Jump to content

Die wahl der qual (Body-Suspension)


Atroc

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Geschrieben

Zur Erklärung:

Body-Suspension bezeichnet eine Form der Körperkunst, beziehungsweise Body Modification, bei der eine Person an temporären Piercings, in der Regel in Form von Haken, aufgehängt wird. Die Prozedur lässt sich historisch auf das alte indianische Ritual des Sonnentanzes zurückführen

Quelle: Wiki

Link zum Beitrag
Geschrieben

Irgendwann will ich das auch mal probieren. Hab bisher nur von meditativen und tranceähnlichen Zuständen gehört. Das Gefühl am eigenen Körpergewicht "zu hängen" u in die Schmerzen während parallel Adrenalin, Dopamin u Co ballern z stelle ich mir beinahe spirituell vor. zumal die Szene um diese Spielart (zumindest was ich von little swastika u Co kenne) sehr schöne Menschen beherbergt ♥️

also auch ich wäre gespannt auf Erfahrungsberichte.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Keine Ahnung was Body.Suspencion is.Wenn es einen deutschen Begriff dafür gäbe könnte ich eventuell darauf antworte.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...in Buch --Küsschen für alle---von Roald Dahl----
...dort gibt es eine entsprechende Scene aus einem Schlachthof....

Link zum Beitrag
Geschrieben

ich habs gemacht, war eine erfahrung aber werd es nicht nochmal machen da es ewig gedauert hat bis die wunden in meinem rücken wieder zuheilten

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb bestattungsbarbie:

ich habs gemacht, war eine erfahrung aber werd es nicht nochmal machen da es ewig gedauert hat bis die wunden in meinem rücken wieder zuheilten

Einfach nur langsames abheilen oder hat sich etwas entzündet? Und wie lange hat es direkt danach gedauert, bis es nur noch die wunden waren und die haut sich wieder normalisiert hat?

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Atroc:

Einfach nur langsames abheilen oder hat sich etwas entzündet? Und wie lange hat es direkt danach gedauert, bis es nur noch die wunden waren und die haut sich wieder normalisiert hat?

du wirst dich ja sicher erkundigt haben das man vorher in eine art trance versetzt wird, bei mir war es  auf nem goa festival wo das angeboten wurde, es hat sich leicht entzündet  woran ich auch selbst ein wenig schuld war, da ich danach nicht an ausruhen sondern an feiern dachte lach... nach ca 2 wochen waren nur noch ganz leicht die einstich wunden zu sehen 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ein flüchtiger Bekannter von mir macht das hin und wieder mal und bietet das wohl auch an. (Er ist hauptberuflich in der Tattoo/Piercing Szene angesiedelt). Das man in einen tranceähnlichen Zustand kommt hab ich auch schon gehört...angeblich ist der Schmerz so dermaßen hoch, dass das Schmerzempfinden ausgeschaltet wird.
Kann ich nicht beurteilen. Finde das zwar spannend, selber bin ich aber nicht Vergnügungssüchtig genug für sowas.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...