Jump to content
Kaminflash

Ein unmoralisches Angebot?

Empfohlener Beitrag

Veni
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Goldie241277:

Das sagte ich auch immer als mir mein Opa sich seine Liebe erkaufen wollte (ich liebte ihn auch ohne sein Geld).
Aber wenn Dir mal jemand einen blanko Bankscheck unter die Nase hält und auffordert einen beliebigen Betrag ein zu tragen, dann fängt jeder Mensch an zu grübeln.

Nein, ich sicherlich nicht. Ich habe alles was ich brauche. Auch ich kann nur in einem Bett schlafen und habe ein tolles Dach über dem Kopf. 

Besitz belastet.

Dominus63
Geschrieben

Kommt auf die Frau an und was ihre Wünsche sind 😁

Stangenfieber
Geschrieben

Das kommt auf die Person an die es macht.
Das reicht von "Umme", bis unbezahlbar.
Wobei Zweiteres wohl häufiger vorkommen dürfte, trotz meines Geschlechtes dem ja grundsätzlich Wahllosigkeit nachgesagt wird.🤷🏼‍♂️

aCreativeNickname
Geschrieben

Bin ich der einzige hier, der den Film nicht gesehen hat? :sweat_smile:

Goldie241277
Geschrieben
Vor 18 Minuten , schrieb Veni:

Nein, ich sicherlich nicht. Ich habe alles was ich brauche. Auch ich kann nur in einem Bett schlafen und habe ein tolles Dach über dem Kopf. 

Besitz belastet.

Bleib gern in dem Glauben. Jeder Mensch ist käuflich. Es muss ihm nur richtig schlecht gehen und das Angebot gut sein.
Ich hatte kein Dach und kein Bett. Kein Essen, kein Trinken. Da grübelt man schon, ob man sich für ein Dach und Essen kaufen lässt. Ganz ehrlich, hab ich auch, bis ich wieder auf eigenen Beinen stand.

  • Gefällt mir 1
Veni
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Goldie241277:

Bleib gern in dem Glauben. Jeder Mensch ist käuflich. Es muss ihm nur richtig schlecht gehen und das Angebot gut sein.
Ich hatte kein Dach und kein Bett. Kein Essen, kein Trinken. Da grübelt man schon, ob man sich für ein Dach und Essen kaufen lässt. Ganz ehrlich, hab ich auch, bis ich wieder auf eigenen Beinen stand.

Ja, und nun? Ich verstehe jetzt nicht was das nervige zitieren soll🤔. Lass mich doch einfach in Ruhe. Ich bleibe dabei, Punkt aus, Ende.

  • Gefällt mir 1
Jasmin1806
Geschrieben

Mir wurde hier schon 2500€ für eine Nacht angeboten.....ich muss gestehen,ich habe wirklich kurz überlegt aber nein, bin nicht käuflich.
Man ist dann in so einer "bringpflicht"und es ist einfach für mich eine Grenze die ich nicht überschreiten will.

Naturduft
Geschrieben

Ich bin nicht käuflich, für keinen Preis!

  • Gefällt mir 1
Johannes69ac
Geschrieben

42€

Johannes69ac
Geschrieben

42€

  • Gefällt mir 1
baerliner007
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Kaminflash:

Wie hoch wäre euer Preis um sich für eine Nacht zu verkaufen wie in dem Film 🎥  Ein unmoralisch Angebot......

Ich bin einmalig und deshalb unbezahlbar.

CestLaVie76
Geschrieben

5.000.000 Euro 😉 das Gebot ist eher unwahrscheinlich

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Versuch-52:

....🤷‍♂️...mir würde eh keiner einen machen grins

Melde dich mal bei mir, bitte.

wildheart-69
Geschrieben

Ich bin nicht käuflich

  • Gefällt mir 1
carl95326
Geschrieben

Ich glaube ja das jeder Mensch käuflich ist.

Die frage ich also für mich nicht nur der Preis sondern auch wer mir das Angebot macht und in welcher Situation ich da gerade bin. Deshalb läßt sich das nicht so einfach mit einer Summe sagen. 

  • Gefällt mir 2
HannaRalf
Geschrieben

5000 Euro wurde mir hier geboten 😂 ich habe abgelehnt 😂 aber es ist auch für mich klar dass der Mann das niemals gezahlt hätte, noch wäre er jemals erschienen. Ich würde glaube ich immer ablehnen.

  • Gefällt mir 1
Miezie110
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Goldie241277:

Es muss ihm nur richtig schlecht gehen und das Angebot gut sein.

Ich glaube sogar, dass es manchen Menschen nicht mal schlecht gehen muss. Geld regiert die Welt, warum nicht auch beim Sex?

Am raffgierigsten sind doch die Reichen und nicht umsonst gibt es diesen Spruch vom Teufel, der immer auf den größten Haufen sch.... . 

vor 1 Minute, schrieb HannaRalf:

es ist auch für mich klar dass der Mann das niemals gezahlt hätte, noch wäre er jemals erschienen.

Aber man(n kann ja mal so tun als ob :jumping: 

Mann_für_dich
Geschrieben

Ich bin nicht zu bezahlen

Alex13232
Geschrieben

Keine Ahnung, wenn die Aufgabe ist ein Döner zu essen, dann bin ich auch kostenlos dabei.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb baerliner007:

Ich bin einmalig und deshalb unbezahlbar.

  • Du bist ja auch kein Mädchen 
alessia1969
Geschrieben

Was ich hier so Lese , Nein auf keinen Fall wäre man käuflich, aber dennoch stell ich mir die Frage alle hier wollen nur das eine und das kostenlos ..... Ich denke wenn es einen sehr sehr schlecht ginge würde er wohl alles tun für Geld . Aber ich persönlich finde es nicht verwerflich , wenn der Mann für mein empfinden wow aus sehen würde .....

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

Käme aufs Angebot an , ob ich überhaupt darüber nachdenken würde . 

OneNo
Geschrieben

Mich kann man nicht für eine Nacht buchen, sondern mich muß man gleich für den Rest des Lebens erstehen - völlig kostenlos hingegen. Bin quasi eine ziemlich billige Hure. Hängt aber davon ab, wer fragt.

  • Gefällt mir 1
baerliner007
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb DickeElfeBln:
  • Du bist ja auch kein Mädchen 

Ach. Mädchen sind nicht einmahlig und deswegen bezahlbar.

×
×
  • Neu erstellen...