Jump to content
Gert

Neue Partnerin, neues Sexspielzeug ODER vorhandenes weiterverwenden?

Empfohlener Beitrag

Gert
Geschrieben

Wie haltet Ihr es mit der Weiterverwendung von div. Erotik-/Sex-Accessoires?
Grundsätzlich alles entsorgen was mit der Verflossenen zu tun hatte?
Oder nur alles gut desinfizieren und der Neuen zur gemeinsamen Weiterverwendung anbieten?

Ich selbst würde alles entsorgen, auch die abwaschbaren Bettlaken aus Vinyl,
aber die teuren Designer- Glas-Dildos weiter im Nachttisch behalten.

Was meint Ihr zum Thema, vorallem die Frauen unter Euch?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde die Dinger in ne Kiste packen und ihren Eltern schicken mit der Aufschrift Zu Händen Soundso..... 

  • Gefällt mir 2
Vormittagsficker
Geschrieben (bearbeitet)

Vor dem nächsten Treffen schön als Deko platzieren, dann wirst du sehen was SIE dazu sagt. SIE nimmt doch auch deinen Schwanz obwohl du vorher deine verflossene gefickt hast.

bearbeitet von Vormittagsficker
  • Gefällt mir 5
Vormittagsficker
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb N72:

die meisten frauen haben ihr eigenes spielzeug und bringen dieses dann auch mit.:coffee_happy:

Das ist mir noch NIE passiert ...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Vormittagsficker:

Das ist mir noch NIE passiert ...

:coffee_happy: warum nur?:coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Vormittagsficker
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb N72:

:coffee_happy: warum nur?:coffee_happy:

Beides ist wohl zu schwer - Die Handtasche und der Koffer mit Spielzeug wie Fesselgeschirr, Sexspielzeug, Nippelklemmen, Tittenpranger, Riesen-Dildos, Masken, Peitschen, Gerten. Und der Ehemann stellt immer dumme Fragen, was sie mit dem Koffer will. Nee ich hab genug Spielzeug zur Verfügung - Und das wissen die Ladys. Für BDSM Spiele braucht man etwas mehr Spielzeug.

bearbeitet von Vormittagsficker
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Vormittagsficker:

Beides ist wohl zu schwer - Die Handtasche und der Koffer mit Spielzeug. Und der Ehemann stellt immer dumme Fragen, was sie mit dem Koffer will. Nee ich hab genug Spielzeug zur Verfügung - Und das wissen die Ladys. Für BDSM Spiele braucht man etwas mehr Spielzeug.

mit diese art von spielzeug kenne ich mich nicht aus......da magst du wohl recht haben.

  • Gefällt mir 1
devoconse
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten, schrieb Vormittagsficker:

Beides ist wohl zu schwer - Die Handtasche und der Koffer mit Spielzeug. Und der Ehemann stellt immer dumme Fragen, was sie mit dem Koffer will. Nee ich hab genug Spielzeug zur Verfügung - Und das wissen die Ladys. Für BDSM Spiele braucht man etwas mehr Spielzeug.

Also außer vllt nen schlagwerkzeug und fesseln nehmen wir immer nur unser eigenes Spielzeug. Alles andere finde ich echt eklig. So ein bisschen BDSM Zeug ist ja nun auch nicht so schwer... 

 

Ab den TE

Ich würde nichts von der ex nutzen wollen - ausser vllt nen svhlagwerkzeug oder ne Fessel. Alles andere finde ich echt gruselig. 

Auch wenn ich das Argument durchaus sehe, dass man den Körper ja auch 'nutzt', obwohl ohne schon andere hatten. Trotzdem, mein Kopf macht das nicht mit. Ich würde es allerdings nicht weg werfen, sondern der ex mit Geben. 

bearbeitet von devoconse
  • Gefällt mir 3
Vormittagsficker
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb devoconse:

Alles andere finde ich echt eklig.  Alles andere finde ich echt gruselig. 

Ich pflege, reinige und desinfiziere mein Spielzeug sehr gründlich und immer nach jeder Session. Ist für mich ein unbedingtes muss.

bearbeitet von Vormittagsficker
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

:coffee_happy: ich meine spielzeug, die meine körperöffnungen stimulieren oder verschließen

FräuleinSapio
Geschrieben
MEIN Spielzeug, welches ICH benutzen möchte, hab ich bei mir zuhause. Andere Sachen kommen nicht infrage, schon gar nichts, was er mit anderen Damen benutzt hat. Männer, die Spielzeug speziell für Damen zuhause haben finde ich ohnehin strange...
  • Gefällt mir 5
Affairedecoeur
Geschrieben

Das kann noch so hygienisch gereinigt sein......die Vorstellung gruselt, da würd ich aufs Spielzeug verzichten, und im Zweifel auch auf den Mann, sofern er drauf bestünde das zu nutzen.

Oggy_Koeln
Geschrieben
Natürlich neu
devoconse
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Vormittagsficker:

Ich pflege, reinige und desinfiziere mein Spielzeug sehr gründlich und immer nach jeder Session. Ist für mich ein unbedingtes muss.

Ja trotzdem ist es mMn eklig. Jedes Spielzeug, überhaupt jeder Gegenstand, ausser vllt glas, bekommt mit der Zeit feine unebeneheiten/Kratzer in der Oberfläche, die man so gar nicht sehen kann. In diesen können sich wunderbar alles mögliche ansammeln... Nee das brauch ich wirklich nicht. Und wie du hier lesen kannst, geht das ja doch den meisten Damen so 

erwarte_niveau
Geschrieben
Dildos sind wie Zahnbürsten : Bitte niemals bei zwei verschiedenen Personen verwenden! . Ich bringe grundsätzlich meine eigenen Sachen mit. Die habe nur ICH benutzt. . Bitte lieber entsorgen! Ahoi 😊
  • Gefällt mir 2
Adriasegler67
Geschrieben

Ich weigere mich alles zu entsorgen bzw. der Ex zu überlassen. Das Andreaskreuz und die Liebesschaukel werden abgewaschen, meinetwegen desinfiziert. Der Sybian desinfiziert bzw. Neue Aufsätze besorgt. Ich wäre irre, das zu entsorgen. Bei Dildos und Vibs bin ich kompromissbereit. Euch allen viel Spaß im Januar

  • Gefällt mir 1
sunshine308
Geschrieben
Es gibt Dinge, die mich weitaus mehr gruseln, als ein gereinigter Dildo
Gert
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb devoconse:

Ab den TE
Ich würde nichts von der ex nutzen wollen - ausser vllt nen svhlagwerkzeug oder ne Fessel. Alles andere finde ich echt gruselig. 
Auch wenn ich das Argument durchaus sehe, dass man den Körper ja auch 'nutzt', obwohl ohne schon andere hatten. Trotzdem, mein Kopf macht das nicht mit. Ich würde es allerdings nicht weg werfen, sondern der ex mit Geben. 

Ich meine auch, um die Kopfsache auszuschalten, alles der Ex schenken oder in die Tonne kloppen.
Entweder die "Neue" bringt immer was  mit, was ich persönlich umständlich finde, wenn man sich nicht direkt trifft.
Oder wenn vorauszusehen ist, die Beziehung hat Bestand, dann würde ich mit ihr zusammen immer mal was neues im online Shop entdecken wollen.
Was dann sicher wieder zu einer Sammlung bei mir im führt. 

Doch was machen ich mit den schönen Glas-Dildos, aus meiner Frage eingangs?
Vielleicht wirklich als Deko verwenden und wer will und den Kopf ausschalten kann, kann sich bedienen. :-)

Geschrieben

Das kommt sicherlich auf dein neue Partnerin drauf an.

Die eine ist eher tolerant und nimmt auch schon mal "gebrauchtes"Spielzeug.
Bei der anderen geht sowas gar nicht. 

Du kannst das Thema ja vorher ansprechen, damit du sie nicht dann  später direkt dabei konfrontierst, wie sie darüber denkt.

  • Gefällt mir 1
Gert
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb sunshine308:

Es gibt Dinge, die mich weitaus mehr gruseln, als ein gereinigter Dildo

Jetzt werde ich neugierig, was das wohl sein könnte?

Vormittagsficker
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Adriasegler67:

Ich weigere mich alles zu entsorgen bzw. der Ex zu überlassen. Das Andreaskreuz und die Liebesschaukel werden abgewaschen, meinetwegen desinfiziert. Der Sybian desinfiziert bzw. Neue Aufsätze besorgt. Ich wäre irre, das zu entsorgen. Bei Dildos und Vibs bin ich kompromissbereit. Euch allen viel Spaß im Januar

Genau so ist es ...

vor 2 Minuten, schrieb Gert:

Jetzt werde ich neugierig, was das wohl sein könnte?

Ein nicht gereinigter Schwanz nach dem Arschfick z.B.

fruitpunch
Geschrieben

das ist doch total abgefahren und zugleich sehr belustigend. :clapping:
Wenn bei mir was in der Brüche ging, was soll ich denn bitte mit den Toys anfangen? ich bin ein Mann. Das Zeugs braucht die Frau, und wird dies auch weiterhin weiterverwenden. Oder auch nicht, mir auch egal. Bei dem Gespräch der Aufteilung von Sachen, sprichst dann mit Ihr: "ey, aber die Erotiktoys nehme ich dann mit!"....dann frägt sie: "was willst damit?"

Und machst Dich zum Deppen der Nation. Oder noch schlimmer, fängst eine Diskussion darüber an, wer was bezahlt hat. 

 

  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben
Das sollte jeder so halten wie er es möchte ... ich behalte mein gesamtes Arsenal - desinfiziere alles und gut ist.
×
×
  • Neu erstellen...