Jump to content

Swinger, jenseits meiner Vorstellungskraft?


BlaueFliege

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb BlaueFliege:

Doch stellt sich mir die Frage, wie solche Treffen ablaufen, ob ein reines heterosexuelles Interesse ausreicht und ob man dafür eine Partnerin braucht?

Ganz einfach mal hingehen würd ich sagen. Vlt. vorher noch informieren. Glaub nicht das die Clubs das verweigern.

Na und Porno ist halt Porno.

Weiß man eigentlich.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kommt drauf an in welchen Club du möchtest. Ins Schloß Mielkersdorf gehn die Herren im dunklen Dresscode, Anzug oder ähnliches, die Damen im kleinen Schwarzen oder ähnlichem. Ansonsten legere Kleidung

Link zum Beitrag
KreuzKönig
Geschrieben

Porno ist Porno!

Einfach mal in einen Club gehen und die Atmosphäre erleben... einfach Du selbst sein.
Berührungsängste mit dem eigenen Geschlecht sollte man nicht haben, weil das im durcheinander das mal passieren kann.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Meine Erfahrungen schreiben 🤔 das würde ein Buch mit mehreren Bänden werden 😮
@TE:
Wenn du ernsthaft an SC interessiert bist, mach dich im Web schlau. Besuche web-sites von SC-Clubs und dort das Feedback der Gäste! Club ist nicht gleich Club! Es gibt enorme Unterschiede in Qualität, Gäste, Kleiderordnung, Themen und KO-Kriterien 😥

Link zum Beitrag
Geschrieben

mich reizt das thema swingen auch.im porno ist viel gestellt.
ich weiss in hamburg gibt es clubs da kann man anrufen und die besitzer laden zum rundgang und gespräch ausserhalb der geschäftszeiten ein.ein club soll es auch geben (erfahren vom hörensagen) da kann man ein "clubpaten" an die seite bekommen für die ersten besuche...ich denke das viele clubs zu erstgesprächen und tips bereit sind

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt so verschiedene Clubs oder Partys und private Veranstaltungen und Möglichkeiten. Darüber kann man ein Buch schreiben. Bei manchen kann man alleine als Mann hin oder auch nur mit Partnerin. Ich bevorzuge es in den Club mit einer Frau zu gehen oder mit einem befreundeten Paar, das entspannt foch den Abend. 😉. Und man kann leichter andere Menschen kennenlernen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Um Dir eine Antwort geben zu können müssten wir wissen was Du Dir darunter vorstellst!
Swingen im Internet?
Für mich wäre das nur Porno!
Jeder hat seine eigene Vorstellung vom Swingen!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Swingen läuft so ab wie du es zulässt und als einzelner Herr so wie du dich benimmst. Wenn Einzelherren zugelassen sind heisst das nicht frei ficken. Benehmen, fragen, nein akzeptieren etc. ist alles selbstverständlich und gilt natürlich auch mit Partnerin.

Link zum Beitrag
2Mfuer3erges
Geschrieben

Ich nutz fast ausschliesslich Clubs. Neulinge und Anfänger werden eingeführt oder suchen sich Swingerpaten oder Stammtische, die in Cmubs statt finden. Fein hetero ist ok. Clubs sind generell für alle/s offen ausser an speziellen Themabenden (nur Paare, GB, bi-Partys, Trio-Nights, jung-alt, SM...). Ich geh grubdsätzlich allein und schau nach anwesenden Soloherren. Trau Dich - wir haben alle mal angefangen. Die HPs infomieren Dich über Termine, FAQs, Regeln und auch zum Thema Kleidung. Höflich, ehrlich, gepflegt, authentisch - so führt der Weg meist auch ausserhalb ans Ziel 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben

Am besten einen Club raussuchen, dir die Website anschauen zwecks Dresscode. Hinfahren, freundlich sein, nicht aufdringlich. Der Rest ergibt sich. Aber bedenke auch ein swingerclub ist keine Garantie das du dort Sex hast.

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

auf alle fälle kannst du neue mitmenschen mit sexuellem interesse kennen lernen

Link zum Beitrag
Geschrieben

Swingerclubs kannst du auch alleine besuchen,ist nur eine Frage des Eintrittspreises als solomann.
Dort kann man auch einige Kontakte knüpfen !!!

Link zum Beitrag
JokerMannheim66
Geschrieben

Im Internet gibt es wie im Beitrag geschriebe neben Clips zum Anschaue auch noch Beiträge zum lese.Des wäre eine Möglichkeit für weitere Informationen.Wikipedia könnte ein Anfang sein um sich zu dem Thema einzulese.

Link zum Beitrag
sonnja1805
Geschrieben

...sieht man sich die Tielnehmerzahlen der Clubs an , so ist es doch gut , das die Allermeisten NIE in diese Clubs gehen , sondern nur schreiben , sie würden.....

Link zum Beitrag
schüchtern1979
Geschrieben

Wie meine Vorgänger *innen bereits geschrieben haben, kannst du dir viele Informationen von den HP's holen.
Natürlich kannst du allein hin gehen, aber ich würde dir Begleitung empfehlen. Vor allem beim ersten Mal. Dann kann masich besser entspannen und evtl. schon jemanden für den Anfang. Außerdem ist es mit weiblicher Begleitung einfacher Mitspieler zu finden, falls gewünscht und der Eintritt ist auch erheblich günstiger.
Grundsätzlich gilt aber auch im Club:Alles kann, nix muss. Und ein Nein ist immer ein Nein.
Natürlich "reicht es" hetero zu sein, da nur passiert, was alle Beteiligten wollen. Wer sich daneben benimmt, fliegt im Normalfall raus.

Link zum Beitrag
Guter-Mann
Geschrieben

Die Frage ist einfach zu beantworten: es ist dort so vielfältig, wie in allen Bereichen des Lebens. Die Bandbreite geht vom braven Anfängersex bis zum Gangbang. Es gibt Besucher nach dem Motto "sehen und gesehen werden", andere lassen sich zu spontanen Geilheiten hinreissen. 

Nur eins bringt Dich nicht weiter: das Studium von einschlägigen Homepages. Es passiert immer genau das, was die dort (zufällig) Anwesenden gerade machen. Das ändert sich logischerweise laufend. Dann gibt es Clubs die verschiedene Programmabende haben. Da stehen dann die Eckpunkte auf der Programmseite. 

Also hingehen und erleben. Mehrfach. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Interessant zum zuschauen kann es auch alleine sein. Allerdings erwarten die Leute da schon, dass man Smalltalk betreibt. Ansonsten wirkt man schnell sehr außen vor. Das musst du wissen wie da deine Fähigkeiten sind.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kann schon im Swingerclub mal so passieren wie in den Filmchen, nur wird dort für den Dreh schon die Action erwartet. Real muss die Stimmung einfach passen, es liegt an den Anwesenden und inwiefern die Betreiber es anheizen. Ich kenn es leider auch so, dass viele Solo-Männer Swingerclub als Flatratebuff ansehen und sich auch so verhalten und dies trübt die Lust immens.

Link zum Beitrag
Guter-Mann
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Furios:

Ich kenn es leider auch so, dass viele Solo-Männer Swingerclub als Flatratebuff ansehen

Naja, das geht schief. Die merken dann nach dem ersten Besuch, dass sie mindestens 100 Euro fürs Rumlaufen bezahlt haben und sonst nichts war. Für diesen Preis können sie zwei Mal in den Puff gehen, mit 100% Fick Garantie. 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Guter-Mann:

Naja, das geht schief. Die merken dann nach dem ersten Besuch, dass sie mindestens 100 Euro fürs Rumlaufen bezahlt haben und sonst nichts war. Für diesen Preis können sie zwei Mal in den Puff gehen, mit 100% Fick Garantie. 

Aber genauso denken manche Männer nicht, sie denken eher dafür können sie ihren Stachel öfters versenken ohne Zeitdruck 😅

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...