Jump to content

Meine Wahrheit über NDB und ignore


RedArtemis

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gleich mal vorweg: Das richtet sich nicht an die "üblichen Verdächtigen" -egal welchen Geschlechts- die jammern, oder sich auf Jammerer/innen stürzen um sie niederzumachen.

Denn da ich son "Glas halbvoll-Mensch" sein möchte denke ich da eher an die, die sich -wirklich unverstanden und verletzt- fühlen wenn ihnen hier sowas begegnet.

Und da ich kein Fan von Klischee-Denke und "Männer sind doof/Frauen sind doof" bin, gehe ich davon aus daß es diese Menschen gibt ;)

Ich habe keine beabsichtigte Feldstudie gestartet, doch zugegebenermaßen grad in letzter Zeit vermehrt (Ja ich gebe zu, nen paar Threads hier haben mich dazu inspiriert doch mal "höflich" und "respektvoll" und "nett" zu sein..) hier und auch anderswo entgegen meiner üblichen Art auch auf Anschreiben die sowohl von der Formulierung her "Hey!" wie auch vom Absender her (Ich-offener Fetisch für sehr große Männer, Anschreiber grad mal so groß wie ich) völlig aus dem Raster fallen persönlich, mit eigenen Worten, nett aber verneinend geantwortet.

Und -ich steh nicht drauf- einem Menschen erklären zu müssen warum ich ihn häßlich/unangenehm/unsexy/whatever finde, und trotzdem kommt fast immer auf mein nettes, mit Augenzwinkern versehendes "Sorry, das passt glaube ich nicht, Du bist einfach nicht mein Typ, aber ich wünsche Dir noch viel Spass hier!" ein:

Warum?

Nicht selten, wenn ich dann doch leider sagen muß warum ich diesen Menschen echt unsexy finde, kommt "Du weißt garnicht was Du verpasst, lass uns erstmal treffen!"

Usw...

Meist wird es dann unschön, auch weil ich dann schlicht genervt bin und mich in meinen Vorlieben für absolut nicht voll genommen fühle.

Im Zweifel kommt dann sowas wie: "Dich fette/alte/doofe Kuh hätte ich eh nicht gefickt"

Naja, doch, denn das war ja die Intention *seufz*

Das -ist zumindest für mich der Grund- warum ich den NDB nutze oder sogar auf Ignore stelle wenns denn sein muß.

Und ich weiß daß es vielen genauso geht.

Für mich bedeutet dieser NDB keine Abwertung, ich drücke damit keinen mangelnden Respekt aus (wie denn auch, ich kenne den Menschen schließlich nicht), sondern erspare allen Beteiligten einen meist unschönen Verlauf der Kommunikation, einfach auf Basis meiner Präferenzen.

Und die kenne ich selbst nunmal am besten.

In diesem Sinne: Immer locker bleiben, und vielleicht mal den -wie ich finde wirklich netten Text- dieses bösen Buttons lesen.

;)

Geschrieben

das solltest du in dein Profil schreiben.
Da triffst du die richtigen Adressaten. Wer es nicht liest ist dann selbst schuld.

Geschrieben

Danke fürs Teilen der Geschichte. Die anständigen Männer können sich sowas ja meist gar nicht vorstellen.

Geschrieben

Warum Gewissensbisse wegen der zumindest zeitweise angebrachten Klischeedenke? Treffend formuliert und aus der Realität gegriffen, alles richtig gemacht und dabei sachlich geblieben. Egal welchen Geschlechts sollte ein Nein Danke auch als solches verstanden und akzeptiert werden da gibt es keine weitere Diskussionsgrundlage.

vor 56 Minuten, schrieb Flepps:

das solltest du in dein Profil schreiben.
Da triffst du die richtigen Adressaten. Wer es nicht liest ist dann selbst schuld.

bedauerlicherweise, überlesen und/oder ignorieren die entsprechenden Adressaten dies gern oder es fehlt einfach tatsächlich an dem notwendigen ... ich nenne es nunmal charmant cerebralen Feingefühl den im Text ausgedrückten Wunsch in die Realität zu überführen.

 

vor 55 Minuten, schrieb Reinhard1979:

Danke fürs Teilen der Geschichte. Die anständigen Männer können sich sowas ja meist gar nicht vorstellen.

Nein? Das sehe ich bedauerlicherweise deutlich anders aber ... was ist denn ein anständiger Mann und wo hört er auf und der unanständige beginnt? Niemand ist Freiwild ob nun Frau oder Mann und das sollte sich jede Person klarmachen die sich auf einer solchen Plattform anmeldet, die eines auf jeden Fall verlangt: Akzeptanz und Toleranz und dafür spielt das Geschlecht so überhaupt keine Rolle.

Geschrieben

Recht hast Du, aber ich befürchte

die ND warum tut ihr das Beiträge werden nicht weniger. Aber wenn es bei einem hängen bleibt macht der Thraed Sinn. 

Hoffnung und so. 

 

Immerhin bist du netter als ich es war. Ich hab nicht mal mehr geantwortet als mein Filter noch netter war 😁😁😁

 

 

Geschrieben (bearbeitet)

Ich sehe die Sache etwas ambivalenter, auch wenn ich ganz bei @RedArtemis bin und genau die gleichen Erfahrungen sammeln konnte....

Die Männer sind schon ein wenig im Zwiespalt, denn manche von ihnen wissen, dass zum Werben um eine Frau grundsätzlich auch etwas Ausdauer gehört und Frauen im allgemeinen nicht dafür bekannt sind, sofort yeah! zu schreien und loszulegen. Also weiß der Mann nicht so recht, ob dieses persönlich überbrachte "Nein" tatsächlich als DAS Nein verstanden werden möchte oder ob es da einen Verhandlungsspielraum gibt. Die Männer (hier) haben nämlich gelernt: ein sicheres NEIN ist nur der NDB, alles davon Abweichende hat vielleicht einen Verhandlungsspielraum. Und genau den nutzen sie in manchen Fällen. Mal mehr, mal weniger plump, mal mehr, mal weniger fordernd, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Es ist halt (mal wieder) kompliziert ;)

 

Allen recht machen können wird man nie. Die einen wollen dies, die anderen das, und deshalb werden die Jammerthreads auch niemals aufhören. Wie gesagt, ich bin für das Einführen eines zusätzlichen Features hinsichtlich dessen, wie man seine Absage erhalten möchte. Würde vielleicht etwas helfen, wobei ich sicher bin, dass es dann alsbald andere Dinge gäbe, die echauffierenswert erscheinen. Also das Forum wird niemals sterben, da bin ich mir sicher.

 

 

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Am 12.9.2019 at 00:20, schrieb RedArtemis:

Für mich bedeutet dieser NDB keine Abwertung, ich drücke damit keinen mangelnden Respekt aus (wie denn auch, ich kenne den Menschen schließlich nicht), sondern erspare allen Beteiligten einen meist unschönen Verlauf der Kommunikation, einfach auf Basis meiner Präferenzen.

100000 Likes für diese Aussage! Genau das erklärt, warum ich den NDB nutze.

×
×
  • Neu erstellen...