Jump to content

Urlaub - hattet ihr erzählenswerte sexuelle Erlebnisse?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

**** Vorhin musste ich an meinen heißen Urlaub in Toronto zurückdenken.
Dez 2018- arschkalt in diesem Riesen Land und Mutti kennt sich null aus. Rennt erstmal verpeilt durch die Stadt bis ich paar Stunden später ihre Unterkunft fand. Da schon zwei durchgeknallte Typen vorm Eingang - fragen ob ich, so wie ich aussehe, nachher auf der Sexparty wäre.
Na herzlichen Glückwunsch. Abendgestaltung gerettet- ich da also hin und dachte ich träume.
Solche Typen wie dort bekommst du in unserem verspiesten Land gar nicht.
Da ging es rund farbige, Asiaten, Europäer und Amerikaner. Jeder durfte mal am anderen naschen. Aber der dunkelbraune- den hab ich bis heute nicht vergessen haha.

Habt ihr auch so heisse sexuelle Erlebnisse in Urlaub gehabt; an die ihr euch Jahre danach noch gern erinnert?

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin einst mit Freunden auf einer privaten Party in einer Villa in Nizza gestrandet. Reiner Zufall, wollten nur kurz Hallo sagen und blieben dann doch. Irgendwan nachts verschwanden die Party-People reihum und auf der Suche nach der Gastgeberin zwecks Adieu sagen, landete ich in einem Zimmer mit einem poppenden Texaner mit Cowboyhut. Der winkte mich hinzu und ich durfte mit ihm zusammen seine heiße Braut/Freundin o.w.a.i vernaschen 👌

bearbeitet von Spicy_
Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Margolotta:

Ich hatte auch mal ne Phase, in der Exoten einfach interessanter waren.

Aber irgendwie... Alles dasselbe. 😋 Für manche bin vielleicht ich der Exot. Mit meiner Augenfarbe nach Asien...

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hatte mal in der algerischen Sahara zu tun, dort gab es ein Anwältin, sie sah Original aus wie Halle Berry....nach dem ersten Termin bekam ich SMS auf mein Handy, unbekannte Nummer, sie war es. Nach 2 Tagen Schreiberei kam sie in mein Appartement! Es war Mega...vielleicht auch nur deshalb weil es gefährlich war, wir wären dafür in den Knast gekommen!

Da ich nun als Lügner dargestellt werde, weil einige Menschen nicht über ihren Tellerrand hinausschauen können will ich hier etwas richtig stellen! 

Ich oder die Dame sind nicht eingeknastet worden, vielleicht wären wir nie eingeknastet worden, die gesetzliche Lage in der algerischen Sahara für Sex kannte ich 2008 nicht, vielleicht hätten wir nur Stockschläge bekommen, ich weiß es nicht, auf jeden Fall war es nicht erlaubt was wir da taten!

Sorry für meine saloppe Schilderung im ersten Teil!

bearbeitet von Marsepulami
Link zum Beitrag
Geschrieben

Puh.. ich glaube, da habe ich nix verpasst in der Beziehung..😂😇.. man muss nicht alles ausprobiert haben

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Marsepulami:

Hatte mal in der algerischen Sahara zu tun, dort gab es ein Anwältin, sie sah Original aus wie Halle Berry....nach dem ersten Termin bekam ich SMS auf mein Handy, unbekannte Nummer, sie war es. Nach 2 Tagen Schreiberei kam sie in mein Appartement! Es war Mega...vielleicht auch nur deshalb weil es gefährlich war, wir wären dafür in den Knast gekommen!

Warum in den Knast?????Was war verboten???

Link zum Beitrag
HerzensstadtBerlin
Geschrieben

Jupp hab ick. Klasenreise, 9te Klasse. Mehr überlass ich der Fantasie.  😂😂😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie war Muslimin. 

vor 1 Minute, schrieb toto72GE:

Warum in den Knast?????Was war verboten???

Sie war Muslimin...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nichts womit ich hier auf die Kacke hauen könnte. Ich glaube, ich bin einfach zu spießig. Bin bisher immer mit Partnerin im Urlaub gewesen.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Dann war ich mal in Perth, für 48 STD., abends bin ich mit den Australiern in ein Pub, wir haben richtig übel gesoffen, zum Rauchen musstest du raus auf den Bürgersteig. Dort sprach mich eine Frau an, you are german!? Dieses bejahte ich...dann sagte sie „do you like swonzlutschen“ 😂😂😂... dieses bejahte ich auch, dann habe ich von meinen Australischen Kollegen verabschiedet 🤷🏻‍♂️😂😂

***

bearbeitet von MOD-Sunshine
Reaktion auf entfernten Beitrag
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Ellamaus:

Allerdings.. Grins 😁..

Ist aber nicht nett erst einen neugierig machen und dann nicht weiter erzählen.:P

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin in Chicago am Nachmittag bei ziemlich trübem Wetter nach dem Langstreckenflug noch auf einen Snack ausgegangen. Am nächsten Tag wollte ich weiterfliegen. Beim Essen saß mir ein bezauberndes blondes Wesen am Nachbartisch also quasi gegenüber. Ich war ziemlich müde von der Anreise, aber in bester Urlaubslaune. Das Essen war köstlich und der sich anbahnende Flirt versüßte mir die positiven Gefühle ungemein. Wir kamen ins Gespräch und - welch Zufall - die Lady kam ebenfalls aus Deutschland. Zusammen tranken wir einen Wein und gönnten uns einen Nachtisch, die Blicke wurden inniger.... bis wir schließlich gemeinsam das Restaurant verließen, wobei sie unter meinen Schirm schlüpfte angesichts des beginnenden Regens und sich herrlich an mich schmiegte. Mein Hotel war nicht weit entfernt und da der Regen stetig mehr wurde und wir uns immer enger unter dem schützenden Schirm zusammenfanden spürte ich ihren wundervollen Körper an meinem, was alleine ein unsagbar schönes Erleben war. Die typischen Chicago Winde ließen letztlich den Regen von der Seite kommen und wir wurden trotz des Schrimes nass..... und kuschelten quasi unter dem Schirm immer dichter aneinander.... so kamen wir lachend und bester Laune in meinem Hotelzimmer an... sie war wunderschön anzusehen und es knisterte heftig.... wir fanden gemeinsam auf dem weichen Sofa einen Platz , erneut eng aneinander geschmiegt. Wir küssten uns und es knisterte enorm..... unsere Hände erspürten den Körper des jeweils anderen. Wir konnten die innigen Küsse genießen, es war wirklich enorm erotisch.... die Lady küsste unsagbar innig , feucht und leidenschaftlich. Nach zwei Stunden ca. schauten wir uns an und wussten das es "mehr" nicht geben wird.... wir bedankten uns mit innigen Blicken gegenseitig ob der wunderschönen Gefühle und Momente bevor die Lady das Zimmer verließ.... ich habe sie nie wieder gesehen.... und eine engelsgleiche Schönheit in meinem Kopf behalten ... es war wundervoll!

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb TransForBJ:

Habt ihr auch so heisse sexuelle Erlebnisse in Urlaub gehabt; an die ihr euch Jahre danach noch gern erinnert?

Ja hatte ich und es lässt mich heute noch lächeln wenn ich darüber nachdenke.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Anina1:

Ja hatte ich und es lässt mich heute noch lächeln wenn ich darüber nachdenke.

Nicht drüber nachdenken sondern erzählen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Anina1:

Ein Gentleman genießt und schweigt, eine Lady auch😉

Schade.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, nicht gerade im Urlaub,aber doch ausserhalb Deutschlands.

Ist schon etwas her, ich arbeitete damals in Afrika, mitten im Busch. Auf dem Weg in die Hauptstadt, bekam ich die ersten Symptome der Malaria und nach ein paar Stunden ging es mir so richtig dreckig. Ich habe es aber bis in die Hauptstadt geschaft. Wir hatten dort eine Gemeinschaftsunterkunft, in der meine Kollegen und Kolleginnen und ich unterkommen konnten, während wir in der Hauptstadt waren. Ausser mir war zufälliger Weise noch eine Krankenschwester dort. Eigentlich wollte sie sich schon auf den Weg machen, zurück zu ihrer Arbeitsstelle, aber da es mir schlecht ging, ist sie geblieben, um sich um mich zu kümmern. Aber ich muss euch entäuschen, denn jetzt folgt nicht mein größtes Sex Abenteuer, sondern mein größter Fluchtversuch vor Sex. Die Dame kam nämlich ziemlich oft in mein Zimmer. So oft, dass es schon nervig wurde. Irgendwann kam sie dann und begann sich ganz locker zu entkleiden. Dann stand sie vollkommen nackt vor meinem Bett und fragte ganz bescheiden, ob sie sich zu mir legen könnte. Na ja, was sollte ich schon anders als mit Ja antworten. Kaum lag sie neben mir, begann sie auch schon an mir rumzufummel. Ich hatte über 40 Grad Fieber, bekam ständig Schüttelfrost, hin und wieder habe ich auch das Bewusstsein verloren und obendrein schwitze ich wie ein Wasserfall. Kann sich wohl jeder denken, wie viel lust ich auf Sex hatte - nämlich keine. Ich versuchte ihr das klar zu machen und sagte ihr auch, dass ich schon technisch dazu wahrscheinlich garnicht in der Lage sei, Sex mit ihr zu haben. Was sie aber partout nicht einsehen wollte. Um es nicht noch länger zu machen, ich bin irgendwann aus dem Zimmer geflohen, habe mir eines der anderen Zimmer gesucht und mich darin eingeschlossen 🙂

Also, so ein richtiges Sexabenteuer war es wohl nicht. Gebe ich zu, aber dafür ist die Geschichte wenigstens wahr. Übrigens sie und ich, wir haben uns trotzdem anschließend immer sehr gut verstanden, wenn wir uns begegneten. Wir wurden sogar richtig gute Freunde, nur Sex hatten wir auch anschließend nie miteinander.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war mal vor ein paar Jahren auf einen Bauernhof im tiefsten Allgäu.
Mehr Brauch ich glaube nicht zu schreiben.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...