Jump to content
Lausitz-Spreewald

Badewelt Sinsheim

Empfohlener Beitrag

Lausitz-Spreewald
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!

Gibt’s hier Leute, die sich mit der Badewelt Sinsheim auskennen? Ich bin Ende Oktober dort in der Nähe und Thermenbesucher beabsichtige ich dann auch dort an einem, vielleicht auch zwei Abenden nach einem stressigen Tag mich dort zu entspannen (dass das auf der Homepage ausgewiesene Angebot mit dem Abendtarif (Einlass ab 17 Uhr) nicht in der Ferienzeit Ba-Wü gültig ist, sondern der normale Stundensatz zu zahlen ist, habe ich schon gelesen).

Meine Fragen betreffen jetzt den Unterschied zwischen dem ”Palmenparadies“ und ”Vitaltherme mit Sauna” (Eintrittspreis für letzteres schließt ersteres mit ein). Was eine Sauna-Landschaft ist, weiß ich ja. Aber was versteht man in Sinsheim unter Vitaltherme, was beinhaltet diese außer den Saunen? Auf der Homepage steht zwar dazu ein bisschen was, aber so richtig schlau wird man daraus nicht, wie man sich den Bereich ”Vitaltherme“ vorstellen soll.

Und dann wäre noch die Frage, an welchen Tagen die Badewelt Sinsheim (abends) am besten zu besuchen sind. Es soll dort (vermutlich an den Wochenenden) ziemlich voll bis überfüllt sein, habe ich bisher gelesen.

Ich habe außerdem noch irgendwo vor einiger Zeit gelesen, dass an manchen Tagen die komplette Badewelt Sinsheim, also einschließlich auch des ”Palmenparadies“ textilfrei sein soll. Auch dazu habe ich aktuell nichts gefunden, vielleicht weiß hier jemand mehr?

Danke!

bearbeitet von MOD-Katty
Link eingefügt
  • Gefällt mir 4
fruitpunch
Geschrieben
Das ist mit das beste was es so im Ländle gibt. Geh auf auf jeden Fall hin. Vitaltherme bedeutet verschieden Themenbereiche, die echt wahnsinnig toll und schön sind. Es ist alles dabei , für die Augen, Luft, Atmosphäre, Beautyprogramme, Lichtdesign, usw. echt eine faszinierende Welt. Textilfreie Nachtevents gibt es ab und an auch. Geh hin, Du wirst es nicht bereuren. 😉
  • Gefällt mir 1
WifesharerMarkBella
Geschrieben
Da kann ich meinem Vorredner nur recht geben. Allerdings solltest du nicht nur die Abende dort verbringen, sondern einen ganzen Tag einplanen. Schon alleine wegen den vielen verschiedenen Saunen.
  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Die Saunen interessieren mich jetzt erstmal weniger, aber trotzdem Danke.

Mich interessiert jetzt vor allem, was sich hinter dem dort gemeinten Begriff Vitaltherme verbirgt.

Falls jemand kennt: Ich bin öfters in der Kristalltherme Ludwigsfelde südlich Berlin, falls jemand zum Beispiel einen Vergleich ziehen möchte.

  • Gefällt mir 1
Pentagramm01
Geschrieben
Ach. Jede "Therme" oder jede "Sauna" muss sich doch heute einen Zusatznamen überlegen. Nur "Sauna" oder "Therme" könnte ja zu 0815 öde sein. Da gibt's dann "Vitaltherme". "Supersauna"...."Albtherme"...."Panoramatherme".... Trallala. Früher hieß es Hallenbad. Heute heisst es "Erlebnisbad". In der Regel sind alles heutzutage schöne Saunalandschaften. Wenn da heute nichts geboten wird kann so ein Laden ja relativ schnell auch wieder zumachen. Nach Sinsheim kann man auf jeden Fall gehen. Sehr schön. Am Anfang würd ich Eintritt für alles zahlen - dann kann man sich alles anschauen und ausprobieren. Beim zweiten Mal weiss man was man will und wo man lieber hingeht und kann evtl nur dafür bezahlen.
  • Gefällt mir 2
Taschenkanone
Geschrieben
Schau doch mal im Internet, die werden sicherlich eine Telefonnummer haben
Leoxyz420
Geschrieben

Ich würde dir empfehlen, nen ganzen Tag zu nehmen.

Manchmal sehr überlaufen, fast schon zu anstrengend und nervig.

Ansonsten einfach mal anrufen. 

 

Unverdünnt
Geschrieben
Soletherme “Rappsodie“ in Bad Rappenau. Vielleicht wäre das noch eine Alternative. Mir hatte es dort gefallen.
  • Gefällt mir 1
BlasfickHN
Geschrieben
Ich meine das Palmenparadies ist nicht textilfrei. Das ist nur in der angegliederten Sauna. Ich finde die P Rappsodie in Bad Rappenau viel schöner. Das sind die Saunen kleiner, das Gelände ist schöner. Am Wochenende kann es auch schon voll sein und es ist immer was gemacht worden. Bei meinem letzten Besuch in Sinsheim, das schon mindestens zwei Jahre her ist, waren die Liegen schon ganz schön verratzt. Kein Wunder bei den Massen die da durchgehen. Und in Rappenau ist es auch wesentlich billiger
  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Dass der Bereich Vitaltherme & Sauna im Gegensatz zum Palmenparadies textilfrei ist, ist logisch.

Ich meinte nur davon gehört zu haben, dass an manchen Tagen die ganze Badewelt Sinsheim, also auch das Palmenparadies textilfrei sein soll.

Pentagramm01
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

 

Ich meinte nur davon gehört zu haben, dass an manchen Tagen die ganze Badewelt Sinsheim, also auch das Palmenparadies textilfrei sein soll.

Sowas sollte aber auf jeden Fall auf deren Internetseite zu finden sein.

Besonders wenn es da entsprechende "FKK"-Termine gibt.

Es gibt ja evtl. auch Besucher die das nicht möchten.

bittersweet-couple
Geschrieben
Das mit dem textilfrei in der ganzen Badewelt Sinsheim ist wenn es denn noch so ist 2x im Monat Freitags ab 17 Uhr.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb bittersweet-couple:

Das mit dem textilfrei in der ganzen Badewelt Sinsheim ist wenn es denn noch so ist 2x im Monat Freitags ab 17 Uhr.

Wieder etwas schlauer, weil erst jetzt gefunden.

Die sogenannten Thermennächte textilfrei auch im Palmenparadies sind immer am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr.

Rw8475paar
Geschrieben

Wir waren im März dort. Uns hat es ehrlich gesagt nicht so gut gefallen. Das ganze ist an sich echt toll gemacht . Allerdings ist die Palmenoase zur Saunawelt bzw Vitaltherme lediglich durch ne Trennwand abgegrenzt. Soll heißen, es war eine sehr laute Geräuschkulisse. Und wir waren unter der Woche außerhalb der Ferien da. 

 

bittersweet-couple
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Wieder etwas schlauer, weil erst jetzt gefunden.

Die sogenannten Thermennächte textilfrei auch im Palmenparadies sind immer am ersten Freitag im Monat ab 18 Uhr.

OK dann wohl geändert es waren mal 2 Freitage😅

CurlyRubens40
Geschrieben
Ich war kürzlich am Wochenende. Das war das Schlimmste was ich je an "überlaufen von Menschen" in einer Sauna gesehen habe. Preis-/Leistung unterirdisch. Vitaltherme ist nicht textilfrei. Nachdem ich regelmässig in die Schwestertherme Erding gehe, konnte ich nicht nachvollziehen warum die Leute dermassen viel Geld...ich glaub es waren €47...für so etwas hinlegen.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb CurlyRubens40:

warum die Leute dermassen viel Geld...ich glaub es waren €47...für so etwas hinlegen.

Angebot/Nachfrage und günstige Lage an der Autobahn (bzw. für mich fast gegenüber des Technikmuseum, wo ich zuvor auch hinmöchte und danach eben halt nebenan in der Therme entspannen).

Tageskarte Palmenparadies mitsamt Vitaltherme/Sauna kostet am Wochenende 46,- Euro, aber das habe ich nicht vor. Es wird wohl doch am Werktag und auch erst späten Nachmittag sein, wenn die Menschenmassen weniger werden. 2-Stundenkarte und dann die 2,- Euro pro angefangene halbe Stunde nachbezahlt, wie ich Lust habe.

Vitaltherme und Sauna sollte allerdings laut Homepage textilfrei sein....

  • Gefällt mir 1
freckles83
Geschrieben
Fahr lieber ein paar Kilometer nach Weinheim ins miramar. Da hat man für das Geld definitiv mehr davon!!!
HübschesTV
Geschrieben
In der badewelt ist glaub ich ein Abend fkk, aber man braucht es nicht zu versuchen sie sind sehr sehr streng, da bekommt man schon verwahnungen wenn man als normales Paar zu arg knutscht, aber ansonsten nen sehr schönes erholsames Bad, Für Sex im Schwimmbad lieber ins miramar aber da lieber seinen eigenen weiblichen Partner mit bringen. Ich kenn die Bäder sehr gut weil ich lange Zeit in der Ecke gewohnt habe
Genusslover
Geschrieben
Die Therme Sinsheim ist recht teuer aber auch sehr gross und gut. Nicht umsonst als schönste Therme Deutschlands gewählt worden. Eine der Saunen dort ist die weltweit grösste; vermutlich ist das die mit dem grossen Blick nach draussen (Landschaft und unter Wasser mit Koy-Karpfen). Auf jeden Fall einen Besuch wert (wenn man nicht so aufs Geld achten muss). Ich war bereits zweimal dort und werde per Gelegenheit wieder rein gehen.
XXXblowandmore
Geschrieben

Aufgrund der eigenwilligen Badeordnung, aller bisher gehörten Schilderungen und den Wartezeiten wegen Überfüllung muss ich mir so eine Therme nicht antun. 

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Ich bedanke mich bei allen und werde sicherlich berichten. Ich denke aber, dass es doch bei Sinsheim bleibt, statt Bad Rappenau oder Weinheim.

Sinsheim scheint die neueste und modernste Anlage zu sein und auch von der Deko mit den vielen Palmen ein besonderes Flair zu haben. Und bei dem, was ich in der Region (habe ja über 600 km Anfahrt) noch alles geplant habe, liegt Sinsheim für mich auch am verkehrsgünstigsten.

Und was den hohen Preis betrifft, naja das geht für einen einmaligen oder wohl auch zwei Besuche in der Zeit schon in Ordnung. Das gönne ich mir schon. Auf Dauer, wenn ich dort in der Nähe wohnen würde, wäre mir das auch zu schade ums Geld, häufiger hinzufahren.

Und was das hier betrifft:

vor 20 Stunden, schrieb HübschesTV:

.... wenn man als normales Paar zu arg knutscht, aber ansonsten nen sehr schönes erholsames Bad, Für Sex im Schwimmbad lieber ins miramar aber da lieber seinen eigenen weiblichen Partner mit bringen.

Es ist kein Swingerclub, nicht mal ein Ort um sehen und gesehen zu werden, oder liege ich da falsch? In meiner Stamm-Therme, in der an fünf von sieben Tagen pro Woche nur FKK ist, gibt’s zwar auch mal Paare, die kurz davor sind, mehr als nur im warmen Wasser rumzuknutschen und sich dafür in die Grotte zurückziehen und sie es eher nicht stört, wenn sie beim Rumfummeln gesehen werden (mich stört der Anblick auch nicht ;) )  .... aber für ”mehr“ ist das einfach der falsche Ort. Da muss man schon in eine sogenannte Kontaktsauna oder Swingerclub.

PaarHNS
Geschrieben

Auch im miramar wird seit Jahren hart durch gegriffen nachdem sich dort die Swinger und schwulenszene übermässig die Klinke in die Hand gegeben hat und in Foren wie diesen dafür geworben hat anstatt still zu geniessen

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

In der Hausordnung meiner Stamm-FKK-Therme steht geschrieben, dass ”der Austausch von Zärtlichkeiten auf ein Minimum zu beschränken ist“ und das scheint auch gut zu funktionieren.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben (bearbeitet)

Donnerstag oder Freitag marschiere ich da ein.

Ich hoffe doch, dass es abends ruhiger und nicht mehr so voll ist. Vor 18 Uhr schaffe ich es sowieso nicht und es ist ja bis 23 Uhr auf, Freitag und Sonnabend sogar bis 24 Uhr.

Ja, mir ist bekannt, dass am ersten Freitag im Monat nicht nur der Bereich ”Vitaltherme/Sauna“ sondern auch ”Palmenparadies“ ab 18 Uhr textilfrei ist, also das komplette Haus.

bearbeitet von Lausitz-Spreewald

×
×
  • Neu erstellen...