Jump to content
Tamara-Katherina

Sex Spielzeug, wofür nutzt man das wirklich? !

Empfohlener Beitrag

fruitpunch
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Tamara-Katherina:

finde meistens schöner, wenn ein Mann gut mit seinen Händen,  Finger oder Zunge umgehen kann... usw 

genau, nur das zählt. Mehr braucht's auch nicht. 

Echte Männer und Gentlemen wissen, dass ein erotischer Abend nicht mit dem Akt an sich beginnt. Nichts ist vergleichbar mit der wachsenden Spannung und dem Knistern, während man sich bei einem Dinner und einem guten Glas Wein näher kennen lernt. 

Genießen mit allen sechs Sinnen, das haben die meisten Menschen verlernt. 

  • Gefällt mir 4
Angma56
Geschrieben

Als Deko...das meiste mag ich nicht in mir....... noch an mir.

Spaß beiseite..liegt alles in einem Korb und gammelt vor sich hin..

Manno...das vergammelt ja gar nicht..wohin mit den Dries?

 

  • Gefällt mir 1
TwoRomancer
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Tamara-Katherina:

Alt ist  nicht gleich erwachsen! Du verhaltest dich wie eine 13 jährige.

 

An der Rethorik müssen wir bei dir auch noch ein wenig arbeiten. Und dann am Make Up Süße.

Lektion Nr. 1: ---> verhaltest? - aber Hallo? Nur Hauptschule und dann Hartz4?

  • Gefällt mir 1
Mydate
Geschrieben
Wir haben auch schon mal Spielzeug ausprobieren... liegt aber schon lange in der Tonne. Mir gibt es nichts 🤷🏼‍♂️ Wie du schon schreibst, schön gefingert, geleckt und geblasen ist viel geiler wie das Spielzeug. Schon der Anblick einer Frau ist geil genug um in fahrt zu kommen. Aber jeder wie er will 😊
  • Gefällt mir 1
Tamara-Katherina
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Ich habe das verstanden, was ich gelesen habe. Wenn du etwas anderes meinst, dann habe ich es nicht verstanden, stimmt.

Es ist nicht so das ich keine benutze,  oder daß ich nicht weiss , wie man damit umgeht.  Sondern es geht mir darum , dass ich den Eindruck habe, dass die Leute heutzutage , sehr fixiert an die spiel Sachen sind. Und das aus unterschiedlichen Gründen, und nicht unbedingt aus den logischen...

  • Gefällt mir 1
Susi1960
Geschrieben
Nur als Ergänzung oder wenn ich allein bin .......
  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben
Sie könn schon mal aufpäppen Abwechslung schaffen oder ne tolle Hilfe sein aber es ist definitiv kein muss. Kenne so viele Frauen die sie nur nutzen wen sie kein Partner haben weil sie hslt nicht außerhalb Beziehung Sex haben. Ich brauch das auch nicht um Spaß zu haben aber nutzen würde ich es wens gewollt ist
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb Taschenkanone:

Junge Dame, dachte du bist Escort?????``

Auf 450  € Basis :)

vor 24 Minuten, schrieb TwoRomancer:

Lektion Nr. 1: ---> verhaltest? - aber Hallo? Nur Hauptschule und dann Hartz4?

Sie ist offenbar nicht hier geboren. 

 

  • Gefällt mir 1
einsamesbaerchen
Geschrieben
Na ja..ist doch wie mit allem...warum macht jemand ns...warum anal...warum bi...warum die,warum jenes? Weil es den Menschen gefällt und Spaß macht! Das wichtigste sollten immer noch zwei Menschen sein...die sich durch Haut an Haut und mit Gefühl beim Sex vergnügen. Wer das nicht mehr ohne Hilfsmittel kann...hat für mich ein Problem. Ich liebe Sex pur...mit meiner Partnerin. Und ab und zu einfach mal zum spielen,ausprobieren...was mit einbauen ist spannend. Aber es wird nie die Oberhand gewinnen,dafür sind wir uns einfach so genug!
Tamara-Katherina
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb Maria2466:

Was haben 50 Shades of Grey mit Sexspielzeug zu tun?

Fifty Shades of Grey, ist sehr geliebt, und von vielen betrachten als sehr erotischen Film.  Gibt's davon im Verkauf "ein Spiel Set ". Ich betrachte den Film,  wie auch Reaktionen übertrieben.

De-Kleene75
Geschrieben
Manche als Deko
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb TwoRomancer:

Jetzt nimm schön Dein Schulheft und schreibe 50 mal,.........."Ich sollte auch rethorisch überzeugen, so VERHÄLT es sich!" und "DU -->verhältst<-- Dich wie eine 13 Jährige!"

Sonst wirst immer nur für ein paar Kreuzer, Deinen Popo hinhalten müssen ;) Hast Deinen Escort-Lehrgang bei RTL gemacht beim Sozial Porno TV? *lach*

 

Nicht so viel Hartz4 TV schauen Süße.

 

vor 2 Minuten, schrieb Tamara-Katherina:

Fifty Shades of Grey, ist sehr geliebt, und von vielen betrachten als sehr erotischen Film.  Gibt's davon im Verkauf "ein Spiel Set ". Ich betrachte den Film,  wie auch Reaktionen übertrieben.

Keine Ahnung, ich habe weder den Film gesehen noch das Buch gelesen. Ich mag weder BDSM, noch Pseudo-BDSM und habe trotzdem Spielzeug, das ich benutze wenn ich alleine bin. 

Miss_Verständnis
Geschrieben
Ich liebe meinen Vib 🤗😍
  • Gefällt mir 4
Phobos
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb Maria2466:

Lektion Nr. 1: ---> verhaltest? - aber Hallo? Nur Hauptschule und dann Hartz4?

Sie ist offenbar nicht hier geboren. 

 

Wieder einmal das Beispiel für lesen und nach 5 Sekunden das Gelesene wieder vergessen.

 

Mal an diejenigen die ihre Rechtschreibung, die Grammatik und den Schreibstil kritisieren.

Lest bitte nochmals den EP, besonders die vorletzte Zeile.

Vielleicht klingelt es dann.

bearbeitet von Phobos
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Phobos:

Wieder einmal das Beispiel für lesen und nach 5 Sekunden das Gelesene wieder vergessen.

Ihr könnte nicht sinnerfassend Lesen  @TwoRomancer :)

aber keine Bange, das können einige Gymnasiasten auch nicht. 

 

bearbeitet von Maria2466
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich benutze es ganz gerne. Die Frau soll immer zu 100% auf ihre Kosten kommen und jeder mann kennt es, es kann sich auch mal ein Schnellschuss lösen und da helfen die Spielzeuge auch ganz gut aus bis mann wieder kann 🙃
I--Felix--I
Geschrieben

Keine Ahnung, was andere von Plastikspielzeug und Co, haben...mir persönlich gefällt der Körperkontakt auch viel besser.

Allerdings hat das auch etwas Gutes für die Umwelt, wenn aus alten wiederverwertbaren Flaschen und Bodenbelag, evt. auch Dildos hergestellt werden....und so, schieben sie sich dann auch den alten Plastikmüll rein, den sie dann noch teuerer gekauft haben....lach......*Kopfkino*:grin:...

Mädels - das ist doch echt abartig, was ihr da macht.Schon mal drüber nachgedacht?:stuck_out_tongue_closed_eyes:

buchstabenyolo
Geschrieben
Manchmal ist es ganz praktisch.... Und es gibt sehr unterschiedliche Arten von "Spielzeug". Halt je nach Situation wie es am besten passt. Eine pauschale Aussage finde ich schwierig.
Mattes71x
Geschrieben
naja, ich denke, dass Sexspielzeug (ganz gleich um was es sich dabei handelt) durchaus das Sexleben etwas abwechslungsreicher gestalten lässt, unbedingt haben muss ich´s allerdings auch nicht. Im Regelfall reicht mir mein Gegenüber natura völlig aus....
Highlander4u
Geschrieben (bearbeitet)

SpielZeug...

Spielzeuge sind für mich lediglich eine Ergänzung und können eben eine schöne Bereicherung darstellen, wenn man auch Fantasie mitbringt. Ich denke, mit Spielzeug ist es ähnlich wie mit Handwerkszeug - wer damit nicht um kann, dem wird es kein sonderlich großes Vergnügen bereiten.

Wichtig finde ich, dass Spielzeuge von guter Qualität sind und sich somit auch entsprechend gut anfühlen. Sehr wichtig ist eben auch die Pflege...

Wenn es situativ passt, dann spielt das eine oder andere Spielzeug gern mit... allerdings sind Spielzeuge lediglich nur eine Option...

Zweisamkeit und sich gegenseitig zu fühlen, können Spielzeuge für mich auf keinen Fall ersetzen. Mir sind gegenseitige Wärme und innige Nähe sehr wichtig...

Das wundervollste "Spielzeug" liegt dann aber irgendwann in meinen Armen und nicht in einer Schachtel... ;-)

bearbeitet von Highlander4u
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Toys sind eine Spielvariante mehr, die gezielt eingesetzt sehr Mit bereichernd sein können . Manchmal allein recht reizvoll, oder zum zuschauen, wie auch zu Zweit eingesetzt.
  • Gefällt mir 4
Goldie241277
Geschrieben

Ja, es ist nicht leicht zu verstehen was Du schreibst. Würde mir aber auch nicht anders gehen wenn ich in einer anderen Sprache schreibe. Dich deshalb zu diskriminieren finde ich nicht gut.

Zu Deinem Thema: Ich habe zwar Spielzeug und benutze es manchmal auch. Ich brauche es aber nicht unbedingt. Kein Spielzeug kann einen anderen Menschen ersetzen, kann aber manches körperliche Gefühl intensiver erleben lassen.

Den Film habe ich nicht gesehen und hat mich auch nie interessiert. Da mich die Praktiken in dem Film in keinster Weise reizen.

Unterschwellig lese ich aus Deinem Beitrag raus: Warum ich lieber ein Spielzeug benutze als mit einer Escort (Frau) meine Bedürfnisse befriedigen.

Darauf habe ich eine einfache Antwort: Eine Frau, die ich dafür bezahle, dass sie mir Gefühle vor spielt gibt mir nicht mehr als ein Spielzeug. Im Gegenteil, ich selbst würde mich dabei schlecht fühlen einen Menschen als Spielzeug zu benutzen.

Ich hoffe, ich habe Deinen Thread richtig verstanden und habe Dir Deine Fragen verständlich beantwortet.

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...