Jump to content

Was war die längste Zeit...


HaseMitEiern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Du bist 38. Der letzte Gedanke kommt mit zunehmendem Alter irgendwann, auch wenn sich nicht jeder dafür entscheidet.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Freiwillig? 😳
🤔 das wäre ja leben am Limit 😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die längste Zeit ohne sexuelle Befriedigung war die Zeit mit meiner narzisstischen Ex und betrug 11 Monate. Dann die Trennung, nach der ich wieder frei atmen konnte und endlich den Sex hatte, den ich wollte.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ohje, da hast noch nicht mal richtig angefangen.

Link zum Beitrag
HaseMitEiern
Geschrieben

Vielleicht noch mal zur Klarstellung: Mit Verzicht auf sexuelle Befriedigung ist auch Masturbation gemeint.

Link zum Beitrag
Bi-STD-Paar
Geschrieben

Während meiner ersten ehe, Frau hier, Monate lang.... Tja... Da war der Alters unterschied wohl schuld

Link zum Beitrag
Kleine-Fuchs
Geschrieben

Ooooo,das weiß ich nicht und will auch nicht in meiner Vergangenheit rumkramen...Familienplanungist definitivabgeschlossen......von den letzten 3 Jahren an habe ich immer Sex wann ich Lust habe ob nun allein zu zweit zu dritt oder sogar zu viert ....ich lebe flatterhaft als singel und Monogramm in der Partnerschaft....2 mal in der Woche ist ideal, je nach Lust und Zeit...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Da sehe ich Null Sinn drin???Was soll das für einen Sinn haben ausser das der Mann mit solchen dicken Eiern rumläuft.

Link zum Beitrag
StaenkerJule
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb HaseMitEiern:

... die ihr freiwillig ohne sexuelle Befriedigung verbracht habt? 

Sieben Jahre... 

Link zum Beitrag
Sweetpoison5000
Geschrieben

Ich verzichte nie freiwillig.. dafur ist es viel zu schön..

Link zum Beitrag
GentlemanGhost89
Geschrieben (bearbeitet)

2 Wochen. Da war ich bei der Armee. Dort hat man extrem viel Beschäftigung. Mein Vorschlag. Lauf, laufe was das zeug hält.
Nicht nur die Straße runter wie Forrest Gump. Ich meine so richtig mit Rucksack und vielen Wasserflaschen

bearbeitet von GentlemanGhost89
Link zum Beitrag
Straightedge76
Geschrieben

So ca. 12-14 Jahre, dann hab ich gemerkt, das das Ding noch viel mehr kann als nur zu pinkeln.

Link zum Beitrag
HaseMitEiern
Geschrieben
Gerade eben, schrieb KatharinaDieGroße:

Ein paar Tage wäre maximal bei mir. Aber schwierig dass es vorkommt. Verstehe auch nicht warum sollte es... Was will man dadurch erreichen?

Ich sehe es als Experiment. Ich habe im Internet schon so einiges über Nofap gelesen, und will einfach wissen,  was passiert. Ergenisoffen. Ob ich die 90 Tage, die man angeblich durchhalten soll um ein anderer Mensch zu werden schaffe, weiß ich noch nicht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn ich jetzt nur an "normalen sex" mit partnerin denke  (ja ich weiß als mann nofap)
aber mit partnerin is bei mir ca 9 jahre her

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...