Jump to content

Thema DDLG


Bo****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich finde das Thema sehr interessant.
Kann mir jemand Tipps geben oder sogar was drüber erzählt???
Freue mich über eure Teilnahme.
Danke schön.
Geschrieben
Ich kenne es nur in verbindung mit Sissy und crossdressern. Finde es schön
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb Bolle84:

Ich finde das Thema sehr interessant.
Kann mir jemand Tipps geben oder sogar was drüber erzählt???
Freue mich über eure Teilnahme.
Danke schön.

nicht meins... Erklärung siehe oben (MOD Dreamer)

Geschrieben
Was dir bedeuten dafür ist weiß ich auch. Aber danke für den Hinweis😉
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb MOD-Dreamer:

DDLG = Daddy Little Girl. Es handelt sich um ein Rollenspiel unter Erwachsenen. Hier eine ganz tolle Erklärung für alle, die mit diesem Begriff nichts anfangen können. https://www.fetisch.de/topic/4925-unser-grosses-fetisch-lexikon/?do=findComment&comment=48934

Unter dem Menüpunkt "CG/L, DD/lg und Co." findet Ihr die genaue Erklärung.

Dein Nick macht mir sorgen, nicht das man denkt wir wären eine Person 

Geschrieben

Ein Spiel für Stotterer? D... Daddy little Girl :-)

Geschrieben
War 8 jahre in der Szene, wenn du Fragen hast ..frag
Geschrieben
Oh desweiteren solltest du wissen das DDlg nicht wirklich ein Rollenspiel ist, sondern eine Art Doppelleben / Lebenseinstellung! Jeder hat seine Vorlieben.. Aber egal wie du und dein littlespace sich einig werden, mit Windel oder ohne/ little for big stuff oder sogar ein komplettes Zimmer einrichten. Ob jenes oder solches, ist ddlg :. - Etwas - das 1000% des Vertrauens bedarf, also kein Sache von paar Mal treffen und los geht's
Geschrieben

Ich bin ein Little, also der devote Part im DD/lg. Es ist nicht bei Allen etwas Sexuelles, wenn ich kindlich bin will ich mit Sex nichts zutun haben. Da will ich einfach nur ausmalen und dafür gelobt werden. (Zum Beispiel) 

 

Tipps... Kommunikation ist immer der Schlüssel. Sprecht Vorlieben und Grenzen ab. Windeln? Schnuller? Oder einfach nur ein rosa Outfit? Mit Sex oder ohne? Regeln, Bestrafungen, Belohnungen? (Ein Stickersystem eignet sich gut, immer wenn Little etwas gut gemacht hat, bekommt es einen Sticker und ab 10 kann es sich was raussuchen) Soll es 24/7 sein? Oder einfach nur zum ins Bett gehen etwas Vorlesen und mit Kuscheltieren spielen? Oder macht der Daddy Dom das Essen? Machen sie es zusammen und er hilft dabei? Es gibt sehr viele Möglichkeiten, aber das ist alles sehr individuell. (Age regression ist wieder etwas anderes, was man nur mit einem Therapeuten machen sollte) 

  • 7 Monate später...
Geschrieben

Ich spiele es schon lange.

 

Bin aber kein Littel (Baby), ich bin middel (Teeny) und es macht mega spaß

×
×
  • Neu erstellen...