Jump to content

Zu mir oder zu dir?


YoungHorse

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hey Leute. Mich würde es mal interessieren ob ihr für eine schöne Nacht lieber zu wem hin fahrt oder bei euch bleibt? Vielleicht ist es für euch auch ein no go zu anderen zu fahren. Ich selber habe kein Problem auch mal zu jemanden hin zu fahren. Habe aber das Gefühl das die Damen hier lieber bei sich zu Hause bleiben. Was meint ihr?
Geschrieben
Nie Dates bei mir zu Hause, schon gleich gar nicht nur für ne Nacht... 🙄
Geschrieben
Moin, da bin ich flexibel, ideal wäre aber ein abwechselndes Besuchen (auch wenn man dann vielleicht die Bude vorher aufklaren muss😂😂😂 - allerdings kann man sie bei sich zuhause auch bekochen und so noch weitere Pluspunkte sammeln 😊)
Geschrieben
Meiner Erfahrung nach hat das erste Date bei mir statt gefunden. Denke mal ne Frau checkt erstmal ab wen sie in ihr privates Umfeld lässt. Also Jungs mal wieder aufräumen ist angesagt😄😄😄
Geschrieben
Pluspunkte hin oder her.. Hat sie oder er sich entschieden mit zu gehen oder vorbei zu kommen dann ist der oder diejenige auf alles gefasst und bereit auf sich zu nehmen. Klar müssen die Umstände stimmen doch wenn alles soweit passt dann ist ein Besuch in beiden Richtungen kein Problem für mich. 50 bis 60 km fahren ist da schon mal drinne.. Ich bin da sehr entspannt und offen.
Geschrieben
Zu ihm. Aber natürlich nur, wenn ich ihn schon näher/gut kenne.
Geschrieben (bearbeitet)

Das erste Date zu Hause? Nö! 

Datet man sich häufiger, hat man ernstes Interesse am Gegenüber, dann möchte ich auch wissen wie er lebt. Manch eine Wohnung würde bei mir zum sofortigen Kontaktabbruch führen.🙄

Aber... 

Letztendlich entscheiden die Lebensumstände iob ein Date zu Hause stattfinden kann. Es gibt so einige Gründe die durchaus auch dagegen sprechen. 

bearbeitet von Selene09
Geschrieben
Ich habe damit kein Problem , zu jemandem hinzufahren.
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb stivi83EF:

Hat sie oder er sich entschieden mit zu gehen oder vorbei zu kommen dann ist der oder diejenige auf alles gefasst und bereit auf sich zu nehmen.

Auf gar keinen Fall!

Ich bin nicht bereit alles auf mich zu nehmen. Finde ich die Wohnung scheiße, dann gehe ich. 

Geschrieben

Mal so , mal so je nach Lust und Laune , es sei denn es sprechen simple praktische Gründe für die Eine oder Andere Variante .

Geschrieben
Die ersten Dates fanden auf neutralen Boden statt und später lud ich Ihn zu mir ein,bin ja besuchbar,aber wir kannten uns auch schon länger.
Geschrieben
Zitat aus der Serie CSI: Crime Scene Investigation: "Frauen haben Sex lieber im eigenen Bett"
Geschrieben
Die Möglichkeit besteht immer sich um zu entscheiden und diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht.. Wo ich an der Haustür umgedreht bin weil die Frau die mir die Tür öffnete nicht die Frau war mit der ich geschrieben habe.. Alles Erfahrungswerte.
Geschrieben
Sex im eigenem Bett nö abet ich würde auch kein mit nach Hause nehmen den ich nicht lange kenne
Geschrieben
Fürs erste Treffen gar nix von beiden... dann wenn es passt zu Ihm.. ich brauch lange eh ich jemanden zu mir hole liegt aber am drumherum 🤷‍♀️
Geschrieben
Mann kommt immer zu mir. Das ist für mich am sichersten...
Geschrieben

Ich würde es vorziehen, zu Ihr zu gehen/fahren. Frau hat deutlich mehr Geschick darin, eine heimeliche Atmosphäre zu gestallten als Ich das kann.

Zudem - da kann ich nur aus meiner Sicht schreiben - ich weis um meine Zurückhaltung, die ich auch in dem Fall selbstverständlich nicht verliere.

Im Übrigen wundert mich aber, was Frauen hier so schreiben. Zu dieser Frage gehen wir doch wohl Alle davon aus, das ein Treffen auf neutralem Boden dazu geführt haben, das sich Beide "an die Wäsche" wollen um sich auf ein ander ein zu lassen und den Anderen zu erkunden und möglichst zu beglücken.

Gut - mir ist klar, das ich da mal wider zu sachgerecht denke. Ich versichere aber - im Augenblick des Geschehens würde ich deutlich weniger denken und im Agieren dem Bauch die Regie überlassen. Weitestgehend als eine Reaktion auf das Agieren der Frau.

Geschrieben
Hotel. Ich habe keine Lust auf Leute in der Bude und wollte bei einem ONS auch nicht die Wohnung des anderen sehen.
GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Hotel, was er zu bezahlen hat -))
Geschrieben

Ich fahre grundsätzlich zu meinem Freund+.

NoGos waren für mich alle nicht besuchbaren Männer und alle die irgendwo (Hotel, Swingerclubs, Parkplatz etc) rumvögeln wollten.

Geschrieben
Weder noch. Hotel. Wenn’s dann gut war und bei beiden der Wunsch nach Wiederholung besteht, kann der nächste Treffpunkt vereinbart werden.
×
×
  • Neu erstellen...