Jump to content

Foto mit Gesicht im Profil

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen... 

ich bin hier noch echt neu angemeldet. Jetzt habe ich mir schon einige Steckbriefe angesehen, die mich interessieren. Einige Leute haben eben ein Profilbild mit Gesicht und andere verschleiern das Gesicht oder lassen es weg. 

Nun meine Frage: Wie ist der Erfolg (eine Nachricht zu bekommen) größer? Mit oder ohne Gesichtsfoto?

Wurdet Ihr auch schon mal von der Nachbarschaft oder dem Freundeskreis hier erkannt? Und was antwortet Ihr dann?

Jetzt freue ich mich auf Eure Antworten... ich hoffe, Ihr erkennt den Grund meiner Frage...?! Bis dann...

  • Gefällt mir 3
Bibulette
Geschrieben

Ich habe damit kein Problem, wie man sieht. Hehehe Ja wurde schon paar Mal bei Facebook angeschrieben:D Aber der jenige ist ja auch hier, also wofür schämen;)

  • Gefällt mir 3
rolleken6
Geschrieben

Grundsätzlich finde ich ein Profil mit Foto besser, man möchte doch eine Vorstellung haben, mit wem man schreibt. Erkannt worden bin ich bisher noch nicht und wenn, wäre mir das auch vollkommen egal. Wer mich erkennt ist schliesslich auch hier.

Geschrieben

Ich wurde noch nicht auf meine Mitgliedschaft bei Poppen angesprochen und ob die Erfolgsaussichten größer sind, kann ich nicht beurteilen. Insgesamt verrät auch ein Gesichtsfoto kaum etwas über das, was dahinter steckt. Also eher eine oberflächliche Entscheidungshilfe. ........Vielleicht ist mir auch schon der ein oder andere nette Kontakte entgangen, weil man sich aufgrund der "Bekanntheit" nicht traut 😉

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Miss_Verständnis:

ich würd sagen, das kommt darauf an, wie du aussiehst ;)

lach gröööööööööööhl..Mein Kaffeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

ich ich kann nicht meeeeehr...

ich ich kann nihtmehr,,,

biddu bööööse heuut!9_9

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bekomme täglich mehrere Mails obwohl ich kein Gesichts Bild habe! Komme manchmal nicht hinterher mit dem Antworten 😉

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Mir ist das Peng, bisher hat mich noch keiner drauf angesprochen, ich weiss aber, dass in meinem Fitnesscenter auch jemand ist, der hier angemeldet ist. Jeder wie er mag, gibt wichtigere Dinge, über die ich mir einen Kopf mache.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mir sind Profile mit Bild lieber, allerdings schicken die Männer das Gesichtsbild auch per E-Mail oder Whatsapp.... alles also möglich Erkannt hat mich hier nur einmal jemand,aber hat mich und ihn nicht im geringsten gestört....Er hat mich angeschrieben und ich habe ganz normal reagiert, ich mache hier schließlich nichts verbotenes

  • Gefällt mir 3
pit40
Geschrieben

Manchmal ist es viel besser, gar nichts zu sehen..........

  • Gefällt mir 3
kissingdragon
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Engelschen_72:

Dazu muß derjenige, der einen hier sieht, noch nicht mal hier registriert sein

Yepp - einfach mal bei Google den Nick + poppen.de eingeben - und sich wundern. Sämtliche Beiträge und die Bilder kann jeder sehen, ohne einen Klick auf diese Seite zu machen .

Also nix - der/die ist ja auch hier....

Bisher habe ich keinen Unterschied festgestellt. Trotz "ohne vollständiges Gesichtsbild" wird geantwortet. Mir ist das auch ziemlich Latte ob ein Foto zu sehen ist - mit einer Userin schreibe ich schon etliche Zeit, ohne zu wissen wie sie aussieht. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Sicherlich ist ein Gesichtsbild das ausschlaggebende, was einem interessiert, aber dazu muss ich es nicht öffentlich machen. Es reicht doch voll und ganz aus, wenn ich dieses per Nachricht oder mail sende bzw. meine geheime Galerie freigebe. Ich persönlich habe zu viele Menschen schon im Austausch gehabt, die kein Bild drin hatten und dabei Arbeitskollegen, Familie etc waren. Das muss ich nicht haben. Darum auch erst schickt der User ein Bild, dann bekommt er eine Antwort und die Freischaltung. Erfahrungsgemäß bin ich aber der Meinung, dass ein Bild, ganz gleich wovon (knackiger Hintern etc) im Profil sichtbar sein sollte, denn das Auge ißt eben mit. Absolut kein Bild im Profil = absolut keine Antwort mehr! Und ich perösnlich denke, dass es keinerlei Unterschied macht, ob man ein Gesichtsbild oder ein Pic vom Body einstellt- Hauptsache, es ist eines vorhanden. Zumal es leider auch so ist, dass man bei google seine Bilder wiederfinden kann, und Bilder vom Vorjahr geladen, ehe die Einstellung der Privatsphäre gab, dort wiederzufinden sind. Und das ist echt nicht witzig! Persönlichkeitsrechte werden eben übergangen und die Antwort auf diesen Punkt: erschreckend, da abgewimmelt wird. Von daher: nein ein Gesichtsbild ist nicht ein Muss!

  • Gefällt mir 5
in10thief
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb kissingdragon:

Yepp - einfach mal bei Google den Nick + poppen.de eingeben - und sich wundern. Sämtliche Beiträge und die Bilder kann jeder sehen, ohne einen Klick auf diese Seite zu machen .

Das ist so nicht richtig. Jeder! hat es selbst in der Hand, ob sein Profilbild außerhalb von poppen.de zu sehen ist. Man muss nur unter Einstellungen -> Privatsphäre die richtigen Haken setzen.

bearbeitet von in10thief
  • Gefällt mir 3
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten, schrieb kissingdragon:

Yepp - einfach mal bei Google den Nick + poppen.de eingeben - und sich wundern. Sämtliche Beiträge und die Bilder kann jeder sehen, ohne einen Klick auf diese Seite zu machen .

Das funktioniert aber nur, wenn der User hier seine Privatsphäre nicht entsprechend geschützt hat!

Kann man einfach selber testen... Poppen.de ausloggen, Seite schließen, Nick bei Google eingeben. In meinem Fall kann ich zwar auf Forenbeiträge zugreifen, bekomme diese aber nur gekürzt angezeigt, ebenso kann ich mein Profil nicht öffnen oder das Vorschaubild des Forums sehen.

 

Aber genau das ist das Problem, daß viele sich mit diesen Einstellungen nicht befassen und sich dann wundern, wenn man sie über Googel findet.

 

Aaaaaaaaaaah, in10thief war schneller B|

 

 

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 3
kissingdragon
Geschrieben

Ja - richtig! 

Leider scheinen viele nicht zu wissen, dass diese Einstellung explizit vorgenommen werden muss. Diese Diskussion gab es letztens schon in einem anderen Fred.

  • Gefällt mir 1
eligor
Geschrieben

Das Gesichtsbild oder Profilbild ist schon sehr sehr wichtig! Vielleicht nicht als Frau, da brauch man sich nur mit "Schlampenfotzenimmmichdreckig69" anmelden, nichts, aber auch gar nichts hinterlegen und die Flut der Mails, Bewertungen und "Wow, siehst du gut aus! Meld dich mal"- Kommentare, sprudeln nur so! Nein, ich habe kein Fake-Profil erstellt, ich lese nur einige und in letzter Zeit häufen sich diese Profile (vor allem mit dem jungen Gemüse). Schaut man nach, steht "Profilbild benötigt" oder "der Briefkasten quillt über". Nicht das man glaubt, ich will anschreiben, ich mache mir mittlerweile einen Sport daraus, welcher Text kommt. Ich kann mir schon vorstellen, das ein Anschreiben mit Gesichtsbild schon sehr viel angenehmer ist, als so ein blauer Umriss, aber manchmal hat es einfach nur logische Gründe!! Das man mit Bild besser da steht als ohne....................das ist unbestreitbar, aber was ich hier oft an Bildern sehe, lässt manchmal meine Gesichtszüge entgleiten! Dann doch besser ohne!!!

  • Gefällt mir 4
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Nicht jeder User weiß, dass man seine Privatsphäre entsprechend schützen kann/sollte und dann ist die Überraschung groß, wenn die hier eingestellten Bilder plötzlich woanders auftauchen oder sie auf ihre Gesichtspics hier angesprochen werden.

Analog einem Smartphone mal als Beispiel ( nach einem Betriebssystemupdates ), ist es sicher aber auch nicht unzumutbar, sich sporadisch mal durch die Einstellungen des Profils zu bewegen und zu schauen, ob diese noch aktuell sind, oder ob neue oder geänderte Funktionen hinzu gekommen sind, und ggf. Änderungen dieser durchzuführen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hab eher die Erfahrung gemacht, dass ich auch ohne Gesichtsbild im Profil Nachrichten bekomme. Nur wenn ich dann eins veschicke, bricht die Kommunikation spotan und ohne weiteren Kommentar (nicht mal ein "sorry, nicht mein Typ") einfach ab. :D Schätze, MIT Gesichtsbild im Profil, würde ich dann insgesamt deutlich weniger Nachrichten bekommen. :D Und: Wenn Freunde und Bekannte könnten mich ja nur erkennen, wenn sie auch hier angemeldet wären. Zumindest wenn das Ausschließen der Suchmaschinen und das "Profil nur für Mitglieder sichtbar" zuverlässig funkioniert. Was eine zum Kotzen nervige Privatsphärenverletzung ist, ist dass das Forum vollständig öffentlich ist. Dagegen will aber scheinbar niemand etwas tun.

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

ist es sicher aber auch nicht unzumutbar, sich sporadisch mal durch die Einstellungen des Profils zu bewegen und zu schauen, ob diese noch aktuell sind, oder ob neue oder geänderte Funktionen hinzu gekommen sind, und ggf. Änderungen dieser durchzuführen.

Bin ich ganz bei dir, aber viele juckt sowas halt nicht. Aber dann laut rumbrüllen, wenn "das Kind in den Brunnen gefallen" ist.

Engelschen_72
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Upcoming_Storm:

. Was eine zum Kotzen nervige Privatsphärenverletzung ist, ist dass das Forum vollständig öffentlich ist.

Hm, wenn ich mich hier auslogge und bei Google schaue, dann kann ich das Forum zwar einsehen, bekomme aber grade lange Beiträge nicht komplett angezeigt!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Hm, wenn ich mich hier auslogge und bei Google schaue, dann kann ich das Forum zwar einsehen, bekomme aber grade lange Beiträge nicht komplett angezeigt!

Du könntest aber über den Link zum Beitrag drauf springen und dich dann komplett durch's Forum lesen. Ist alles zugänglich. Und private Dinge wie das eigene Liebesleben in einem völlig unprivaten Forum diskutieren... naja.. muss jeder selbst wissen, ich find's zumindest extrem fragwürdig.

bearbeitet von Upcoming_Storm
  • Gefällt mir 2
×