Jump to content

Fremdgegehen? Nein.... Cuckqueans.


Empfohlener Beitrag

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Fremdgehen heißt bei uns wenn es einer von uns verheimlicht.... Und das wäre ein no go....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Dem kann ich mich nur anschließen.
Wenn der Partner davon weiß, es nicht nur gestattet, sondern das auch unterstützt,ist das kein Fremdgehen sondern eine von allen Beteiligten gewünschte Spielart.

Link zum Beitrag
sonnja1805
Geschrieben

..es ist doch euer Leben...die Doppelmoralisten sind doch nur neidisch...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Was du beschreibst ist kein Fremdgehen. Das sollte eigentlich klar sein. Dennoch kann ich mir oft nicht sicher sein ob es auch wirklich so ist (sagen kann man ja bekanntlich viel). Von daher bedanke ich mich freundlich und sage das Treffen dann ab. Und wer mich deswegen als Moralapostel betiteln will, nur zu. Juckt mich nicht die Bohne. Das sind meine Prinzipien und denen bleibe ich nunmal treu.

Link zum Beitrag
Einer_von_Wenigen
Geschrieben

Fremdgehen ist wohl die beschissenste art und weise zu zeigen dass was falsch läuft. Maul aufmachen wenn was stört ... aber ehrlichkeit wird häufig ungernbgesehen ...
Ich kann meinerseits sagen, dass ich meine Freiheiten habe. Es wird vorher geklärt ob ja oder nein und dann sieht man weiter und ja, man lernt auch tatsächkich eine Frau kennen, die rechtlich, an mich gebunden ist :D
Wers nicht glaubt ... Schicksal.
Aber hitte alles offen und ehrlich, was bringt betrug außer vllt den Reiz eines fremden Menschen. Das kann man auch einvernehmlich mit dem Partner klären, zumindest unter Erwachsenen, denke ich.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist doch ok wenn beide davon wissen und es auch noch anturnt. 🤷🏼‍♀️

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nun mal ehrlich, interessiert dich das Geschwätz anderer Leute?
Der einzige Personenkreis, der dies Beanstanden darf, ist der gehörnte Ehepartner und die Kinder.
Das Recht eines jeden (m,w,d) ist aber die Freiheit zu entscheiden, ob man dies unterstützen oder aus tiefstem Herzen ablehnt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, fein für dich. Ich befürchte allerdings, dass das viele Frauen auch nicht anspricht. Wer will schon Inhalt einer Fickstory beim ehelichen Sex sein?

Link zum Beitrag
wildheart-69
Geschrieben

Wenn es euch Spaß macht, ist es doch ok. Für mich wäre es nichts.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Und was möchtest du jetzt von uns wissen? Sollen wir dich loben, weil du so "ein Held" bist und außerehelichen Sex brauchst? Ich finde es Mist, wenn man es so handhabt und es würde für mich nicht in Frage kommen. Fremdgehen oder mit dem Wissen des Anderen jemanden nebenbei zu haben macht für mich keinen so großen Unterschied, da der andere Partner es oftmals dann doch nicht weiß. Aber he, lebt es aus, aber lasst die Menschen in Ruhe, die nicht so leben wollen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir ist egal, ob Du außerehelichen Sex hast und wie Du das bezeichnest, die Vorliebe "cuckqueen" ist es aber sicher nicht.. 

Link zum Beitrag
Curvylover68
Geschrieben

.. das ist dann wohl eher die Außnahme, das ein/e Partner/in sowas akzeptiert. Viele gebundene User suchen doch den heimlichen Sex, weil es in der Beziehung/Partnerschaft nicht so läuft, wie man es sich wünscht. Es gibt viele Gründe, warum ein Partner sich beispielweise auf dieser Plattform nach sexuellen Kontakten umsieht, um genau das zu kompensieren, was man daheim nicht bekommt... In wie weit man das verwerflich betrachtet, ist dem Gegenpart überlassen. Bin selbst in solch prekärer Situation, wo mein Verlangen nach Körperkontakt/Sex unbefriedigt ist, und ich deshalb hier eine Frau suche, die ebenfalls nach körperlichem Kontakt sucht... Aber oft sind hier gebundene Frauen, die aber keinen gebundenen Mann suchen oder aufgrund ihrer Profileinstellung keine solcher Männer durch ihren Filter lassen... Schade eigentlich...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Da hast du recht, ich persönlich kann mir das nicht vorstellen.
Und ich bezweifle auch, dass hier viele Partner davon wissen, dass der Andere fremdfickt.
Und wenn es Deiner Frau gefällt, ist das ja toll, aber letztendlich muss es ja dem anderen Sexpartner auch gefallen. Und wenn das eben nicht der Fall ist, muss das akzeptiert werden.

Link zum Beitrag
Stangenfieber
Geschrieben

Mich stört an der ganzen Thematik die offensichtliche Einseitigkeit. Liegt aber wohl daran das Frauen zumeist von massivem Besitzdenken in einer Partnerschaft getrieben sind und sich Sonderrechte herausnehmen.
Aber da gehören halt auch immer zwei dazu.🤷🏼‍♂️

Link zum Beitrag
Leuchtturm-830
Geschrieben

Dürfte deine Frau sich auch mit einem Mann treffen, während du zuhause sitzt? Wenn dann sollten beide das dürfen und ausleben

Link zum Beitrag
DerLustvolle22
Geschrieben

Ob gewünscht oder nicht ist egal das muss man trotzdem nicht unterstützen oder wollen wo ist das Problem? Akzeptiere es doch einfach und gut. Und ja du hast recht icg möchte sowas nicht weil für mich Vergebe Nogo sind egal ob mit oder ohne Erlaubnis

Link zum Beitrag
TeaseU_PleaseU
Geschrieben
Vor 12 Minuten , schrieb Leuchtturm-830:

Dürfte deine Frau sich auch mit einem Mann treffen, während du zuhause sitzt? Wenn dann sollten beide das dürfen und ausleben

Was hat das damit zu tun was SIE dürfte? Reicht es nicht, dass eine Frau selbstbestimmt sagt, “ich finde den Gedanken heiß, dass mein Mann mit anderen schläft”? Muss es immer zwingend eine Reziprozität geben?

Was wenn für “IHN” das nicht in Frage käme und sie ihn genau deswegen liebt?

Ich verstehe dieses Argument einfach nicht? Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Das spielt doch erst dann eine Rolle, wenn die Frau es wollen würde, der Mann es ihr aber “verwehrt” (wie auch immer das klappen soll... vielleicht einsperren oder anketten...)

Link zum Beitrag
ErgrauterHerr
Geschrieben

Fremdgehen hat für mich immer mit Heimlichtuerei zu tun. Wenn sich beide darüber einig sind, auch andere Sexualpartner zuzulassen, dann ist das aus meiner Sicht eine offene Beziehung.

Offen bleibt für mich, warum Du dieses Thema erstellt hast, wenn Du doch offenbar keine Fragen hierzu hast. Ähnliche Themen, bei denen Du Deine Sichtweise darlegen kannst, gibt es hier mehr als genug. Oder ist das ein Ich-bin-ein-so-toller-Hecht-Beitrag?

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...