Jump to content
Moskos1

Was macht für Euch Erotik aus?

Empfohlener Beitrag

Illi555
Geschrieben

Erotik fängt im Kopf an ........

  • Gefällt mir 3
Miss_Verständnis
Geschrieben

Wenn er den selben Innenarchitekt im Oberstübchen hat.

  • Gefällt mir 5
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben

Ich mag die nasse variante der Erotik mit viel Natursekt

SweetDominus
Geschrieben

Meine Güte! Nach dem Rhababer habe ich erstmal gar keinen Bock mehr auf Sex...
Geht es noch komplizierter? Gibt es jemanden der jetzt genauso eine Wucherung im Kopf hat?
Kann mir jemand helfen?

Geschrieben

Erotik ist, wenn Du ein wenig aufgeregt im Pornokino sitzt, Deine Hose aufmachst und nach einer Weile eine fremde Hand im Schritt spürst.

Jiri
Geschrieben

Erotik definiere ich persönlich, mit den Reizen und Gedanken heiße spiele zu treiben :3

Jiri
Geschrieben

Erotik definiere ich persönlich, mit den Reizen und Gedanken heiße spiele zu treiben :3

  • Gefällt mir 2
Sonnenschatten
Geschrieben

Jetzt weiß ich warum Männer mich nicht verstehen ... wieder mal typischer Fall von was bedeutet ein Wort für dich ... 🙈

Ficken heißt für micht was für dich Sex ist

Erotisch ist Sex für mich.. mit allen Sinnen genießen Zeit lassen.. begeren und Leidenschaft

  • Gefällt mir 4
Chef61
Geschrieben

Für mich ist Erotik das man sich schön unterhält dabei ein schönes langes Vorspiel hat.
Der Sex ist dann der Abschluss

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich Erotik ist eine Kunst, Leidenschaft, die braucht man nicht beruhen, sie beruht dich... Sie ist etwas wovon man träumt, und seltener erlebt... Etwas wonach man sich sieht, obwohl, sie spürbar ist... Man verlangt nach Ihr, und wird niemals genug von ihr haben.. Erotik ist für mich Sucht, die keinen entzug braucht... Sie braucht keine Therapie, bloß verstanden werden...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 5
bs_special
Geschrieben

Sex ist die Mechanik

Erotik ist die Atmosphäre - also das,  was in der Luft liegt.  Das Kopfkino gehört auch in diese Rubrik.

 

Ideal ist wenn sich beides aus der Sicht von Beiden ergänzt ...

 

  • Gefällt mir 5
Antagonistin
Geschrieben

Beim Date die Blicke, die ,,zufälligen“ Berührungen, die Luft die zum zerreißen gespannt ist.

  • Gefällt mir 5
Tango2020
Geschrieben

Ein schöner Beitrag von dir. Synästhesie ist bestimmt ein Schlüssel zur Erotik. Sex das letzte Stadium. Der Weg ist mal wieder wichtiger als das Ziel. Ein Mund wie eine Erdbeere, Hände wie Milch, Augen wie Glut. Die Literatur, vor allem des 19. Jahrhunderts, ist voll davon. Da konnte man einer Dame eben noch nicht ein Foto von seinem Schwanz schicken. Die Russen waren da ganz gut. Seiee Gogol,

  • Gefällt mir 3
Tango2020
Geschrieben

Brjussow, Bulgakow.

TheManYouWant
Geschrieben

Erotik hat etwas mit Ausstrahlung zu tun, Sex nicht unbedingt. Wenn aber jemand mit einer umwerfenden Ausstrahlung Sex hat, wird dieser in der Qualität dadurch meist intensiver. Wenn beide eine umwerfende Ausstrahlung haben...
Jetzt könnte man auch sagen, Erotik hätte etwas mit Wahrnehmung zu tun - das ist auch richtig. Idealerweise haben beide Ausstrahlung und nehmen das gegenseitig auch in bereichernder Weise wahr...
Wenn es aber nur ganz dringend um Befriedigung geht, braucht es keine Erotik.

  • Gefällt mir 2
Martl13
Geschrieben

nun direkter Sex ist einfach und Erotik sehr weitläufig, für mich ist schon Erotik wenn sich meine Frau im leicht durchsichtigen Kleidchen an den Tisch setzt und nichts darunter mehr an hat, dazu ein Dinner mit Kerzenschein usw, einfach ein Traum

Kassel-Boy
Geschrieben

Erotik ist das Gesamtpaket, wo Körper, Geist, alle Sinne gefordert werden, was zum Sex führen kann, oder eingeschlossen ist.
Der Biologie ist es egal, Hauptsache es kommt zum Sex.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Die Definition des TE bringt es für mich ziemlich auf den Punkt. Sex ist der eigentliche Akt, also die Penetration, Erotik alles drumherum. Manchmal auch ohne den eigentlichen Akt. Man kann Erotik oder Sinnlichkeit in vielen Handlungen sehen, wenn man nur die Augen dafür offen hält, z.B. wenn sich eine Frau nach dem Baden oder Duschen eincremt. Ihre Hände gleiten sachte über ihre Beine, ihre Arme, ihre Brüste, usw. Ich denke, ihr wisst was ich meine.

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...