Jump to content

Mittel und Mittelchen


Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

- oder: wie dies mit der Toleranz so geht - eine satirische Glosse

 

Mancher „Er“ bekommt schon bei dem Wort „Figaro“ feuchte Gedanken, manche „Sie“ zieht sich die Lippen nach und denkt natürlich nicht an Udo Walz, sondern wann wohl das nächste Schäferstündchen auf Whatsapp eingehen mag.

 

Das Thema „Intimrasur“ erschließt sich nicht Jeder und Jedem direkt, aber manche machen daraus eine lustvolle Körperkunst und melden sogar artig hier im Chat, wann sie gedenken, an sich Hand anzulegen, und mit welchen Mitteln und Mittelchen. Oft gewinnt man den Eindruck, je weniger Behaarung vorhanden ist auf dem Haupt des Häuptlings, desto mehr wird untenrum rasiert, gezupft, gewachst und geschäumt. Zumindest erscheint bei der männlichen Fraktion das beste Stück um so schöner, größer und strahlender und es scheint in der weiblichen Fanmeile die Ansicht zu bestehen, dass echte Männer nur und ausschließlich auf Klein-Mädchenhügel stehen. Und da gibt es die feminine Entlaubungstruppe, die am liebsten vor der Erstürmung so eine Art „Agent Organe-Einsatz“ anordnet. Habe ich neulich in einem Profil gelesen. Jetzt muss sich also jeder Buschmann überlegen, ob es die Sache wert ist, für die Dame Haare zu lassen oder ob er ungeschoren durch die Welt, pardon Urwald, laufen möchte.

 

Nun soll jeder Mensch nach seinem Façon-Schnitt selig werden, und ehrlich: mit Hygiene hat der Haircut nichts zu tun, wenn der Zeitgenosse die gängigen Standards von Wasser und Seife einhält. Und in manchen Kulturen soll es als besonders apart gelten, auch die Intimbehaarung einzufärben. Der Sex ist farbig wie das Leben und treibt es gar bunt.

 

Und sollte ich meiner Traumfrau begegnen, ist es mir ziemlich gleich, wo welche Haare und Härchen statistisch und strategisch verteilt sind. Nur beim Gebiss möchte ich eine Ausnahme einräumen, auch bei den Dritten. Das ist absolute Tabuzone und da besitzt meine Toleranz ihre Grenzen. Zumal es das strahlende Lächeln einschränkt. Ohren? Ein Pinselohräffchen ist doch allerliebst. Nase – okay, muss auch nicht sein. Und Glatzen sind doch absolut sexy, solange die Schweißfüße keine Springerstiefel tragen. Toupets erfreuen den spätreifen Capriofahrer, wenn zwar nicht er, aber das Haarteil neben der attraktiven Blondine abhebt. Wohin – weiß dann nur der Wind. Und die Sonne allein streichelt seine kahle Platte.

Ich finde, die Vorstellung hat was Romantisches. Und wo anschließend die Blondine ihre Haare lässt, geht uns schlicht nichts an. Auch nicht im Chat.

 

©Day2016


 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Gummibär1337:

wat

wie

Geschrieben

Ich hab mir den Text drei mal durchgelesen und weiß irgendwie trotzdem nicht worauf du hinaus willst o.O

Geschrieben

Das ist jetzt aber nicht euer Ernst, oder ?  Was gibt es an dieser Glosse nicht zu verstehen ? Ich musste schmunzeln...und drei Daumen on top gibt es obendrauf für den Verfasser dieses wirklich guten Textes. Chapeau

Geschrieben

Gut geschrieben und wer das nicht kapiert ist selber Schuld

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Bengel92318:

Das ist jetzt aber nicht euer Ernst, oder ?  Was gibt es an dieser Glosse nicht zu verstehen ? Ich musste schmunzeln...und drei Daumen on top gibt es obendrauf für den Verfasser dieses wirklich guten Textes. Chapeau

Manchen fehlt eben die Fantasie

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Milf_67:

Manchen fehlt eben die Fantasie

Es muss sich ja nicht Jeder oder Jedem so ein Text erschließen ....

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DaydreamerNow:

Es muss sich ja nicht Jeder oder Jedem so ein Text erschließen ....

Finde ich zwar anders aber ok

Geschrieben

topp und alle daumen rauf die ich habe! great! :D:thumbsup:

Geschrieben

Geiiiiile Story; ich hab' mich schlapp gelacht! Wer das nicht versteht, der nimmt das Leben und insbesondere die Sache mit der aaaaaaallerschönsten Nebensache der Welt einfach viel zu ernst . . . und geht wahrscheinlich zum Lachen auch noch in den Keller.

Mindestens 5 Daumen nach oben für dieses sonntägliche Schmunzelding, @DaydreamerNow; Duuu hast wenigstens Humor! . . . und lebst ganz offensichtlich, während andere lieber Haare, wo auch immer zählen.

Geschrieben

Siehst echt super aus✌️👍Klasse

Habichodernicht
Geschrieben

Ok, die Achselhaare werden auch dann und wann geschoren. Aber alles andere bleibt, wie es ist. Na gut, max. die Spitzen... Zum Glück hab ich kein dunkles Haar und auch nichts auf dem Rücken. Die Glosse trifft den Nagel auf den Kopf. Gefällt mir ausgezeichnet!

Geschrieben

Auf den Punkt gebracht. Danke für die Sonntagsschmunzelgeschichte.

Geschrieben

Viel zu selten ist hier zu lesen, was die Meisten nach eigenen Aussagen so schätzen: Humor beim Sex, bzw. die komische Seite zum Thema an sich und über sich selbst.

Danke!

DaydreamerNow, einem Stein im Brett habe ich Deinen Namen eingeritzt.

Geschrieben

Hervorragender stil...literarisch...ironisch....weiter so

Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Klam_Swietz:

Viel zu selten ist hier zu lesen, was die Meisten nach eigenen Aussagen so schätzen: Humor beim Sex, bzw. die komische Seite zum Thema an sich und über sich selbst.

Danke!

DaydreamerNow, einem Stein im Brett habe ich Deinen Namen eingeritzt.

Stimmt Klam-Swietz . . . und suuuuupi: Dein Foto mit dem Rasierschaum passt thematisch wie "Arsch auf Eimer"; ich lach' mich gerade schlapp. Des Schmunzelns Ende wird für heute kaum absehbar sein . . . geiler Sonntag!

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Südfriese:

geiler Sonntag!

So isses.

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Südfriese:

Geiiiiile Story; ich hab' mich schlapp gelacht! Wer das nicht versteht, der nimmt das Leben und insbesondere die Sache mit der aaaaaaallerschönsten Nebensache der Welt einfach viel zu ernst . . . und geht wahrscheinlich zum Lachen auch noch in den Keller.

Mindestens 5 Daumen nach oben für dieses sonntägliche Schmunzelding, @DaydreamerNow; Duuu hast wenigstens Humor! . . . und lebst ganz offensichtlich, während andere lieber Haare, wo auch immer zählen.

Danke sehr, Südfriese. Es kommt auf jedes Haar in der Suppe an ... :-)

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb walker8866:

Hervorragender stil...literarisch...ironisch....weiter so

Iiiiiiiiinsbesondere literarisch, @walker8866!;) Sollten wir da nicht kollektiv in Richtung "irgend'n Preis des Deutschen Buchandels (oder wie dat heißt)" aktiv werden?

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb DaydreamerNow:

Danke sehr, Südfriese. Es kommt auf jedes Haar in der Suppe an ... :-)

Keine Ursache, DaydreamerNow.

Sei versichert, die Kellerlacher mit den angenagelten Gesichtszügen werden latürnich AAAALLE Haare fnden . . . egal ob inne Subbe oder annerswo. Schließlich haben ja auch diiiie ein Recht darauf glücklich zu werden . . . wie auch immer.

×
  • Neu erstellen...