Jump to content
VogelsbergPaar

Partnertausch

Empfohlener Beitrag

devotinHH
Geschrieben
Das ist ungefähr doppelt so schwierig, wie bei zwei Personen. Bei Gruppensex mit 8 Personen wird es dann 4x so schwierig! Wir haben das aber hinbekommen und Erfahrungen gemacht!
  • Gefällt mir 3
sand-feet
Geschrieben
Ich glaube die Komplexität steigt überproportional.
Geschrieben
4 Personen, 4 Persönlichkeiten. Alle unter eine Bettdecke zu bekommen, ist schwierig, aber nicht unmöglich. Allerdings muß es allen 4 gleich gut gefallen.
Maria2466
Geschrieben
Probiert es doch einfach aus, ob sich dafür Leute finden
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Finger weg , geht nicht gut. Bleibe bei deinem Partner. Es gibt bei irgend jemanden Eifersucht, Einfach Finger von sowas lassen.
HexeBullerjan
Geschrieben
Klappt meistens gut. Machen wir seit vielen Jahren.
  • Gefällt mir 2
Andre521
Geschrieben

Funktioniert alles, man muss nur klare Regeln haben. Sex ist Sex und darf nicht in Liebe übergehen. Wobei die Sympathie aber eine grosse Rolle spielen sollte. 

  • Gefällt mir 5
kattaku
Geschrieben
Wenn es zwischen den viern alles passt und geklärt ist, ein tolles Erlebnis. Wir bereuen es nicht...
  • Gefällt mir 3
Paar76889
Geschrieben
Wir mögen PT, klären vorab das Date ab und bisher war es immer ein tolles Erlebnis
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Wichtig ist zusagen,wenn man den PT vollziehen möchte,das keine Eifersucht entsteht...Wir selber Lieben es und auch getrennt...
  • Gefällt mir 3
berlin_er44
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb VogelsbergPaar:

Wie schwierig findet ihr einen Partnertausch, da vier Personen zustimmen müssen. 

Habt Ihr Erfahrung und wie war es für euch ? 

Die Erfahrungen als Paar auf einer anderen Seite waren sehr positiv. Die Vorauswahl war entscheidend, und der Rest wurde dann Auge in Auge geklärt, oder eben nicht.

Wir (damals) hätten aber z.B. nie auf eine Nachricht geantwortet von einem Paar ohne Prüfung, ohne Bilder von beiden!, und so gar ohne Profiltext! Auch wäre ein Profil wo nur eine zweite Sie gesucht wird nie in Frage gekommen zu der Frage wie es um Partnertausch geht. Da sind dann beide schon so dermassen unsicher, daß eine Verabredung Null Sinn machen würde.

 

Kerl-74
Geschrieben
Da meine devot ist ist das kein Problem den wenn dann bestimme ich das allein
  • Gefällt mir 1
Baer_Berlin
Geschrieben
Vier Charaktere müssen unter einen Hut passen. Es ist meist schwierig, aber wenn es dann passt ist es um so schöner. Ich habe mit meiner Ex oft Partnertausch praktiziert und es war fast immer sehr geil. Allerdings haben wir vorher mit dem Paar sehr offen über unsere Wünsche und Neigungen gesprochen.
  • Gefällt mir 1
Bartolomaeus
Geschrieben
An sich einfach
VogelsbergPaar
Geschrieben (bearbeitet)

Wir hatten schon einen Dreier, wo er mit der zweiten Frau auch Sex hatte. Jeder hatte bzw. hat immer mal ein Date mit einer Affäre, da wir auch alleine unterwegs sind. Also wegen Eifersucht machen wir uns keine Sorgen . Ein Partnertausch wäre halt neu für uns.

bearbeitet von VogelsbergPaar
  • Gefällt mir 1
skorpion061166
Geschrieben
@Kerl-74 als Singlemann hast du eine? Und die läßt sich auch noch unterdrücken von dir? Du solltest weniger Pornos gucken 😁
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Keine Ahnung....hatten noch keinen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Da wirst du Schwierigkeiten haben, weil die meisten keinen PT wollen
  • Gefällt mir 1
Crazychicken
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb VogelsbergPaar:

Habt Ihr Erfahrung und wie war es für euch ? 

In meiner Paarzeit, gabs versuche für Paar/Paar, ging so richtig nach hinten los, weil ich kann/ konnte meinen Partner nicht teilen. 

Sweets4Sweets
Geschrieben
"Fluddschn" muß es..........!
  • Gefällt mir 4
liebhab_er1
Geschrieben (bearbeitet)

Meine erste Erfahung mit einer Partnrin war einfach genial.

Eingeladen von einem Paar . gemeinsam Essen gegangen - Anschließend ein gemütliche Beissmmensein wärend dei Sauna warm lief. Alsbald nahm er meine Partnerin und verschwand mit Ihr in der Sauna. Ich blieb mit seiner Partnerin zurück - Wir folgend eteas später.

Den rest des Abends bewegtes sich jedes so gebildete Paar frei im Haus. Es konnte Jeder zu jerderzeit zum Anderen - alle Türen waren offen. Jeder wußte den Anderen gut versorgt, aber im Bedarfsfall war der eigene Partner immer in Rufweite.

Es war das angenehmste Treffen, das wir überhaupt erlebt haben.

Diese verbissenen Treffen alle zusammen in einem Raum sind einfach nur ätzend und total verklemmt und ohne jegliches Vertrauen. Zu meißt von den Männchen bestimmt, bei den Treffen will ER nicht sleten bestimmen was abläuft, was er mit meiner Partnerin macht und was ich auf keinen Fall mit seiner Partnerin zu machen habe. Die Erfahrungen hier auf Poppen.de sind eher wenig gut.

vor 1 Stunde, schrieb Kerl-74:

Da meine devot ist ist das kein Problem den wenn dann bestimme ich das allein

JA - mit so Männchen wie Dir hatten wir hier ausreichend negative Erfahungen. Ein Grund, warum Sie sich von Paaretreffen verabschiedet hat. Einfach zu viele Männchen dabei, die sich nur selbst bedienen.

Nur auf dieser Seite gibt es genügend Beioträge, die unser Erleben eindeutig belegen.

bearbeitet von liebhab_er1
  • Gefällt mir 4
Sonnenschatten
Geschrieben
Sehr schwer... eigene Erfahrung ... da viele Singles.. Partner tausch im Profil stehen haben wird es da noch schwerer 😂
×
×
  • Neu erstellen...