Jump to content
furnish

"Karnickelsex" - rein, raus, gute Nacht

Empfohlener Beitrag

Xenos_Ruhr
Geschrieben
anderseits ist so die Art, wie die beide sich darstellen wollten, und wenn beide so im Video gesehen werden wollten, dann ist es ihre Art, es ist nicht jeder Rocco oder Theresa...viel Spaß!
Taschenkanone
Geschrieben
Das sind die Gebundenen, die immer nicht soviel Zeit mitbringen -)))))))
  • Gefällt mir 1
LJ666
Geschrieben
Machen das nicht alle so?
sinless37
Geschrieben
Hhmm....also ich halte nix von slow sex... Das ist mir zu langweilig
Quaerendisque
Geschrieben
Also, ich weiß ja nicht welche Videos du meinst. Aber deiner Beschreibung nach, sind es ja eher nur kurze Sequenzen die mal zwischendurch kurz mit dem Handy gemacht wurden. Das innerhalb dieser zwei drei Minuten vielleicht keine "Phase des Stillstands" dabei ist, wäre ja nicht verwunderlich. Aber das würde ja auch jeder noch so einfach gestrickte Mensch sofort erkennen und nicht diese komische Frage stellen. Insofern habe ich vermutlich keine Ahnung, was für Videos du da meinst.
PeterHH1961
Geschrieben
Moin, ich will lange genießen und nicht rammeln. Wäre letzteres meine Bestimmung, so hätte Mutter Natur mir lange Ohren, vorstehende Zähne und ein graues Fell (von Geburt an 😊) mitgegeben.
KarlaLangenfeld
Geschrieben

Für mich sind diese home- Filmchen  wirklich schräg!

Der erste Film zeigte einen DWT wie er sich immer wieder über die Lippen leckte.:lick:

Der zweite ein jungen Mann beim öffnen einer Sekt Flasche.:cocktail:

Der dritte Film der beste ...Da sang sie total falsch zu zu Ein Bett im Kornfeld mit 3,6 Promille.:crazy:

Also Sex habe ich da noch nicht gesehen ,und nach den ganzen Vorgeschmack vielleicht auch besser!!:flushed:

DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
Habe hier bei den Videos auch schon ein Karnickelrammeln gesehen - ist wohl nur für den Rammler ein Genuss 😎
DasMädchenVonNebenan
Geschrieben
Ein Quickie, auch mal in der härteren Gangart kann schon mal ganz reizend sein, aber eher - je nach Situation - wegen der Adrenalinausschüttung. Befriedigend ist das vor allem für eine Frau nicht. Aber ich kenne sehr wenige Männer, die auf intimen, langen, gefühlvollen Sex stehen. Das ist wahrscheinlich der Nachteil an dieser Plattform. Den meisten geht's halt um den Druckabbau und nicht um die Intimität an sich.
  • Gefällt mir 3
Vicky-
Geschrieben
Solche Fotos und Videos sehe ich mir nicht an. "Karnickelsex" als neue Art der Befriedigung? Nein Danke! Rein-raus-weg ist für mich nicht befriedigend. Wenn man zwischendurch so richtig heiß auf den Partner ist, kann ein Quickie schon sehr reizvoll sein. Ansonsten bevorzuge ich es, sich gegenseitig schön lange zu genießen
  • Gefällt mir 3
Dasbinich217
Geschrieben (bearbeitet)

😂😂😂😂kommt doch immer auf die Situation an 😂es gibt auch Frauen die können dich beim blasen sehr lange leiden lassen und es dir auch in vier Minuten rausholen weil sie es voll drauf haben

bearbeitet von Dasbinich217
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wesentliches Element von befriedigendem Sex ist das Vorspiel. Hier gilt es den Partner oder die Partnerin bereits zum oder kurz vor den Höhepunkt zu führen. Dann sollte man gern innehalten, etwas runter kommen und die Lust von neuem steigern.

Beim eigentlichen Akt ist aber plötzliches Innehalten und Stillstand tödlich. Wenn man - je nach Errregung - einen gemeinsamen Rythmus gefunden hat, gilt es den auch genussvoll durchzuziehen um im Idealfall gemeinsam zu kommen. 

Und wenn das Vorspiel heiß und lang war, darf der Akt auch mal aus hartem Kannickelsex bestehen. 

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb furnish:

Ist das die neue Art von Befriedigung?

Garantiert nicht , mich verwundert das von diesen Filmchen auf das reale Leben geschlossen wird . 

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Ich mag so ein es nicht mal ab und zu wen die Situation es her gibt ok.
neverdown1980
Geschrieben
Logisch keine bereicherung für alltäglichen sex, doch es gibt auch situationen wo die Frau genau das will.
  • Gefällt mir 1
GeileSauNSAVZA
Geschrieben

Harte Stöße sind für mich schon geil, aber zwischendurch einfach mal inne halten und nur den Schwanz immer wieder anspannen, kann für die Frau auch sehr erregend sein, natürlich nur dann, wenn einer oder beide nicht kurz vor dem "Kommen" sind! ;)

  • Gefällt mir 1
stickmich
Geschrieben
Am 19.10.2019 at 11:42, schrieb furnish:

Ich schaue mir gerne schonmal die eingestellten Fotos oder auch homemade Videos an. Es ist ja nicht so das ich noch nie einen Quickie hatte oder mal die härtere Gangart gewählt habe, aber das war immer situationsbedingt. Was mir aber auffällt ist, das in den Videos oft rumgestochert wird und es mich an "Karnickelsex" erinnert. Ist das die neue Art von Befriedigung?
Also ich brauche auch mal eine Phase des Stillstandes weil ich die enge die mich umschließt genießen mag
Geht es nur mir so ?

Zum ersten haben Pornos nur wenig mit dem realen Sex zu tun. Die Filmschnipselchen, die man hier sehen darf sind ja nur selten ein Abbild des gesamten Aktes und auch nur sehr kurz. Gut, es gibt Leute, die schaffen es auch unter 1 Minute.
Und nein, Karnickelsex, nur 10 mal rein-raus-fertig ist kein Sex in meinen Augen.

×
×
  • Neu erstellen...