Jump to content

S6 nach Mannheim


Merlot47

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Real passiert im Herbst 2019:

Der ICE spuckte mich am Freitag zur Stoßzeit in Frankfurt Hbf aus. Ich war beruflich ein paar Tage unterwegs, jetzt kann ich zur S8 hetzen, weil - Verspätung. Obendrein umsonst gehetzt, S8 - Verspätung, man ahnte es.

Am Römischen Theater in Mainz strömt ein menschenpulk in die S6, alle haben es eilig: Wir kriegen sie gerade noch. Der Wagen ist voll, der letzte Sitzplatz für mich ist neben einer geschmackvoll gekleideten Frau. Sie ist etwa 50, mein Alter. In der Hand hält sie ein Buch, sorgfältig in Packpapier eingeschlagen. Es ist ihr unangenehm, dass ich mich neben sie setzte, sie rutscht dichter ans Fenster. Sie riecht nach einem teuren Parfüm als ich mich hinsetze - Krigler oder sowas.

Die S-bahn fährt los, ich linse mit einem Auge nach links und erhasche ein paar Satzfetzen ihrer Lektüre:
  "Unter seinen heftigen Stößen durchflutete sie ein Orgasmus nach dem anderen..."
 
Ich blicke starr geradeaus. Ein paar Stationen weiter wird die Reihe gegenüber frei. Ich setzte mich um, ihr schräg gegenüber. Sie blickt kurz auf und lächelt mich an, dankbar für meine Diskretion. 10  Minuten später steigt sie selber aus und ich sehe sie nie wieder.

GrossGross67
Geschrieben
Solche Momente passieren selten in n der S-Bahn.....
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb GrossGross67:

Solche Momente passieren selten in n der S-Bahn.....

Zu selten.

Geschrieben

Was sollte mir diese Geschichte jetzt sagen?🤭

Geschrieben

Wie schön, dass die Geschmäcker verschieden sind.

×
×
  • Neu erstellen...