Jump to content
Oliver164

Was macht ihr wenn?

Empfohlener Beitrag

Oliver164
Geschrieben

Hi

Was macht ihr den so, wenn ihr einen ganz speziellen Menschen riesig vermisst?

  • Gefällt mir 4
jochen20cm
Geschrieben
Ihn anrufen
  • Gefällt mir 1
OnlyForLonely
Geschrieben
Dann mache ich km... mit dem Auto, dem Rad, dem Pferd oder zu Fuß...je nach Möglichkeit und intensität
  • Gefällt mir 3
Nic-77
Geschrieben
Hinfahren
  • Gefällt mir 2
SoloFrau
Geschrieben
Ihn anrufen oder anschreiben und dann treffen.
  • Gefällt mir 1
LaPerla
Geschrieben
Wenns nur einseitig ist, Ihn oder SIe versuchen, zu vergessen. Wenn die Person verstorben ist, ne zeitlang heulen, und dann ablenken. ansonsten das, was die Andern schreiben...
  • Gefällt mir 2
fruitpunch
Geschrieben
Es ihm sagen. Ich kenne hunderte von Varianten es zu übermitteln. Und natürlich, zu ihm gehen. Und ihn in den Arm nehmen und es ihm sagen, während man sich in die Augen sieht.
  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben
Was ist das denn für eine Frage...... 🙄 Einfach kontaktieren und dann treffen 🤷‍♂️
Rosenrot707
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Hoppas66:

Was ist das denn für eine Frage...... 🙄 Einfach kontaktieren und dann treffen 🤷‍♂️

Das ist manchmal aber gar nicht so einfach . Gibt ja Entfernungen die es nicht mal eben so schnell in die Tat umsetzen lassen ;) 

  • Gefällt mir 1
Sandy-1961
Geschrieben
Ablenken.. Mit Musik zb Wenn es der ist den ich liebe läuft..wish you were here. In dauerschleife. Und dabei an die schönen Momente denken.
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Hoppas66:

Was ist das denn für eine Frage...... 🙄 Einfach kontaktieren und dann treffen 🤷‍♂️

Na denn......🙈

Heisszeit
Geschrieben
Dann rufe ich ihn an
Zugabe83
Geschrieben
Schönes Thema...ich schreibe gerade mit so jemanden. Einfach treffen geht da nicht mehr. Sie wohnt nicht mehr hier, hat nen Partner, etc. Ablenken ist da tatsächlich das beste wenn man weiß, dass da keine Chance mehr besteht. Rausgehen, andere nette Menschen treffen und was unternehmen. Einfach auf andere Gedanken kommen, auch wenn es dann später wieder zuschlagen könnte hast du so wenigstens ein wenig Ruhe ;)
  • Gefällt mir 3
Martins23
Geschrieben
Onanieren
  • Gefällt mir 1
Gegen-Gift
Geschrieben

Ich nahm mir in solchen Momenten ein Foto und schaute es oft stundenlang an, in der Hoffnung diesen einen Augenblick noch einmal erleben zu können.

Habe ich allerdings aufgegeben, wurde mit der Zeit zweckwidrig. Zunächst machte es zwar überglücklich, doch am Ende brach man immer in Tränen aus.

  • Gefällt mir 3
IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Oliver164:

Hi

Was macht ihr den so, wenn ihr einen ganz speziellen Menschen riesig vermisst?

Das kommt drauf an,

- wenn es die Ex ist oder jemand Verstorbener, ablenken.

- ist es die Freundin oder Frau oder guter Freund,  anrufen, WA schicken, etc. .

IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Zugabe83:

Einfach auf andere Gedanken kommen, auch wenn es dann später wieder zuschlagen könnte hast du so wenigstens ein wenig Ruhe ;)

So ist es, und das "später wieder zuschlagen" wird mit der Zeit immer weniger, auch wenn es am Anfang absolut nicht danach aussieht.

Alles, was der Mensch wiederholt, brenn sich immer tiefer in sein Unterbewusstsein, von daher ist es gut, die Ablenkungen zu wiederholen um nicht ständig an die vemisste Person zu denken,

YingYang73
Geschrieben
Dieser wichtige Mensch , würde wollen dass es dir gut geht . Es gibt sicher noch viele andere schönen Dinge in deinem Leben, auf die du dich konzentrieren kannst und Spass machen.
  • Gefällt mir 1
LJ666
Geschrieben
Playstation daddeln, das lenkt gut ab
Geschrieben
Ihn anrufen und dann kann ich singen " Mutter der Mann mit dem Koks ist da " 😁😁😁
  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Rosenrot707:

Das ist manchmal aber gar nicht so einfach . Gibt ja Entfernungen die es nicht mal eben so schnell in die Tat umsetzen lassen ;) 

Dann sollte es geplant werden.... wo ein Wille.... da auch ein Weg 😉🙃

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 52 Minuten, schrieb Oliver164:

Hi

Was macht ihr den so, wenn ihr einen ganz speziellen Menschen riesig vermisst?

Mir fehlen auch ein paar Informationen. Ich kann leiden wie ein Hund...aber das hilft niemandem und ich stehe mir dann nur selbst im Wege. 

Ablenkung ist bestimmt gut, damit man im Leben bleibt...aber verdrängen ist meiner Meinung nach falsch, weil es tief drin ist und sich nicht einfach verdrängen lässt...so platzt man eher irgendwann.

Mir hilft es auf jeden Fall, darüber zu reden.

Hoppas66
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Na denn......🙈

Milchkaffee Nr 3.... 🙈

Rosenrot707
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Hoppas66:

Dann sollte es geplant werden.... wo ein Wille.... da auch ein Weg 😉🙃

Du sagst es :$

×
×
  • Neu erstellen...