Jump to content

Die Nase, das eigentliche zünglein an der Waage?


KölnRocker

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich hatte mal ein Date, und das Rasierwasser roch für meine Nase so schlimm, das ich ihn wegschicken musste. Das habe ich ihm aber auch gesagt...
Geschrieben
Ich kann das bestätigen. Es ist schwer, den Geruch zu ignorieren.
Geschrieben
jepp, das ist die berühmte "Chemie" dir immer so gepriesen wird ...Viele deuten diesen Begriff oft anders, aber die richtige Bedeutung liegt mit der Nase und den Düften zusammen. Mein bester schwuler Kumpel ist ein super Typ, aber wenn der schwitzt muß ich stiften gehen weil mir sonst echt übel wird ....
Geschrieben
Pheromone... Nicht zu unterschätzen. Die Natur wollte nicht, dass ihr euch vermehrt :-)
Geschrieben
Ganz natürlich, nur hat der Mensch, als Tier gesehen, verlernt darauf zu hören... . Es gibt viele Tierarten, die (Erb)Krankheiten und dergleichen am Geruch des anderen erkennen und dadurch Paarungspartner selektieren... Das geht bei einfachem Schweiß los und geht bis in die Wahrnehmung von Pheromonen... . Der Volksmund sagt dazu, man könne sich riechen... Oder eben nicht...
Geschrieben
Aber klar habe ich diese Erfahrung auch gemacht. Ist doch auch normal, Duft spielt eine ganz wichtige Rolle bei der Partnerwahl. Und dabei meine ich nicht Parfüm oder frisch geduscht. Der Duft muss sich entwickeln können, und das braucht Zeit. Dann zeigt es sich, ob der Partner passt. Wenn dann die Lust noch steigt, ist alles richtig. 😊 Und meine Erfahrung ist auch, dass der Duft am besten ist, wenn die Partnerin nicht rasiert ist.
Geschrieben (bearbeitet)

Daher kommt ja der Spruch: "Ich kann Dich nicht riechen". Oftmals wird es einem nich mal bewusst, warum man den einen Menschen mag, den anderen aber nicht. Die (Körper) Chemie muss stimmen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Es heißt nich umsonst „Ich kann Dich nicht riechen“... leider wird das all zu oft auf Deo oder Parfüm gemünzt, dabei ist an der Stelle m.E.n. der individuelle Körpergeruch ausschlaggebend. Aber ja, ich hab diese Erfahrung ebenfalls gemacht.
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MalSehenWattGeht:

Ich kann das bestätigen. Es ist schwer, den Geruch zu ignorieren.

Stimmt, es kann die Heißeste Frau der Welt sein aber wenn es der Nase nicht passt, dann war's das.

Geschrieben
...ich finde Nasen sehr interessant..! Je markanter, desto interessanter! Und an der Nase eines Mannes kann man seinen „Johannes“ nicht wirklich einschätzen! 🤷🏻‍♂️😁☝🏻🧚🏼‍♂️💕✨
Geschrieben

Wenn ich einen Menschen nicht riechen kann, dann werden wir uns auch nie irgendwie näherkommen!

Und dazu muß dieser Mensch noch nicht mal "stinken", sondern es ist einfach der ureigene Körpergeruch, der mit meiner Nase nicht kompatibel ist.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Magic_SexAppeal:

...ich finde Nasen sehr interessant..! Je markanter, desto interessanter! Und an der Nase eines Mannes kann man seinen „Johannes“ nicht wirklich einschätzen! 🤷🏻‍♂️😁🏻🧚🏼‍♂️💕

Stimmt , der Daumen ist aber immer so lang wie die Nase

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb KölnRocker:

Hattet ihr ähnliche Erfahrungen

Ja

Und dieses Aussortierung ist ein Glück schnell erledigt, schon vorm Bett 

Geschrieben
Ein gewisser Duft kann einen betören.... oder auch extrem stören.. Wenn man jemanden wirklich nicht riechen kann.... dann soll es eben nicht sein... Ich möchte mit allen Sinnen genießen..
Geschrieben

ist mir fremd, hatte ich noch nie. Ich war immer sofort in den Duft von Ihr vernarrt. :smiley: Und das fängt schon an Ihren Haaren an. Ich liebe den Duft, gepflegter Haare. :hearts_around:

Aber, es gab Situationen da hatte es nicht der Eigen duft verhindert, sondern schon ihr zu penetrantes Parfüm. Unglaublich, was manch Dame da versauen kann. Ein zu starker Moschus-duft lässt mich da schon Fluchtinstinkt auslösen. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Geschrieben
Beim passenden Partner erregt einen auch der Geruch. Ich mußte sogar ein durchgeschwitztes T-Shirt für sie opfern,,,😊 Wenn Dein Partner Dich nicht riechen kann, laß es sein!
Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb LaPerla:

Ich hatte mal ein Date, und das Rasierwasser roch für meine Nase so schlimm, das ich ihn wegschicken musste. Das habe ich ihm aber auch gesagt...

Ich mag den Geruch von, Make up , nicht. Voll abtörnend!

Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb KölnRocker:

Stimmt , der Daumen ist aber immer so lang wie die Nase

Wie viele das jetzt überprüfen ☝️😄😄😄😄😄

Ich schmeiß mich wech 🤣

Geschrieben (bearbeitet)

Bis zum Bett käme ich mit einem solchen Mann nicht, meine Nase ist empfindlich und auf sie habe ich immer gehört. 

Wenn sein persönlicher Körpergeruch und/oder die Pheromone für mich nicht stimmten oder er diese mit einer Chemie ,,Duft" Keule überdeckte, war für mich alles vorbei, ich versuchte mich dann jeweils ohne Begründung zurückzuziehen, was manchmal funktionierte, mancher Chemokeulenfan wollte unbedingt von mir hören, das er für mich persönlich sti... riecht wie der Bo** am Michelstag.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb hurzileinchen:

Wie viele das jetzt überprüfen ☝️😄😄😄😄😄

Ich schmeiß mich wech 🤣

😳Huch.... ich nicht....neeee😎😁

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Bolero2000:

😳Huch.... ich nicht....neeee😎😁

🤣🤣🤣🤣🤣😎🤥

  • Ähnliche Themen

    • Naturduft?

      Von Grisu48 , in Sex Forum

      • 71 Antworten
      • 584 Aufrufe
      • Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...