Jump to content
Sam688

Das richtige Anschreiben?

Empfohlener Beitrag

em_search_girls
Geschrieben

Ist eigentlich eine gute Frage

saschax
Geschrieben

Es gibt kein „richtiges“ Anschreiben.
Die Kunst ist, dass passende Anschreiben für die jeweilige Frau / das jeweilige Paar zu wählen.
Meistens Glücksache! 😉

  • Gefällt mir 2
SanfterLiebhaber
Geschrieben

Immer individuell und authentisch. Es gibt kein "Rezept" für ein Anschreiben...und natürlich ist es das gute Recht der angeschriebenen Dame Dich oder Dein Anschreiben nicht zu mögen...allerdings würde ich mir auch oft zumindest ein "Danke für Dein Schreiben aber passt nicht" wünschen, statt einfach nur "ignoriert" zu werden ;)

  • Gefällt mir 4
five_stars
Geschrieben

Ähm... Bloß weil du denkst, dass du jemandem gefällst, heißt das doch nicht, dass du demjenigen auch gefällst. Ergo ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Objekt deiner Begierde antwortet, ziemlich gering.
Und versuche erst ja nicht, dich so zu verbiegen, dass du deinem Gegenüber gefällst.
Falls es dann tatsächlich zu einem Kennenlernen kommt und sich herausstellt, dass du das gar nicht bist... Mega peinlich!
Bleib wie du bist und hab Geduld! Das wird schon 😉

  • Gefällt mir 2
neustrelitz923
Geschrieben

Das ist schwierig, ich kann dich beruhigen mir geht es da nicht anders auch meine bleiben unbeantwortet. Es ist glaube egal was man schreibt (fast) wenn sie interesse hat wird sich antworten aber da es hier leider viele Männer gibt die mit blöden Sätzen kommen sind Frauen genervt und sie werden ja auch mit Nachrichten zu geschmissen so das sie garnicht mehr hinterher kommen mit antworten und somit die lust verlieren.

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben

Meistens werde ich angeschrieben. Wenn ich mal selbst jemanden anschreibe, dann halte ich mich eher kurz, mit einem Kompliment zum Profil und/oder den Fotos, erwarte aber auch nicht unbedingt eine Antwort :D

Zeldaking
Geschrieben

Sei du,alles andere ist nur Schauspielerei und wird schnell durchschaut..

IloveHorses
Geschrieben

Ich bin inzwischen zu dem Punkt gekommen, das Ehrlichkeit wohl immer noch der beste Weg ist. 

Bleib authentisch, versuche nicht dich zu verstellen.Es gibt User, männlich wie weiblich, die hauen dermaßen auf die Kacke...tja und manchmal wird dabei nur heiße Luft provoziert. Und Versprechungen gemacht, dem der andere nie standhält. 

Viel Glück..

  • Gefällt mir 4
Mira2018
Geschrieben

eine mail die dem Gegenüber wahrscheinlich gefällt - bist du da sicher ??? Ich bin für allgemeines Bla Bla nicht zu haben

  • Gefällt mir 1
Vicky-
Geschrieben

Du bist KEIN Single, das macht die Suche evtl. schwieriger.

  • Gefällt mir 4
toto72GE
Geschrieben

Ich gehe ein bisschen drauf ein was in ihrem Profil steht.Das baue ich in dem Anschreiben mit ein.Kriege aber trotzdem selten Antworten daher ist es völlig egal was man schreibt.

Hof1973
Geschrieben

Es ist doch vom gegenüber abhängig. Das geht pauschal nicht.

schneeflöckchen
Geschrieben

Mich hat hier keiner mit einem Anschreiben begeistern können, das ging über das Forum😉😊

chevymicha
Geschrieben

Ein bisschen Charme und Empathie kann beim Erstkontakt nicht schaden....beim ersten persönlichen Kontakt übrigens auch nicht 😉.

OutdoorPaar099
Geschrieben

z.B. sollte man nicht so dämlich sein und ein Paar-Profil mit "Du" anschreiben...

Chichibella
Geschrieben

Ich glaube, wenn man scrollt, findet man dutzende diese threads...

  • Gefällt mir 2
FYEO
Geschrieben

Wenn das Schicksal will daß Ihr Euch kennenlernt, wird Dir die Angeschriebene sowieso antworten. Wenn nicht, dann nicht☝️

Normalwargestern
Geschrieben

Also ich werde ja überflutet mit Nachrichten, also einfach üben 🙄 Okay...was soll die Frage ? Du möchtest von den Menschen hier wissen, ob du lügen oder ehrlich sein sollst ? Dann bist du wohl ein Fähnchen im Wind und hast deine Antwort gefunden.
Einfach mal Eier haben, zu dem stehen was du suchst und wer du bist. Vielleicht klappt es dann auch mit der Nachbarin ! Zumindest macht es dann Sinn, jemanden zu finden...

SteffifürPeter
Geschrieben

es liegt bestimmt nicht nur an deinem anschreiben. sei authentisch, humor- und repektvoll, das kommt immer gut;-)

  • Gefällt mir 1
Nilsson
Geschrieben

Da halte ich garnix.

Susi18
Geschrieben

Hallo. Mal abgesehen davon, dass Frauen so viele Nachrichten bekommen, dass sie gar keine Zeit haben alle mit ner Abfuhr zu beantworten: Vielleicht wirst du gleich aussortiert, z. B. weil du vergeben bist oder zu klein oder zu groß oder vll gefällt dein Körper nicht etc. Irgendwann antwortet eine und es passt. Oder auch nicht 🤷🏻‍♀️

  • Gefällt mir 2
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Sam688:

Ich versuche zuerst meinen Grund zu schreiben und dann bitte ich wenn es gefällt um Antwort. Leider funktioniert das nicht sehr häufig und meine Anschreiben bleiben unbeantwortet.

Ja, also der Grund: "Ich will meinen sexuellen Horizont erweitern"? ;) (Steht zumindest so im Profil). Das wollen aber viele. Oder zumindest überhauot mal Sex. Also was sollte daran gefallen. Auch ne Affäre o.ä. suchen einige.

Also was ist das, was Du willst? Um ins Gespräch zu kommen sind Fragen ganz nett. Ist auch keine Garantie, dass der Andere mit Dir ins Gespräch kommen möchte, aber immerhin gibt es dann auch mal einen Grund zu antworten.

Tragicus
Geschrieben

Würde mir das Profil durchlesen und dann der Dame in meine Fall sagen warum ich sie anschreibe bzwwas mir an ihr gefällt ggf noch ein zwei Fragen an sie richten. Eine Garantie oder ein Allheilmittel wird es nicht geben du muss mal ehrlich reflektiere und analysieren. ImEndeffekt bist du auch nur du und kannst auch nur versuchen authentisch zu bleiben.

dreiermann
Geschrieben

Leider wird nur wenig geantwortet.
Finde ich echt Schade und vor allem stillos.
Zumindest der Nein-Danke Button könnte ja betätigt werden, wenn Mann sich die Mühe für ein vernünftiges Anschreiben macht, und damit meine ich nicht " hey " oder "wie gehts".

×
×
  • Neu erstellen...