Jump to content
Kismet60

Die Balance, das Gleichgewicht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich finde eine Beziehung gefährlich, welcher immer wieder durch Situationen belebt werden muss, in welchen sich der eine Partner etwas rar macht, um wieder interessanter zu sein. In einer gesunden Beziehung sollte so etwas nur in extrem geringen Maße vorkommen, aber das ist natürlich nur meine Meinung.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Tja mei that’s life
Geschrieben
Ich halte gar nichts von diesen Satz, genau so wenig, verstelle ich mich. Ich spreche viel über Mimik und Gestik, bin immer authentisch. Mein Gegenüber darf das erkennen. Und auch Frau darf mal etwas mehr Interesse zeigen.
  • Gefällt mir 1
Rettich1957
Geschrieben
Ja ich denke wie du. Aber nicht alles im Leben ist eine gerade
kev-2019
Geschrieben
am besten, die emotionen unter kontrolle bekommen einen klaren geist bewahren dann, überlegt, entscheiden. gefühle entwickeln ohne eindeutige zeichen, kann enttäuschend sein.
  • Gefällt mir 1
PeterHH1961
Geschrieben
Moin, eigentlich sollen sich in einer Beziehung, wie auch in einer Affaire, beide wohlfühlen. Das Wohlfühlen sollte auch die Kommunikation und das Eingehen auf die Bedürfnisse des Partners umfassen. Es ist nicht so einfach den goldenen Mittelweg zu finden. Macht man sich rar, riskiert man dass der andere denkt „so sehr ist sie ja nicht interessiert“, macht man sich nicht rar, denkt der andere vielleicht „okay, die habe ich schon mal an der Angel“ und bemüht sich nicht mehr oder guckt ob er noch etwas Besseres findet. Das „Zappelnlassen“ ist auch keine Lösung, wie Du schon schreibst, Du zappelst ja auch (vielleicht sogar mehr). Vielleicht mal das Gespräch suchen und das Interesse an der Beziehung festzustellen. Wenn Du gezwungen wirst Dich rar zu machen um mal ab und zu ein Stückchen Glück zu erhaschen, dann ist das schon rücksichtslos - und Rücksichtslosigkeit ist der Gipfel der Respektlosigkeit. Viel Glück
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
Da man nicht weiß was der andere mit anderen schreibt , kann man auch nicht darüber urteilen.
  • Gefällt mir 1
Rosenrot73
Geschrieben
Sehr schön ausgedrückt 👍🏻
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Hat "er" dir 176 Nachrichten geschickt?
  • Gefällt mir 1
PERLE65
Geschrieben
Du schreibst mir aus der Seele
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das mit den Nachrichten sollte verpixelt sein.
OnlyWhatIAm
Geschrieben
Hä??? Ich bin wie ich bin und wenn das nicht passt, passt es halt nicht
  • Gefällt mir 5
StaenkerJule
Geschrieben
Für mich klingt das eher nach Eifersucht und nich nach Balance und Gleichgewicht...
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn mir jemand näher kommt....dann erzähle ich zügig wie ich ticke...eins der wichtigsten dabei ist: ich frage immer wenn ich mir was komisch vorkommt, soll er auch tun..also nicht etwas hineininterpretieren sondern reden...und zwar mit mir...nicht mit anderen. Das ich auch vorher schon sage ich mag dich sehr, das ich ihn dann nicht automatisch heiraten möchte.. sondern das ich da ehrlich meine Meinung sage.  Wer das nicht durchhält...Pech gehabt... aber bis jetzt habe ich gute Erfahrungen damit

 Was die Nachrichten betrifft, ich habe keinen Anspruch auf den Menschen, und nur weil er 29 Nachrichten schreibt muss es nix schlimmes sein

  • Gefällt mir 3
Nic-77
Geschrieben
Ich kann dazu nur sagen, dass der Spruch "leider" wahr ist. " Willst du gelten, mach dich selten" trifft voll zu. Solange es nur Schreiberei ist, ist es mir so ziemlich egal, ob der andere sich nun meldet oder nicht. Ich mag es nämlich auch nicht, wenn man mich unter Druck setzt, antworten zu müssen. Einige werden ja schon agressiv, wenn man auf deren Nachricht nicht innerhalb zehn Minuten antwortet. Ich schreibe so wie es in meinen Tagesablauf passt und auch wie ich Lust habe. Wenn der Mann nicht mehr antwortet, schaue ich auch mal ins Profil wie viele Nachrichten rausgegangen sind und Online- Status, spreche ihn aber nicht darauf an. Ich nehme dies zur Kenntnis, dass anscheinend doch kein Interesse mehr besteht, frage nach ein paar Tagen nochmal nach. Und wenn dann nichts mehr kommt, wird der Chat gelöscht. Komischerweise kommen sie dann wieder aus der Versenkung, ob man sich nicht endlich mal treffen will 😅 Also ich sehe es hier ziemlich entspannt...
  • Gefällt mir 5
OnlyWhatIAm
Geschrieben

Die olle Nachrichtenstatistik...ich schreibe hier nie relevante Nachrichten... nur Kokolores...

DerLustvolle22
Geschrieben
Finde ich Quatsch wen ich jemand interessant toll nett usw finde melde ich mich das erwarte ich von meinem Gegenüber genauso. Ich verliere Intersse an der Person wen sie sowas macht weil ich das kindisch finde. Den ich seh das so wen ich wirklich Interesse habe dan will ich so oft wie möglich Kontakt.
  • Gefällt mir 1
Pipsipatz
Geschrieben
Ich bin auch jemand der sagt, ich mag keine Spiele spielen, also in Bezug auf Beziehung, das gehört nicht in eine wahrhafte Beziehung, da spielt man nicht !!! Das ist meine persönliche Meinung !!!
  • Gefällt mir 3
parikaner
Geschrieben
Bin total deiner Meinung, ein Mensch der gerne sagt und zum Ausdruck bringt, wie er fühlt. Daher erwarte ich ebenso eine Rückmeldung. Wir sind (bloß) Menschen, mit Emotionen...und Respekt! Wenn man einander auf Augenhöhe begegnet, dann sind solche Spielchen nicht notwendig.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...