Jump to content
JayMos

Aufreizend im Schlafzimmer?

Empfohlener Beitrag

JayMos
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!

Wie sieht es bei euch Singles sowie Paaren aus, seid ihr eher aufreizend bekleidet oder ganz klassisch Nackt im Schlafzimmer ?

Welche Materialien benutzt ihr ( Lack/Latex/PVC) bei der Masturbation oder beim gemeinsamen Akt?

Habt Ihr auch Alltagsgegenstände beispielsweise Latex Handschuhe , Windeln oder Unterlagen die Ihr benutzt ? 

Würde mich sehr Interessieren! 

 

bearbeitet von MOD-Katty
Wortwahl geändert
  • Gefällt mir 4
TAM50
Geschrieben
Das kommt bei mir und meiner Frau immer auf unsere Laune an. Ab und an gibt es was mit Reizwäsche, häufig geht's aber spontan nackt zur Sache. Mal läuft ein Porno, häufig aber auch garnix. Spielzeuge haben wir zwar aber benutzen diese seltenst. Alltagsgegenstände benutzen wir nicht da wir mit sowas weniger anzufangen wissen beim Sex. Muß ja auch nicht sein.
Maria2466
Geschrieben
Schlabbershirt und -hose
  • Gefällt mir 3
glaubensfrage
Geschrieben (bearbeitet)

Eine einfache oder eine Gasmaske aus Latex ist immer dabei. 

bearbeitet von glaubensfrage
Geschrieben
Dessous stehen meiner Frau am besten, wenn sie auf dem Boden liegen... 😜 Klar ists mal ganz hübsch anzusehen, aber wir sind Puristen. Naggisch muss es sein - Haut auf Haut und so nah wie möglich. 😊
  • Gefällt mir 3
Gospodin1
Geschrieben

Nackt, ganz einfach 🤷🏾‍♂️

Dessous sehen zwar ganz hübsch aus, aber das an und ausgeziehe stört, beziehungsweise unterbricht den ganzen Verlauf unnötig. 

  • Gefällt mir 1
fruitpunch
Geschrieben
in meinen Beziehungen hatte man seine Alltagskleidung, die man morgens nach dem Duschen anzog an, bis man sie abends im Bad wieder auszog, und nackt ins Bett ist. Durchaus kam es öfters vor, das sie Halterlose im Alltag trug und reguläre schöne Dessous, und manchmal, ja manchmal, ist man, wenn es der Tagesablauf so ergab, einfach übereinander hergefallen. Aber niemals brauchte es Latex, PVC, und/oder Unterlagen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Alltagsgegenstände sind bei mir jetzt keine Latex Handschuhe oder Windeln, es sei denn ich würde im Pflegebereich arbeiten 😀 im Schlafzimmer bin ich im Sommer meistens nackt und im Winter trage ich einen kurzen Schlafanzug 😎
Cunnilingus069
Geschrieben
Ganz klassisch im schneeanzug und moonboots. Da fällt das kopulieren besonders leicht.
  • Gefällt mir 4
Fetisch-devot
Geschrieben

Das kommt ganz auf Lust und Laune an :)

Zum Schlafen gerne nackt, wenn es noch andere Aktivitäten geben soll, kann es von ebenfalls nackt über Nylonstrümpfe, Lederharness, Wetlookdessous bis hin zum Zentai reichen. Eben je nachdem, was ansteht und wieviel Zeit eingeplant ist ;)

Alltagsgegenstände verwende ich mit meiner Partnerin keine, alles fürs Partnerschaftliche ist dezidiert Spielzeug aus dem Erotikfachhandel :D

Bouche
Geschrieben

Man(n)/Frau sollten sich im Outfit wohlfühlen. Wenn Nacktheit ausreicht ist’s doch prima. Ich brauche ehrlich gesagt kein Schnickschnack. Mir reicht die Lust auf die Person. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Halterlose, "Bettschuhe"(am liebsten schöne Mules) und eine "Unterbrust-Corsage" finde ich zum Anheizen schon sehr Reizvoll! :P

Ansonsten finde ich totale Nacktheit am praktischsten.....

Für nasse Spiele habe ich ein Latex-Laken mit Gummizug, darauf noch zusätzlich große Handtücher und die "Sauerei" kann losgehen oder ich lege gleich meinen aufblasbaren "Mini-Swimming-Pool" auf das Bett. :stuck_out_tongue:

Diva95
Geschrieben
Defintiv wie es beide wollen. Aber eher in Dessous.
  • Gefällt mir 2
Eazy363
Geschrieben
Komplett nackt bis auf Golduhr und Sonnenbrille 😉
TreueSeele77
Geschrieben
Es ist immer schöner, wenn man "das Geschenk" auch noch auspacken darf. Schöne Wäsche (in welcher Art auch immer) ist eigentlich immer schön und aufreizend. Völlig nackt sind wir nur dann, wenn es mal schnell gehen muss. Aber wenn wir Zeit haben, toben wir uns mit dem, was wir in all den Jahren angesammelt haben, gerne mal aus. Alltagsgegenstände benutzen wir seltener, da sie eigentlich noch ihren eigentlichen Zweck erfüllen sollen. Über ein "flüssigkeitenundurchlässiges" Laken denken wir noch nach...
  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben

Beim Sex mag ich keinerlei Dessous und sonstige Verkleidungen, mein Partner und ich sind dabei gerne nackt.

Aus unterschiedlichen Materialien besteht mein/sein Sexspielzeug Silikon, Glas, Edelstahl, Leder.

Um Alltagsgegenstände beim Sex zu benutzen fehlt es mir an der Fantasie, der Neigung, dem Fetisch oder was auch immer dafür nötig ist.

  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb schneeflöckchen:

Schlafe nackt, auch im Winter. Wenn ich ihn verführen will, dann trage ich die Dessous eh schon vorher und nicht nur im Bett. Erotik beginnt im Alltag, nicht erst im Bett. 😊

Genau.... Erotik beginnt im Alltag... und guter Sex beginnt im Kopf.... dass ist die perfekte Harmonie....! 😀

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Selbstgestrickte Socken, Oma Schlüpfer und altes T-Shirt.
  • Gefällt mir 2
Arteras
Geschrieben
Ist das wieder ein Thread wo jemand versucht auf vermeintl. intelligente Weise an Vorlagen für sein Kopfkino zu kommen ? - Ganz platt gesagt was im SZ passiert geht nur die betroffenen was an - niemand anders.
  • Gefällt mir 4
Eazy363
Geschrieben
Immer im verschwitzen Rennoverall 👍
YndaKs
Geschrieben
Da ich als Nacktfan eh nach betreten meiner Wohnung ruck zuck nackt bin, ist die Frage einfach beantwortet, grins
marcusx82
Geschrieben
Ich trage immer 3 windeln übereinander Nicht ... 😂😂
DerLustvolle22
Geschrieben
Das soll die Frau selbst wissen ich jedoch bin dan nackt oder in Boxer und T-Shirt
×
×
  • Neu erstellen...