Jump to content

gut bestückt bedeutet ?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Sodele, ma liest ja öfter, " sollte gut bestückt sein ". Nuu, was bedeutet das, und warum sollte ?

Ich meine, genauso gut könnte man als Mann schreiben, " sollte eng gebaut sein ". Denn bei einem Teil der Mädels hat man als Mann das Gefühl, hoppla in die Muschi könnte ich glaube ich mit einem 40 Tonner reinrutschen und wenden, und würde immer noch nicht viel spüren. und das obwohl mann kein mickriges" Wiener Würstchen in der Hose hat. Das hat zwar den Vorteil, das man in einer Tour bis zum St.Nimmerleinstag durchrammeln könnte, ohne das einem dabei einer abgeht. Aber wenn man nix spürt, ist es halt auch nicht sooooooooooooo prickelnd.

Geschrieben

jede Dame wird da sicherlich ihre eigene Definition haben, ab welcher Größe unser bester Freund als gut bestückt gilt. Aber wir könnten alle Antworten sammeln und eine Statistik auswerten :D

Geschrieben

Wenn dir Frauen nix mehr bringen dann nimm deine Hand und hol dir einen runter. Dann kannst du auch variieren wie eng es sein soll.

Retrostyle1979
Geschrieben (bearbeitet)

Die meisten Frauen meinen sicher Lümmel, die mindestens, wenn nicht gar weit über dem Folgenden, bei Welt gefundenen Durchschnitt liegen:

9,16 Zentimeter – Länge schlaff. 13,12 Zentimeter – Länge erigiert.

9,31 – Umfang schlaff. 11,66 Zentimeter – Umfang erigiert.

13,24 Zentimeter – Schlaff, aber in die Länge gezogen.

bearbeitet von Retrostyle1979
Geschrieben

Mit "gut bestückt" ist sowas gemeint wie "viel Holz vor der Hütten". Ich denke mal groß und dick ist gut und klein und dünn ist schlecht. :D

Geschrieben

Gutes Thema! Es Nervt mittlerweile immer diesen Begriff "gut Bestückt" zu lesen.

Es gibt ja da für jeden seine "Grenze" ab wann es interessant wird. Ich besitze keine 20x6 und bekomme auch öfters gesagt das ich gut Bestückt sei. Hier scheint das erst bei deutlich über 20 erst loszugehen. Sollten sich mal angewöhnen maße anzugeben. Würde die Sache für alle vereinfachen.

Geschrieben

es ist einfach so, wenn frau ihren beckenboden nicht trainiert hat, dann hat mann das gefühl er kann mit nem 40 tonner rein und drehen....warum frau es nicht mehr straff bekommt kann viele gründe haben...viele kinder geboren, zu faul zu trainieren, krankheiten oder oder oder....

im übrigen sage ich nochmals, dass nicht die länge ausschlaggebend ist, sondern die dicke....die vagina ist wie ein schlauch zu verstehen und je mehr reibung an den wänden passier, desto größer die stimilation...im übrigen für beide.....und wenn der schwanz am muttermund anklopft, dann aua....

Geschrieben

ich denke mit 19 x 5 liegt man(n) ganz gut im rennen, lieber etwas kürzer dann aber auch etwas dicker

eine geile Eichel, macht auch was her :-)

Geschrieben

Würde die Sorte Frau wechseln😂

Geschrieben

Jungs nun man nicht so selbstkritisch und ohne Selbstbewusstsein. Ich hab auch kein Riesenteil ala 20 x 6 oder in die Richtung. Aber ich hab auch noch keine Beschwerde aus der Damenwelt bekommen, dass er zu klein war. Ich seh das eher so: Wer damit gut umgehen kann, kann den Damen trotzdem was Gutes zun.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb ichbinebenich:

Jungs nun man nicht so selbstkritisch und ohne Selbstbewusstsein. Ich hab auch kein Riesenteil ala 20 x 6 oder in die Richtung. Aber ich hab auch noch keine Beschwerde aus der Damenwelt bekommen, dass er zu klein war. Ich seh das eher so: Wer damit gut umgehen kann, kann den Damen trotzdem was Gutes zun.

jawohl....der mann machst und nicht der schwanz

Geschrieben

Die meisten denken leider 23x6 sei der Standard der Welt. Dabei kommen die meisten Männer nichtmal naheweise dort ran.

Geschrieben

aber die Frau kann natürlich auch was dafür tun. So wie du es oben mit dem 40 Tonner ausgedrückt hast. Genau, Beckenbodentraining ist das Zauberwort, dass beide richtig viel davon haben

Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Retrostyle1979:

Die meisten Frauen meinen sicher Lümmel, die mindestens, wenn nicht gar weit über dem Folgenden, bei Welt gefundenen Durchschnitt liegen:

9,16 Zentimeter – Länge schlaff. 13,12 Zentimeter – Länge erigiert.

9,31 – Umfang schlaff. 11,66 Zentimeter – Umfang erigiert.

13,24 Zentimeter – Schlaff, aber in die Länge gezogen.

Da Fehlen die Maßeinheiten!!!

Bei dem Umfang liege ich aber sehr sehr Deutlich unter dem Standart wenn es cm sein sollten..... nu bin ich deprimiert :cock:

Retrostyle1979
Geschrieben

Umfang, das heißt Maßband drumrum und nicht Durchmesser, das wäre die Breite und es stehen doch Zentimeter dran?

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb fräuleinlila:

... wenn der schwanz am muttermund anklopft, dann aua ...

Nicht bei jeder Frau! Einigen gefällt es sogar. Nach meiner Erfahrung ungefähr halbe-halbe.

Geschrieben

Gut bestückt bedeutet das Er ein Prachtexemplar von Schwanz in der Hose hat.

Also alles über 16 cm Länge und der Durchmesser dürfte so über 5 cm dann liegen.

Allerdings bei einem GB nicht gern gesehen, wenn die Konkurrenz mehr hat als mann selber ;-)

Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb lausbub_1962:

ich denke mit 19 x 5 liegt man(n) ganz gut im rennen, lieber etwas kürzer dann aber auch etwas dicker

eine geile Eichel, macht auch was her :-)

Ich bin der Meinung, das es viele Kerle einfach nicht drauf haben ihn gut zu nutzen,egal welches Maß er dabei hat. Klar mit nem Riesenprügel bist du schnell am "ende", aber gesunder Durchschnitt richtig bewegt wirkt Wunder. Nur schnödes rein und raus gibt nicht jeder Frau das was sie mag. Man(n) kann verschiedene Bereiche einer Vagina durch Stellung oder halt gezieltes Bewegen stimulieren.

Retrostyle1979
Geschrieben (bearbeitet)
Zitieren

Nicht bei jeder Frau! Einigen gefällt es sogar. Nach meiner Erfahrung ungefähr halbe-halbe.

Kommt auch immer drauf an, ob man sanft anstupst oder sofort vor wilder Geilheit drauf "hämmert", letzteres tut der Frau mehr weh, als uns Männern ein Tritt in die Kronjuwelen. Obwohl eventuell die eine oder andere aus dem BDSM-Bereich vielleicht auch auf so etwas steht.

bearbeitet von Retrostyle1979
Zitat vergessen
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Retrostyle1979:

Umfang, das heißt Maßband drumrum und nicht Durchmesser, das wäre die Breite und es stehen doch Zentimeter dran?

Oh, Sorry! Ich war mal wieder zu schnell beim Lesen! Hast ja recht. Jetzt gehts mir wieder besser ..... lieg drüber :dickface:

Geschrieben

Wenn ich so deinen Profiltext lese, dann frag ich mich eh wen Du so abstaubst. Vielleicht geben sich die Damen bei dir einfach keine Mühe ( du weißt schon: du nennst sie Nutten). Oder dein (Zitat) Schniedelwutz ist womöglich nicht der sensibelste.

Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb grey765:

Würde die Sorte Frau wechseln😂

Sorte Frau? Wir reden über Frauen und nicht über Bier!

Geschrieben

Dein Profil ist ja seehr nett beschrieben. Nur weil wir hier auf einer Sexseite sind, kann man trotzdem höflich bleiben. Eine Frau als Nutte zu bezeichnen oder das Wort Schniedelwutz für Schwanz zunehmen ist ja richtig erwachsen wenn man bedenkt wie alt du bist!

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Nudist77:

Sorte Frau? Wir reden über Frauen und nicht über Bier!

Wer hat gesagt das ich Bier meine, viel meine Törtchen. Aber die Vagina mit ein 40zig Tonner zu vergleichen. Ist natürlich treffender.

×
×
  • Neu erstellen...