Jump to content

Erfahrungen mit Swingerclub-Besuch?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,
wollte euch mal fragen was ihr so Erfahrung mit Swingerclubs habt!?!
Hab eigentlich schon seit Monaten das Bedürfnis den Club mal zu besuchen aber so alleine kann ich einfach meinen inneren Schweinehund zu überwinden;(

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb blueeyesM78:

Hab eigentlich schon seit Monaten das Bedürfnis den Club mal zu besuchen aber so alleine kann ich einfach meinen inneren Schweinehund zu überwinden;(

Dann gib eine entsprechende Kontaktanzeige auf. 

Erfahrungen wildfremder Menschen werden dich diesbezüglich nämlich nicht weiterbringen. 

Aber ich will nicht so sein: Nach ein paar Hundert Clubbesuchen resümiere ich, viele Abende waren gut, machen sehr gut, und ein paar waren auch nicht so gut. 

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb blueeyesM78:

Hab eigentlich schon seit Monaten das Bedürfnis den Club mal zu besuchen aber so alleine kann ich einfach meinen inneren Schweinehund zu überwinden;(

Ah, ein Leidensgenosse. ;)

Na gut, ich würde es bei mir eher Neugier statt Bedürfnis nennen.

Geschrieben
Es ist länger her, habe nur gute Erfahrungen ..... aber bin immer mit einem Freund unterwegs gewesen
Geschrieben (bearbeitet)

Mein erster Besuch in einem Club war ein Desaster. Das lag aber wohl auch an dem Club. Da würde ich weder alleine, noch als Paar nochmal hingehen. Bei den anderen Besuchen war ich nicht alleine da. Aber da hatten auch einige Soloherren ihren Spaß. Man muss nur offen und freundlich sein und vor allem nicht aufdringlich. Und, nicht jedem Paar oder jeder Frau, die Richtung Spielräume geht, gleich hinterherrennen. Am besten im Barbereich Kontakte knüpfen. Wenn es passt, nimmt das Paar dich dann an die Hand und mit auf die Matratze. Das wartend neben der Matratze stehen und sich die Eier kraulen ist meist wenig zielführend und eher ein abtörner. Einige Clubs haben auch eine Datefunktion auf ihrer Seite. So kann man sich vorher schon verabreden.

bearbeitet von Quaerendisque
Wifesharing-Forever
Geschrieben

In jedem besseren Club füjhrt dich der Clubbesitzer rum, zeigt dir alles und erklärt dir wie es abläuft.

Mit etwas Glück stellt er dir auch einen Swingerpaten an die Seite damit du ersten Kontakt bekommst.

Das sind meist Stammgäste die sich den neuen Gästen annehmen.

Im Club kann man(n) sehr gut Kontakte zu anderen Swingern knüpfen die man dann privat vertieft.

Und wenn Sex im Leben eines jeden einen hohen Stellenwert hat dann muss man(n) auch mal den inneren Schweinhund überwinden.

Denn sonst fragt man sich in einigen Jahren ob man nicht besser doch mal diesen Schritt gewagt hätte.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

In jedem besseren Club füjhrt dich der Clubbesitzer rum, zeigt dir alles und erklärt dir wie es abläuft.

Und in jedem schlechterem Club betrachtet der Besitzer seine eigene Pflicht schon als erledigt, sobald er vom Gast das Eintrittsgeld abkassiert hat, nicht wahr?

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Und in jedem schlechterem Club betrachtet der Besitzer seine eigene Pflicht schon als erledigt, sobald er vom Gast das Eintrittsgeld abkassiert hat, nicht wahr?

Kann ich dir nicht sagen, solch einen Club habe ich noch nie besucht

Das trifft wohl eher auf Pornokinos zu

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

Kann ich dir nicht sagen, solch einen Club habe ich noch nie besucht.

Dann hast Du nur Glück gehabt, nicht zufällig an einen solchen Club geraten zu sein.

Steht ja draußen nicht dran, wie der Club so drauf ist.

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb blueeyesM78:

wollte euch mal fragen was ihr so Erfahrung mit Swingerclubs habt!?!

Ja, habe ich und es war meistens sehr gut.

vor 10 Stunden, schrieb blueeyesM78:

Hab eigentlich schon seit Monaten das Bedürfnis den Club mal zu besuchen aber so alleine kann ich einfach meinen inneren Schweinehund zu überwinden;(

Dann warte einfach, bis Du stärker bist als Dein Schweinehund. Swingerclubs haben die Angewohnheit, nicht weg zu laufen, also entspanne Dich.

vor 3 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Steht ja draußen nicht dran, wie der Club so drauf ist.

Das nicht, aber wir fragen ja vorher hier im Forum nach Empfehlungen;)

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Steht ja draußen nicht dran, wie der Club so drauf ist.

Clubs besucht man doch nur nach persönlicher Erfahrung, zumindest als Frau.

Man verlässt dich dabei ja nicht auf schöne Bildchen die Clubbetreiber auf ihre Webseite stellen.

Denn die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus.

Ich bin eine Weile sogar gut 150 km gefahren um den für mich passenden Club zu besuchen.

Geschrieben

Meine Befürchtung bei einem Swingerclub Besuch als Solomann wäre höchstens alle abgewandt und beschäftigt. Niemand vögelt oder nur Blümchensex.

Das würde mich in die Flucht schlagen. 

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Wifesharing-Forever:

Clubs besucht man doch nur nach persönlicher Erfahrung, zumindest als Frau.

 

Und wie machst Du diese persönliche Erfahrung, ohne irgendwann zum ersten mal hinzugehen?

vor 21 Minuten, schrieb SirIch:

Meine Befürchtung bei einem Swingerclub Besuch als Solomann wäre höchstens alle abgewandt und beschäftigt. Niemand vögelt oder nur Blümchensex.

Das würde mich in die Flucht schlagen. 

Glaubst Du, in einem Club gibt es eine Fickgarantie oder andere Paare bieten Dir ein Show nach Deinem Geschmack? Mit der Einstellung wird das nichts!

Geschrieben

Seeker sage ich mit keinem Wort. Ich meine schlicht was ich schreibe. Nicht mehr. Nicht weniger. 

Geschrieben

Sorry, dann habe ich das falsch verstanden!

Geschrieben
Bisher nur gute, bis auf das Essen in einem, daß wirklich nicht zu empfehlen war... ansonsten nette Leute, die das gleiche suchten wie ich- Spaß und Entspannung
Geschrieben

ich habe mal ein wetter verloren und musste mit in swingerclub

da rannten nackt durch die gegen die ich nicht mal bekleidet sehen wollte..... die gespräche waren auf dem niveau von tiefgebildeten hamstern.

mein resüme: kann man sich sparen ;-)

Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb two_left_hands:

ich habe mal ein wetter verloren und musste mit in swingerclub

da rannten nackt durch die gegen die ich nicht mal bekleidet sehen wollte..... die gespräche waren auf dem niveau von tiefgebildeten hamstern.

mein resüme: kann man sich sparen ;-)

Mit solch intelligenten Beiträgen wie Deinem hier, warst Du doch da bestens aufgehoben. Warum beschwerst Du Dich ?

Zur Sache:

Einfach mal ohne feste Erwartungshaltung hingehen und sich das Ganze angucken. Bis jetzt ist noch Jeder lebend rausgekommen. Eigene Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen. Sich nicht im Vorfeld alles madig machen lassen. Unser Freund mit den zwei linken Händen hat noch nie was sinnvolles zu irgendeinem Thema beitragen können.

Geschrieben

Hin gehn, zusehen und womöglich mittun und eigene Meinung bilden.

Noch besser 2 oder 3 verschiedene Clubs sich ansehen um eine noch bessere Meinung und einen Überblick über das jeweilige Publikum bekommen.

Ein Club steht und fällt immer mit seinen Gästen.

Wir waren schon in hoch gelobten Clubs aber das Publikum war nicht unsrers und umgekehrt in Clubs über die immer nur gelästert wurde war die bude voll und das Publikum hat gepasst.

Und ein bisschen Lehrgeld - falls es dir auch darum geht - musst halt schon bezahlen. So oder so.

Geschrieben

Kann auch nur sagen, hinfahren ausprobierenund evtl. gefallen dran finden.

Zu viel Kopf Kino im Vorfeld blockiert nur, man sollte sich dort "treiben" lassen und einen geilen Abend geniessen.

Unsere Empfehlung sind jedoch schon die "Top" Clubs wo der Entritt auch schon mal 100/Paar sein kann.

Für uns passt das einfach besser, die Locations sind meistens Top, DJ ist gut sowie das Essen und die Hygiene in Club.

Allerindgs soll das nicht heissen das günstige Clubs "schlecht" sind, das ist mit nichten so, nur man muss halt an der ein oder anderen Stelle abstriche hinnehmen z.B Marken Alkohol, Coktails usw.

Wir wollen meist das komplett Paket mit Sauna, guter Musik, gutem Essen und mit viel popperei.

Geschrieben

Wir haben bisher nur gute Erfahrungen im Swingerclub gemacht.

Wir freuen uns immer wieder auf den Besuch im Club.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb PaarHNS:

Wir waren schon in hoch gelobten Clubs aber das Publikum war nicht unsrers

Wir waren mal in so einem Club, irgendwo im Nirgendwo südlich von Berlin.
Tolles Ambiente, keine Frage, aber wennst da nicht mindestens von königlichem Geblüt warst ging bei dem hochwohlgeborenen Publikum nix.
Wir deppate Bauern aus Wien haben uns dort nicht wohl gefühlt und mussten auch noch so lange bleiben, bis unsere Gastgeber bereit waren wieder heim zu fahren. 

Später haben wir noch viel über den Abend gelacht...

Geschrieben

Naja wir geh'n halt lieber zum sexeln statt zum futtern und Musik hören hin

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Meist  nur gute Erfahrungen...und wenn es mal nicht ganz so passte, war zumindestens das Buffet gut.

Swingerclubs spiegeln für mich/uns das wahre Leben wieder. Raus aus dem virtuellen Internet, rein in die Realität.

In den Clubs erfährt man, was tatsächlich geht und lernt, sich "richtig und umsichtig gegenüber anderen" zu verhalten,

um zum Erfolg zu kommen....

×
×
  • Neu erstellen...