Jump to content

Erstes Sexdate, wie weit geht ihr?


Softe-Harte-Hand

Empfohlener Beitrag

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Mal eine Frage ich rede nicht von den kennen lern Date beim Bier und Wein
Sondern Man trift sich zu zweit oder wievielt auf immer

Nur des Sex s wegen

Wollt ihr gleich alle Vorlieben ausleben oder erst vertrauen aufbauen um eure tiefen Gelüste auszuleben


Bei mir .. kann mir nicht vorstellen beim ersten Mal gleich alles auszuleben da die Vorlieben stark abhängig von gegenüber sind

Also bin neugierig wir ihr das so sehr

Und noch eins geht nicht um normale kennen lernen Date die ich sehr gern habe sondern um direkte Verabredung zum Sex

Geschrieben

Ich denke mal als erstes entscheidet die Sympathie, und Vertrauen aufbauen finde ich auch als sehr wichtig

Geschrieben

Moin, man muss sich doch erst langsam herantasten und die Lage und Situation sondieren, gleich mit der Tür ins Haus fallen ist wohl doch übertrieben.

Geschrieben

Soweit beide gemeinsam wollen?!!! Es kann nix ( noch nicht vorgekommen) oder Alles passieren.

Geschrieben

Man nähert sich doch erst aneinander an.. So "alle Vorlieben ausleben" da gehört schon mehr als ein Date dazu, da gehört Vertrauen dazu was erst einmal wachsen muss, da gehört Vertrautheit dazu die ebenfalls erstmal wachsen mus... Das geht alles nur über mehrere Treffen und Zuneigung zueinander...
Alles Andere ist doch nur ein einfacher Fick...

Geschrieben

Gleich alles auf einmal machen? Sex ist keine Pflicht sondern eine Kür. Mann muss nicht alles auf einmal machen

Geschrieben

Einfach machen wie weit es geht kann man vorher nicht sagen, einfach treiben lassen und schauen wo man zusammen hinkommt

Geschrieben

Einige Vorlieben sollten schon erfüllt werden, doch andere brauche ich einfach vertrauen für, aus den Grund bevorzuge ich auch längerfristige Freundschaften die ein bisschen enger sind.

Geschrieben

Das plant man ja nicht... kommt auf Sympathie und wohlfühlen an...Wenn ich überlege was jemand beim ersten Treffen geschafft hat ;) hat so noch keiner geschafft :)

Geschrieben

Das plant man ja nicht... kommt auf Sympathie und wohlfühlen an...Wenn ich überlege was jemand beim ersten Treffen geschafft hat ;) hat so noch keiner geschafft :)

Geschrieben

Mache keine Sex Dates.Aber ich denke für einiges braucht es Vertrauen

Geschrieben

Ich hatte noch nie ein direktes Sexdate ,würde sowas auch nie haben. 

Bei dir hört es sich an ,als ob ein Plan abgearbeitet werden soll.  Ich hatte noch nie Sex nach Plan . Für mich entwickelt sich Sex und auch das was man miteinander  machen möchte. 

Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 5 Minuten , schrieb Rosenrot707:

Ich hatte noch nie ein direktes Sexdate ,würde sowas auch nie haben. 

Bei dir hört es sich an ,als ob ein Plan abgearbeitet werden soll.  Ich hatte noch nie Sex nach Plan . Für mich entwickelt sich Sex und auch das was man miteinander  machen möchte. 

Bei mir hört es sich So an ??? Na daher die Frage bei mir ist auch eher so alles offen nix Pflicht aber kenne Situationen da wird geplant

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Softe-Harte-Hand:

Verabredung zum Sex

Das ja allgemeines Probepoppen, obs überhaupt auch horizontal passt, da muss man nicht alles abarbeiten 

Geschrieben

Kommt wahrscheinlich auf die Vorlieben selbst an, wenn diese nur trivial sind, warum nicht beim ersten Date, sollten es spezielle Vorlieben sein, dann wahrscheinlich eher weniger, es sei denn man findet dafür den/die passenden Interessenten und tauscht sich im Vorfeld auch darüber aus

Geschrieben

Ich möchte schon wissen mit wem ich in die Kiste steig
Mir ist es wichtig mehr über die Person zu erfahren und auch ein gutes Gespräch führen zu können

Geschrieben

Ich gehe gerne erwartungsoffen zum 1. Date. Kann sein,, daß beide wüst schimpfend ientgegengesetzte Richtungen wegrennen, darf aber auch gerne sofort zum Sex kommen. Möglich ist alles

Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 11 Minuten , schrieb milehighclub:

Kommt wahrscheinlich auf die Vorlieben selbst an, wenn diese nur trivial sind, warum nicht beim ersten Date, sollten es spezielle Vorlieben sein, dann wahrscheinlich eher weniger, es sei denn man findet dafür den/die passenden Interessenten und tauscht sich im Vorfeld auch darüber aus

Nur was ist trival .. küssen schmusen ... Normal ist ja für viele was anderes oder

Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 13 Minuten , schrieb DickeElfeBln:

Das ja allgemeines Probepoppen, obs überhaupt auch horizontal passt, da muss man nicht alles abarbeiten 

Probepoppen ... Dann ist ja schon der Gedanke dabei das es kein öder ons wird sondern die Aussicht nach einer affaire besteht

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Softe-Harte-Hand:

Gedanke

Und, ist doch nicht mein Problem, wenn du nur ONS suchst 

Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Softe-Harte-Hand:

Bei mir hört es sich So an ??? Na daher die Frage bei mir ist auch eher so alles offen nix Pflicht aber kenne Situationen da wird geplant

Wenn es bei dir auch eher offen ist , warum dann die Frage ? 

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Softe-Harte-Hand:

Bei mir .. kann mir nicht vorstellen beim ersten Mal gleich alles auszuleben da die Vorlieben stark abhängig von gegenüber sind

Tauschst du dich mit deinem Gegenüber zuvor nicht über Vorlieben aus?

Das kommt doch nicht erst auf den Tisch wenn der Kerl auf meinem Bett sitzt :clapping:

Geschrieben

Nein, ist ekelig, erst kennenlernen, zwei Menschen kennen sich nicht näher sein, als beim Sex, da gehört Vertrauen zu, das muss sein

×
×
  • Neu erstellen...