Jump to content

Geheim Devot, wem geht es noch so?


CuriousBi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hmm, Fantasien habe ich durchaus einge, die allerdings weniger mich mit anderen Personen betreffen, sondern eher meine Partnerin, die mit anderen Personen nach ihrem Gusto verfährt, während ich zum Beispiel gerade wehrlos bin :D

Geschrieben

Fantasie nicht, bereits glücklich mit einem Paar erlebt und es ist und war ein besonderes Erlebniss

Geschrieben

Das ist meine geheimste Fantasie das ich einem Paar sexuell diene, aktiv/passiv. Nichts brutales aber langsam die Grenzen ausloten und immer weiter verschieben. So wie es das Paar am geilsten findet angelernt zu werden. Ziel soll sein ihre persönliche versaute Nutte zu sein.

 

Geschrieben

Ich w lebe es aus mit meinem Mann zusammen , und wir finden es beide sehr erregend wenn ich vom anderen Mann dominiert werde

Geschrieben

Suche auch schon länger ein Paar, dass mich als Sexsklave benutzt. Das Problem ist, dass die meisten Frauen einen dominanten Part suchen...

Geschrieben

Real bei einem Dreier erlebt das mich ein dominanter Kerl durchaus reizt.

i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben

Gerne würde ich die aktive Rolle bei diversen Spielen zu zweit übernehmen, doch fehlt es an Männern die ihre Fantasie Wirklichkeit werden lassen wollen.

Geschrieben

mir völlig fremd, und auch keine große Lust, dass es mir nah wird. 

moonlight_witch
Geschrieben

Ich bin offen dominant und das ist auch gut so!!! ☝️😁😏

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb CuriousBi:

Geht es wem auch so ?

bestimmt einigen. mir nicht.

moonlight_witch
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb camillo48:

Suche auch schon länger ein Paar, dass mich als Sexsklave benutzt. Das Problem ist, dass die meisten Frauen einen dominanten Part suchen...

Das stimmt so nicht ganz, obwohl hier die meisten Menschen, die dominant sind, Dreibeiner sind und die meisten devoten Menschen, weiblich... 

Aber, es gibt zum Glück auch noch andere!!! ☝️😁😏

Geschrieben

Glückliche Beziehung und Fantasien geheim halten.Lächerliche Aussage.

Geschrieben

Bisher gerate ich immer an Devote, gern würde ich auch mal den anderen Part er.- ausleben. Aber immer wenn mich denke ich habe jemanden gefunden wendet sich dass Blatt. Vielleicht sollte ich Explizit auf meiner Seite danach suchen.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

So habe ich mein ganzes Leben gelebt.... Meine Ehe war recht gut (ok der Sex war mieserabel. Aber ich hatte alle Freiheiten die ich nie wollte), bis auf die Kleinigkeit wonach ich mich so sehr gesehnt habe. Mir jemand anderen zu suchen, kam für mich gar nicht in Frage. Nach 15 Jahren habe ich mich dann getrennt und mir das gesucht was mir fehlt. Heute bin ich überglücklich da ich jeden Tag das genießen darf was ich mir schon so lange gewünscht hatte.

Geschrieben

In einer glücklichen Beziehung sollte man auch über "solche Dinge" reden können. In sich "hineinfressen" zerstört auf Dauer und hebt die Unzufriedenheit. Ich bin devot, in der richtigen Konstellation sogar extrem devot und stehe dazu, mache keinen Hehl daraus, weil es zu mir, zu meinem Ich und zu meinen Empfindungen gehört.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb ELEVEfürSIE:

In einer glücklichen Beziehung sollte man auch über "solche Dinge" reden können. [...]

Immer wieder geil, wenn ausgerechnet Singles anderen erklären wollen, wie eine Beziehung sein sollte 😂

 

Vielleicht will der TE sich ja auch erst einmal selbst finden, bevor er seine Neuentdeckung gleich an die große Glocke hängt?! 

Geschrieben

Ja, das hat für mich auch einen Reiz (in beide Richtungen), hat den Reiz des nicht alltäglichen....

Geschrieben

Ich finde man sollte seine Neigungen ausleben und ausprobieren. Sonst blickt man irgendwann zurück und ärgert sich nur. Allerdings solltest du mit Deinem Partner darüber reden. Wenn er dich liebt, dann lässt er zu, dass Du Dich mit jemand anderem triffst.

nur das macht Dich auf Dauer glücklich.

GeileSauMalZwei
Geschrieben

Ich lebe meine Fantasie als devote Part in meiner Beziehung aus, weil mein Mann sehr dominant ist und mich das unglaublich geil macht.

Geschrieben

Ich bin mir nicht sicher ob die ständige Einteilung in devot oder dominant überhaupt Sinn ergibt. Liegt aber auch daran das ich beides gut erleben kann. Tagesformabhängigkeit :-)

×
×
  • Neu erstellen...