Jump to content
D3vil

Sex für handwerkliche Hilfe, gibt es das?

Empfohlener Beitrag

Klopfer1907
Geschrieben

🤣🤣🤣 so wurde zum Teil meine Wohnung fertig gemacht 😜 die starken Männer haben es aufgebaut dafür wurden sie ordentlich verwöhnt natürlich ^^

  • Gefällt mir 5
Alexander-75
Geschrieben

Ja das gibt es, zumindest kenne ich hier Profile die genau das suggerieren.

putte52
Geschrieben

Ich kannte eine Userin von hier,die das so gemacht hat."mach du das und das in meiner Wohnung und als Bezahlung gibt es Sex"
Wäre für mich keine Option

Sven1968
Geschrieben

Ich glaube es gibt nichts was es nicht gibt 🙈🙈😎😎

  • Gefällt mir 2
he_74
Geschrieben

Den Deal kannte ich noch nicht....klingt aber gut für mich😎

  • Gefällt mir 1
TrainerHCXXX
Geschrieben

ich biete meine handwerkliche Hilfe gegen Sex an ;-)

  • Gefällt mir 2
Linoventura505
Geschrieben

Also meine Frau sucht 'nen Gärtner. Frage sie 'mal, ob sie mit diesem auch schlafen würde bei Gefallen. 😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da gab's mal vor Jahren eine reportage im Fernsehen, die genau darüber ging

Geschrieben

Aha... oh Mann, Ick hör' dir trampeln, wa? :--)

UseMyCock
Geschrieben

Wenn mir jemand die Hemden bügelt, bekommt unendlich viel Sex! 

  • Gefällt mir 3
nightlive_69
Geschrieben

Ja warum denn nicht wenn sich beide einig sind und jeder auf seine Kosten kommt, finde ich es in Ordnung, würde mich auch anbieten wenn es vom Profil her passt, bin Handwerker und hab nen eigenen Garten, also wäre Gartenarbeit kein Problem.

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb UseMyCock:

Wenn mir jemand die Hemden bügelt, bekommt unendlich viel Sex! 

Und ohne Hemden bügeln auch? ;)

  • Gefällt mir 4
Annie131
Geschrieben

Ja selbst erlebt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Die Idee hat was.
Liebe Damen: Ich bin handwerklich recht begabt. 😜

  • Gefällt mir 1
mattulla222
Geschrieben

Hatte mal meine Friseurin gefragt, sie wollte lieber Bargeld

  • Gefällt mir 1
jaybear
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb D3vil:

Gibt es sowas?

Klar! Hab ich schon in ganz vielen Filmen gesehen.

  • Gefällt mir 1
Bielefelderin
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte tatsächlich nach der Trennung (2011) und dem Auszug aus der gemeinsamen Wohnung, eine Phase, in der ich meinen (den) Ex für seine handwerkliche Hilfe, in Naturalien bezahlt habe.. er hatte irgendwann mal gefragt, was ich denn für seine Hilfe zahlen würde (als blöder Spruch von ihm gemeint) und ich habe darauf (eigentlich scherzhaft) geantwortet, dass ich wegen des Umzugs kein Geld übrig habe, aber in Naturalien bezahlen könnte.. tja.. und so nahm alles seinen Lauf 🤣

Das ging dann auch ein paar Jahre so, immer mal wieder. Da wir uns damals nicht des Sexes wegen getrennt hatten, war sas6auch überhaupt kein Problem. War irgendwie eine schöne Zeit (auf ihre eigene Art).

PS. bei einem Fremden käme das übrigens nicht in Frage.. da zahle ich lieber oder frage einen Anderen.

bearbeitet von Bielefelderin
PS.
  • Gefällt mir 2
Boing2
Geschrieben

Ein guter Freund ist Elektriker .... der kann dir ein paar Geschichten erzählen 😉🏻😂

Kleinerhausfreund
Geschrieben

Hab ich auch schon erlebt. Für diverse Reparaturen, die so in jedem Haushalt anfallen, bot sie mir eindeutige Bezahlung an.

Sie war geschieden und benötigte des öfteren Hilfe, außerdem damals 30 Jahre älter als ich, war eine geile Erfahrung.

  • Gefällt mir 2
Margolotta
Geschrieben

So läuft es doch schon lange... Hieß früher Rollenverteilung in der Ehe und sonstwo. Finde ich persönlich ja fragwürdig.

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...