Jump to content
JaimieMaxLove

Fotoooos?

Empfohlener Beitrag

TAM50
Geschrieben
Ich schau meinem Gegenüber am liebsten ins Gesicht. Irgendwelche Verrenkungen auf Bildern, an oder ausgezogen, turnen mich eher ab als an.
mariaFundtop
Geschrieben
Der Text ist wichtiger.......wenn Bilder dann interessante.... die sich von all den ähnlichen hier abheben.
  • Gefällt mir 2
fruitpunch
Geschrieben

ach ich bin immer ganz froh, wenn man hier sämtliche neue Hand und Fußnageldesigns bewundern kann. :clapping:

Spaß beiseite...

...also so richtig nervig finde ich die Profile wo zig von diesen Sprüchebilder drin haben. Da war letzt eine, das hörte gar nicht mehr auf damit...30-40-50 solcher Bilder. Was da nur die Intention dabei sein soll. Das empfinde ich noch viel schlimmer als Fotos wo es im Hintergrund halt mal nicht aufgeräumt ist, oder halt im Schlafzimmer wo im Hintergrund der Wäscheberg liegt. Hey, das zeigt aber, dass es ganz normale und alltägliche Menschen sind...halt blöd oder bzw. ungeschickt gewählt. Aber zig Sprüchebilder...:grin:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gar keinen.... Ich schau mir die nicht an
  • Gefällt mir 1
G_Wegmann
Geschrieben
Warum stellst du querbeet Fragen? 🤔
  • Gefällt mir 1
Sabrina_TV
Geschrieben
Ich beschränke mich mit meiner Antwort mal auf die Fotos... finde ich schön, wenn sie ästhetisch und halbwegs aktuell sind. Aber alleinige Aussagekraft haben sie auch nicht.
Vicky-
Geschrieben
Fotos beeinflussen mich nicht besonders. Viel wichtiger ist die PN und der Text im Profil. Ein Bild ist eine Momentaufnahme und sagt nichts über den Menschen aus.
  • Gefällt mir 2
JaimieMaxLove
Geschrieben
Hab mir schon mal Mühe gegeben mit den Bildern und hab gehört: Hm-hm zu viel, zu ungeordnet... Warum schaue ich mir das nicht an?
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Vicky-:

Fotos beeinflussen mich nicht besonders. Viel wichtiger ist die PN und der Text im Profil. Ein Bild ist eine Momentaufnahme und sagt nichts über den Menschen aus.

Aber ganz uninteressant sind Fotos auch nicht. Man bekommt zumindest einen ersten optischen Eindruck 😉

Vicky-
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Woelfchen1971:

Aber ganz uninteressant sind Fotos auch nicht. Man bekommt zumindest einen ersten optischen Eindruck 😉

Männer (nicht alle) brauchen ein Bild, Frauen (nicht alle) ist ein guter Text lieber.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Vicky-:

Männer (nicht alle) brauchen ein Bild, Frauen (nicht alle) ist ein guter Text lieber.

Ich finde beides interessant 🤗

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bilder sollten immer etwas darstellen das man gerne ansieht. Es muss einen Eindruck hinterlassen.
Dee_light
Geschrieben
Wirkung haben Bilder immer - ob sie da sind oder nicht. Gute Vorschau-Bilder sind ein Eye-Catcher und die beste Werbung für's Profil. Spannend finde ich mittendrin mal einen Spruch oder Natur-Foto. Gar keine Fotos assoziiere ich mit Heimlichtuerei. Unordnung im Hintergrund, unscharf, hässliche Kleidung, vorm Auto sind Abturner. Sehr viele Bilder lassen einen eingebildeten Poser vermuten.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

No go's sind für mich die Bilder, geschossen mit Selbsauslöser, die aussehen als käme es aus der letzten Gosse. Natürlich: viele versuchen hier eine Spur sexy zu zeigen, und wollen Erotik ausstrahlen aber bei einigen Selbstversuchen schöne Bilder zu machen, frage ich mich, ob dass ein Scherz sein soll. Ich mag die normalen Bilder total gerne, die bevorzuge ich auch.

  • Gefällt mir 2
SpermapaarNRW
Geschrieben
Fotos übermitteln den ersten Eindruck. Wenn zB jemand in Joggingpeitsche und Crocs vor dem ungemachten Bett posiert... naja dann reizt uns das absolut nicht. Dann lieber ein Bild vom Gesicht mit freundlichem und sympathischem Gesichtsausdruck. Oder ein Ausschnitt von etwas, das neugierig auf mehr macht...
  • Gefällt mir 4
Nobodydarling
Geschrieben (bearbeitet)

Scheiße, das Bett war in der Tat bei den letzten Bildern nicht gemacht! Und ne Peitsche war auch drauf zu sehen! 😁

Bilder sind wie alles ansichtssache und spiegeln einen Zeitpunkt wieder. Jemand macht ein Bild mit einer bestimmten Intension. Leider sieht man diese nicht immer auf dem Bild. 

bearbeitet von Nobodydarling
SkyFly
Geschrieben
Fotos haben schon einen Einfluss, allerdings ist ein Bild nur ein kleiner Ausschnitt von der Person, die dahinter steckt. Manche Bilder machen neugierig, anmachen tut mich kein Bild - und schwierig wird es für mich bei Gesichtsbildern - ich denke mir immer dann, ich hätte das Gesicht lieber live und in Farbe vor mir gesehen und könnte mir dann wirklich einen Eindruck machen.
MarlaKa
Geschrieben
Fotos sind sehr wichtig und stehen mit dem Profiltext auf einer Stufe. Sie machen das Profil komplett. Es gibt Schnappschüsse wo mir das gruseln kommt und es gibt schöne die ich mir gerne ansehe. Ein schlechtes Foto kann ich eher verzeihen als ein nichts sagendes Profil mit sinnlosen Floskeln (auch wenn mir als Fotograf schlechte Bilder wirklich weh tun). Bilder sind nun einmal das was uns als Mensch als erstes auffällt. Lesen ist der zweite Schritt, den viele überspringen und gleich ein "Hey, wie geht's dir?" texten (ganz toll ist auch "Na du"). Es gibt immer Sachen bei Profilen die aufregen. Zum Glück, denn so lässt sich hervorragend die Spreu vom Weizen trennen
  • Gefällt mir 1
spielerin554
Geschrieben

Ich würde gern ein Gesichtsfoto und ein Ganzkörperfoto mit Klamotten sehen. Alles andere ist für mich verzichtbar. Torsofotos mit Unterhose z.B. Oder 15 Urlaubsfotos mit 3 Pixeln Mann. Oder Pärchenfotos mit abgeschnittener Frau. Oder - ich höre jetzt auf. 

  • Gefällt mir 5
liebhab_er1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb JaimieMaxLove:

Hallo liebende Mitliebenden,
Welchen Einfluss haben die Fotos auf Euch aus? Was erwartet Ihr von Poppen.de, was ist No Go? Was macht Euch an? Was interessiert Euch am anderen oder liebsten Geschlecht?

Zuerst bin ich der gleichen Ansicht wie @Quality1975 zum zweiten ist so manches Foto recht aufschlußreich wenn es darum geht, ein Selbstverständnis vom Profilhalter/in zu bekommen.

Zum Beispiel ist es schon durchaus ein Zeichen, wenn jemand ausdrücklich vermeidet, seine Statur auf den Bildern zu zeigen. Besondere "Insignien" wie Tattoos und Pircing gezeigt sind - ja besonders hervorgehoben sind.

Das dann im Abgleich mit dem Profiltext schafft schon eine Grundlage, um eine wenigstens ansatzweise treffliceh Einschätzung vom Gegenüber zu bekommen.

Dieses auch, wenn Profilbilder im Krassen Wiederspruch zum Profiltext stehen.

Goldie241277
Geschrieben
Jedes Foto hat Einfluss auf mich. Es löst immer ein Gefühl oder zumindest einen Gedanke aus. Ist aber nicht mehr als ein erster optischer Eindruck. Dazu brauche ich nicht ein ganzes Album durch das man ewig durch klickt. No Go ist für mich ein Bild von Vagina. Möchte ich nicht sehen bevor man intim wird. An macht mich am meisten ein Gesicht, das ich gerne sehe.
Er_ist_wieder_da
Geschrieben
Hoffst du aus den Tipps hier nun ein Profilbild erstellen zu können, welches dich in ein besseres Licht rücken kann?
×
×
  • Neu erstellen...