Jump to content

Lügen


Unknown_

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Wie steht ihr zum Thema lügen?
Ich persönlich hasse es und finde es extrem respektlos.
Eure Meinungen sind gefragt 😏
Geschrieben
Es kommt auf die Art der Lüge an Notlügen zb damit sich jemand Leine sorgen macht aus Schutz oder Als Überraschung sind ok. Sonst hasse ich das auch und geht garnicht
Geschrieben
naja es kommt drauf an in welchem zusammenhang, wir alle lügen...jeden tag auch unbewusst um andere nicht zu verletzen ich würde es halt nicht generell sagen lügen = schlecht
Geschrieben

lieber schweigen als zu lügen

und wenn das nicht mehr geht, die Wahrheit sagen auch wenn sie unangenehm ist ;)

Er_ist_wieder_da
Geschrieben
Lügen haben kurze Beine - Puh, Schwein gehabt, bin 185 groß geworden... Aber mal im Ernst, kleine Notlügen find ich je nach Situation eigentlich in Ordnung.
Geschrieben
Lügen machen extrem armselig Wenn sie dann auch noch leicht durchschaubar sind, weiß man ...nicht nur verlogen, sondern auch noch dumm .... zum Beispiel Autokennzeichen passt nicht mit Wohnort überein
Geschrieben
Lügen haben kurze Beine, sagt ein Sprichwort. Und da ist meist auch etwas dran, weil man sich schnell darin verstrickt. Außerdem, was macht das für einen Eindruck auf das Gegenüber, wenn man direkt mit einer Beichte anfangen muss? Oh, sorry, Bild ist ca. 20 Jahre alt...ups, bin nur Teilzeitsingle, also hier Single, real doch gebunden usw. usw...... Ich habe etwas gegen Lügen, deshalb ist eine Lüge für mein Gegenüber ein ko-Kriterium. Profillügen dürfen vor!!! dem ersten Treffen bereinigt werden, danach ist es zu spät.
Geschrieben
Immer wenn ich ehrlich bin bekomme ich ne Verwarnung oder einer heult Rum das ich gemein bin... Ich finde Lügen doof ... ehrlich sein bringt viel mehr Spaß 😊
Geschrieben
Ohne kleine Mogeleien funktioniert das Leben nicht. Das hat man mehrfach wissenschaftlich untersucht. Die Versuche gnadenlos ehrlich zu sein, sind alle gescheitert!
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Mumu:

Lügen machen extrem armselig Wenn sie dann auch noch leicht durchschaubar sind, weiß man ...nicht nur verlogen, sondern auch noch dumm .... zum Beispiel Autokennzeichen passt nicht mit Wohnort überein

Manche haben auch eins von gaaaanz weit weg vom eigenen Wohnort.. ^^ 

Firmenwägen haben das manchmal so an sich... ^^

Geschrieben
Ich liebe es zu lügen, das macht das Leben erst richtig interessant 🍹😎
Geschrieben
@Lustvolle22 ich finde grad in solchen Situationen die Wahrheit unglaublich wichtig... Genau das sind die "aufgeflogenen Lügen", die am meisten weh tun und lange nachhängen... Bei positivem Endresultat und bestimmten Vorhaben, wie Party under Antrag oder so, bleibt oft nix anderes übrig, aber das klärt sich dann ja auch!
Geschrieben
Früher oder später kommt die Wahrheit eh an´s Licht. Also besser erst gar nicht mit dem Lügen anfangen.
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Unknown_:

Ich persönlich hasse es und finde es extrem respektlos

Ich auch

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Imperatorin:

ich finde grad in solchen Situationen die Wahrheit unglaublich wichtig

es gibt aber im alltag auch genug situationen wo eine kleine "lüge" besser ist als die wahrheit
die...wie ich ja erwähnte....jeder von uns nutzt

Geschrieben

Grundsätzlich bin ich absolut gegen Lügen. Mit diesem Gedanken habe ich mir nun vorgenommen hier immer ehrlich zu dein.

Seither beantworte ich jede Frage in Mails der Wahrheit entsprechend. 

Kommt irgendwie gar nicht gut an. Scheint nicht wirklich zu interessieren wie es mir geht oder was ich gerade mache.

Sooo....

Jeder weiß, dass der Mensch mehrmals am Tag lügt. Es kommt einfach auf die Art der Lüge an. Lügt man um sich einen Vorteil zu verschaffen, um anderen etwas vorzumachen,  dann finde ich das durchaus bedenklich. 

Geschrieben

Ich bin langsam in einem Alter wo ich mich für nichts mehr schäme oder geniere. 

Wozu also lügen 🤷🏾‍♂️

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Mumu:

zum Beispiel Autokennzeichen passt nicht mit Wohnort überein

Ähm....bei mir auch nicht.

Dahinter eine Lüge zu vermuten ist auch nicht gerade clever...😉

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Er_ist_wieder_da:

Lügen haben kurze Beine - Puh, Schwein gehabt, bin 185 groß geworden... Aber mal im Ernst, kleine Notlügen find ich je nach Situation eigentlich in Ordnung.

Ahhhh.... Ich bin so klein... Ich wusste gar nicht, das fast jedes Wort, das ich sage eine Lüge ist. Ich werde nur noch schweigen. Vielleicht wachse ich dann ja noch ein wenig. 😉

Aber ehrlich: Ehrlich währt am längsten, kann verdammt weh tun, braucht auch manchmal viel Mut und hat oft sogar auch mal einen positiven Effekt! Ehrlichkeit hat viele Facetten, hingegen Lügen einem im Endeffekt selbst extrem schaden. Also, ich steh für gute, saubere Ehrlichkeit. 

Geschrieben
@Junkrat nicht jeder, sorry...warum kann man nicht sagen: sorry, hab dich vergessen, lass morgen treffen! Nein, da brauchte der Bruder hilfe oder sonst was. Nicht jeder benutzt Notlügen!
Geschrieben
Manchmal ist es ein Beweis von Respekt wenn ich nicht ganz Ehrlich bin. Es sollte Nur nicht zur Gewohnheit werden.
Er_ist_wieder_da
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Leia:

Ahhhh.... Ich bin so klein... Ich wusste gar nicht, das fast jedes Wort, das ich sage eine Lüge ist. Ich werde nur noch schweigen. Vielleicht wachse ich dann ja noch ein wenig. 😉

Aber ehrlich: Ehrlich währt am längsten, kann verdammt weh tun, braucht auch manchmal viel Mut und hat oft sogar auch mal einen positiven Effekt! Ehrlichkeit hat viele Facetten, hingegen Lügen einem im Endeffekt selbst extrem schaden. Also, ich steh für gute, saubere Ehrlichkeit. 

Alles gut. Ich rede auch wirklich von den eher kleinen Notlügen, die keinem weh tun und eher Verwendung finden bei Dingen wie zu spät kommen, was vergessen usw. 

Geschrieben
Lügen tun hier einige, um ans "Ziel " zu kommen . Und ja es ist nicht nur respektlos, sondern auch erbärmlich!!!
×
×
  • Neu erstellen...