Jump to content

Gedanken ja, real nein... Oder?


Cabledigg

Empfohlener Beitrag

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Bei uns ist und bleibt es seit über 4 Jahren Alles nur Kopf Kino....Umsetzung ist ja nicht möglich....

Luder240380
Geschrieben

Wir leben alle unsere Fantasien zusammen aus .

Geschrieben

Habe nur Fantasien welche ich nicht im real umsetzen kann 😉 das viel schlimmer.....

Surprise_for_you
Geschrieben

Vorfreude ist doch die schönste Freude. Die Fantasie macht die Ideen und Vorstellungen noch deutlich bunter.. Insofern wäre es doch fatal, wenn es zur Realität werden würde. 😉

Geschrieben

Ich lebe meine Fantasien aus.

Geschrieben

Manchmal kann die Realität nicht das erfüllen, was man sich in der Fantasie ausgemalt hat.

Geschrieben

Bei manchen Dinge möchte ich garnicht das sie meine Gedanke verlassen, um mir die Illusion nicht zu zerstören.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Cabledigg:

Brauchen wir einfach gedanklich immer krassere Reize, um uns zumindest dort "ausleben" zu können?

  • Ich nicht, andere vllt. 
Geschrieben

ich war noch nie wer, der sich szenarien ausmalte oder so
ich leb, was ich leben will...und fänds iwie deprimierend für mich, hätt ich dinge im kopf, die aber nie realität würden

 

SteffifürPeter
Geschrieben

die gedanken wechseln. viell. je nach mann

Junggebliebener59
Geschrieben

Ich find es geil wenn sus dem Traum dann Wahrheiten werden

Rosenrot707
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Cabledigg:

Brauchen wir einfach gedanklich immer krassere Reize, um uns zumindest dort "ausleben" zu können?



Vielleicht sind es teilweise einfach Hemmungen oder auch Angst vor Schmerzen, die dann die Fantasie Fantasie bleiben lassen...

Habt ihr also auch Fantasien die nur im Kopf erregen und im Bett sogar Tabus sind...!? 

 

Lg

Nein ich brauche keine krasseren Reize , mein Kopfkino funktioniert super auch mit dem was ich erleben. Ich habe auch keine Fantasien die für mich tabu im Bett wären.  Was tabu ist reizt mich nicht,  also denke ich darüber auch nicht nach. 

Ich hatte mal die Fantasie eines Dreier , aber das scheitert nicht daran das ich Hemmungen habe ,sondern daran das ich keinen Sex mit Mr X beliebig möchte. 

Margolotta
Geschrieben

In der Fantasie kann man Aspekte verschiedener Situationen ausblenden.
Als Beispiel Rapegames: In der Fantasie sind es wohl immer Männer, die diejenige fantasierende Person auch attraktiv findet. Außerdem ist diese Person im Moment der Fantasie total geil. Real wäre es beides nicht unbedingt gegeben... Wenn man es umsetzte, käme viel Konkretisierung dazu. Andere Menschen haben immer auch eigene Vorstellungen, die dann vielleicht nicht zusammen passen. Vielleicht würde die Stimmung in die falsche Richtung umschlagen? Vielleicht würde es doch zu real? Es gibt viele, viele Gründe, diese Fantasie nicht zu verwirklichen.

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Cabledigg:

Habt ihr denn auch die ein oder andere Fantasie die nur eurem Kopf funktioniert

Wo sollte es denn sonst funktionieren?

SweetLauri
Geschrieben

Ja, das Thema Dreier, egal ob MMF oder FFM. Es geistert in meinem Kopf herum, schon ein paar Jahre. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich etwas ist, was mir gefällt also bleibt es eine Fantasie.

Guter-Mann
Geschrieben

Ich muss zugeben, dass es bei mir keinen Unterschied gibt. Außer SM habe ich praktisch alles ausgelebt. 

Geschrieben

Es gibt Fantasien, die ich niemals erfüllt haben möchte. Ich weiß genau, dass mein Kopfkino mich da auf eine Reise schickt, die ich nur für mich habe.
Woran sollte ich mich sonst ergötzen, wenn alle Fantasie Wirklichkeit wird?

Vuuchtländer
Geschrieben

Nun, auch Fantasien ändern sich, und nicht jede behält in jeder Lebensphase ihren Reiz. Im realen Leben ist das wohl weniger eine Checkliste, die man abhaken muss. Manches ergibt sich, weil es einfach passte. Manches nicht, weil einfach auch der Reiz verblasste. Wiederum andere entwickeln sich erst aufgrund neuer Erlebnisse oder auch Beobachtungen. Einfach locker bleiben und schauen, was das Leben bereit hält.

Xxxkannlang
Geschrieben

Da gilt:

Sex ist selten so toll, wie man es sich beim onanieren vorstellt.

DerLustvolle22
Geschrieben

Wen ich was toll finde möchte ich es real auch machen und werde es machen

AbschleppBät
Geschrieben

Man sollte schon seine Fantasien mal ausprobieren. Wenn man sich das mit dem Partner nicht traut kann man das auch erstmal bei einer oder einem professionellen testen. Aber ja ich hab auch welche ;-)

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Cabledigg:

Brauchen wir einfach gedanklich immer krassere Reize, um uns zumindest dort "ausleben" zu können?

Ich brauche das nicht…

×
×
  • Neu erstellen...