Jump to content
Teufelsweib02

Habt ihr Erfahrungen mit Magnetschmuck

Empfohlener Beitrag

Teufelsweib02
Geschrieben

Hallo mich würde mal eure Meinung zum Magnetschmuck interessieren hat es jemand von euch mal probiert und hat es geholfen? 

  • Gefällt mir 4
Cora_Oli
Geschrieben
Ja hab ne gear 3 mit Magnet Armband ist super kann man auf die Größe vom arm einstellen 😁🤣🤣🤣
upuupu
Geschrieben
Denke, das ist eher Hokuspokus. Als Schmuck evtl. hübsch, aber ohne physische Wirkungen ..
Geschrieben
Die Apple-Watch-Armbänder mit Magnetverschluss sind super bequem. 👍😎
  • Gefällt mir 1
22x5cm928
Geschrieben
Wenn du dein Geld aus dem Fenster werfen mõchtest. Ist das der richtige weg. LG
LieblingsToy
Geschrieben

Es ist immer das Gleiche ... da stellt jemand ne ernsthafte Frage, und schon kommen die "bösen Kinder" aus den Löchern, die alles ins Lächerliche ziehen müssen ... 

Ich selbst hab keine Erfahrung damit, aber ich kenne Menschen, die drauf schwören, und der Meinung sind, dass es ihnen hilft ... Hängt aber sicherlich auch davon ab, bei was ... einen Bandscheibenvorfall wird es sicherlich nicht kurieren können, aber bei seelischen Problemen kann ich mir schon vorstellen, dass es helfen kann ...

:coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Da es das weder in Gold noch in Platin mit chicen Edelsteinen gibt, hab ich sowas nicht 

Und das was man so als..... Angebote sieht, sieht haesslich aus 

Aber

@Teufelsweib02

Probier es aus, so teuer sind die Dinger ja nicht

 

 

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb LieblingsToy:

die alles ins Lächerliche ziehen müssen ... 

Was willste mit so esoterischem Bullshit auch sonst machen?

vor 2 Minuten, schrieb LieblingsToy:

bei seelischen Problemen kann ich mir schon vorstellen, dass es helfen kann ...

Weil du ganz fest daran glaubst, dass ein Magnet dir hilft? Dann können die doch auch in die Kirche gehen. Das Was-ist-was-Buch „Magnetismus“ ist da dann definitiv die sinnvollere Anschaffung. 🤷‍♂️

Teufelsweib02
Geschrieben

Ich habe vor einigen Jahren ein Magnetherz und ein Magnetarmband mir gekauft weil meine Schwägerin trauf schwört das Armband lag lange im Schrank was ich nun wieder in die Hände kam da dachte ich mir ich stelle hier mal die Frage wie Ihr so eure Meinung dazu ist 

DAS_Vollweib
Geschrieben

Der Glaube versetzt Berge.

  • Gefällt mir 3
LieblingsToy
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Antioxidant:

Was willste mit so esoterischem Bullshit auch sonst machen?

Weil du ganz fest daran glaubst, dass ein Magnet dir hilft? Dann können die doch auch in die Kirche gehen. Das Was-ist-was-Buch „Magnetismus“ ist da dann definitiv die sinnvollere Anschaffung. 🤷‍♂️

Du hast selbst keine Ahnung davon, aber bezeichnest es als "esoterischen Bullshit" ... deine Meinung, darfst du haben, aber dein erster Post ist trotzdem daneben ...

Außerdem habe ich nicht behauptet, dass ich "ganz fest daran glaube" ... du bist also nicht nur abwertend, sondern auch oberflächlich ... 

  • Gefällt mir 1
Teufelsweib02
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Da es das weder in Gold noch in Platin mit chicen Edelsteinen gibt, hab ich sowas nicht 

Und das was man so als..... Angebote sieht, sieht haesslich aus 

Aber

@Teufelsweib02

Probier es aus, so teuer sind die Dinger ja nicht

 

Deswegen musst du nicht gleich so patzige Antwort geben!! 

SexPaarDDorf
Geschrieben
Auch alkoholfreies Bier kann einen starken Alkoholrausch auslösen. Man muss eben nur glauben, dass es richtiges Bier ist. Und wenn Du wirklich ganz fest glaubst, dass der Magnetschmuck hilfreich ist, wird er das für Dich auch sein.
  • Gefällt mir 2
Pcarter
Geschrieben

Ich glaube nicht an die Heilkraft des Magnetismus, wohl aber die der Autosuggestion. Kann also helfen, kommt aber auf den Träger und die Beschwerden an.

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Teufelsweib02:

Deswegen musst du nicht gleich so patzige Antwort geben!! 

Deswegen musst du nicht gleich patzig antworten und gleich annehmen, daß die Antwort patzig ist, wenn se dir nicht passt 

 

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb LieblingsToy:

Du hast selbst keine Ahnung davon, aber bezeichnest es als "esoterischen Bullshit" ... deine Meinung, darfst du haben, aber dein erster Post ist trotzdem daneben ...

Außerdem habe ich nicht behauptet, dass ich "ganz fest daran glaube" ... du bist also nicht nur abwertend, sondern auch oberflächlich ... 

Nein, ich bin einfach ein Mann der Wissenschaft und habe Ahnung davon, wie ein Magnet funktioniert. Und ja: Menschen, die dem eine wie auch immer geartete „Wirkung“ zuschreiben werte ich ab und gebe sie der Lächerlichkeit preis, die ihnen gebührt. Bevor noch irgendwer ernsthaften Schaden nimmt, weil auf irgendwelche Pseudoheilwirkungen vertraut wurde.

96angel
Geschrieben

Keine Erfahrung, hab aber mal den Kühlschrank gefragt, der meinte aber einer gewissen Menge zieht es einen dann schon runter.

SexPaarDDorf
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Antioxidant:

Nein, ich bin einfach ein Mann der Wissenschaft

Wenn das so wäre, wüsstest Du es besser. (Google mal Placebo/Nocebo, Herr Doktor)

 

 

bearbeitet von SexPaarDDorf
  • Gefällt mir 1
MissMolly41
Geschrieben
Nein ich habe keine Erfahrungen damit.. Für was soll es gut sein?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb SexPaarDDorf:

Wenn das so wäre, wüsstest Du es besser. (Google mal Placebo/Nocebo, Herr Doktor)

 

 

Das wäre dann am Thema vorbei, denn hier geht’s nich um den Placebo-Effekt, Herr Professor. 

SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Antioxidant:

Das wäre dann am Thema vorbei, denn hier geht’s nich um den Placebo-Effekt, Herr Professor. 

Nö, hier geht es nicht um Deine Was-ist-Was-Bildung (tolle Bücher für Kinder), sondern um die Manifestation einer somatogenen Reaktion auf einen psychischen Stimulus. Der TE hatte von "Magnetarmband" gesprochen, woraufhin Du hier Dein Magnetismus-Halbwissen ausbreiten wolltest.

Dabei sprichst Du von "Pseudoheilwirkung", was Dir in jeder wissenschaftlichen Arbeit angekreidet werden würde, weil die Heilung (mal unterstellt) objektiv da und messbar ist.

Das möchtest Du dann "der Lächerlichkeit preisgeben", obwohl Du es sehen kannst. Du bestreitest also die Realität, weil sie nicht zu Deiner Theorie passt und feierst Dich gleichzeitig als "Mann der Wissenschaft"? 

DAS ist lächerlich!

 

 

 

 

  • Gefällt mir 2
Pcarter
Geschrieben
vor 39 Minuten, schrieb Antioxidant:

Nein, ich bin einfach ein Mann der Wissenschaft und habe Ahnung davon, wie ein Magnet funktioniert. Und ja: Menschen, die dem eine wie auch immer geartete „Wirkung“ zuschreiben werte ich ab und gebe sie der Lächerlichkeit preis, die ihnen gebührt. Bevor noch irgendwer ernsthaften Schaden nimmt, weil auf irgendwelche Pseudoheilwirkungen vertraut wurde.

Da scheinst du mir aber in deiner Bewertung recht einfach gestrickt zu sein. Als Mann der Wissenschaft, der weiss wie ein Magnet funktioniert, weisst du ja offensichtlich um die vielfältige "Wirkung" des Magnetismus. Dann wirst du nicht wirklich leugnen können, dass diese auch auf organische Substanzen wirkt. Die Physik ist keine Hure. Ob sich daraus unbedingt eine Heilwirkung ergibt, sei dahingestellt, aber in jedem Fall ausschließen kann das niemand. Ich bin auch ein Mann der Wissenschaft, aber ich weiss dass ich nichts weiss. Ich würde aber einen Magnet auch nicht als Heilmittel nutzen.

  • Gefällt mir 2
LieblingsToy
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Antioxidant:

Nein, ich bin einfach ein Mann der Wissenschaft und habe Ahnung davon, wie ein Magnet funktioniert. Und ja: Menschen, die dem eine wie auch immer geartete „Wirkung“ zuschreiben werte ich ab und gebe sie der Lächerlichkeit preis, die ihnen gebührt. Bevor noch irgendwer ernsthaften Schaden nimmt, weil auf irgendwelche Pseudoheilwirkungen vertraut wurde.

Wenn du ein Mann der Wissenschaft bist und Ahnung hast, dann solltest du auch wissen, das Magnete durchaus Einfluss und Wirkung auf dem menschlichen Körper haben, was überhaupt nichts mit dem wissenschaftlichen Magnetismus aus den "Was-ist-Was"-Büchern zu tun hat ... Ich habe nicht behauptet, dass sich daraus eine Heilwirkung ableiten lässt, das interpretierst nur du alleine mit deiner Pseudo-wissenschaftlichen Ahnung (nur damit ich auch mal das Wörtchen Pseudo benutzt habe) in meine Meinung hinein. Aber es gibt halt nun mal Menschen, die glauben, dass es ihnen geholfen hat oder hilft. Man sollte ihnen diesen Glauben nicht nehmen, vor allem nicht, so lange sie nicht damit "missionieren gehen".

:coffee_happy:

Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb SexPaarDDorf:

Manifestation einer somatogenen Reaktion auf einen psychischen Stimulus

Nö. Es geht um Erfahrungen mit Magnetarmbändern. Also im Grunde war mein allererster Kommentar der allerbeste: Die sind total bequem und halten Uhren da, wo sie hingehören. 😀 

vor 40 Minuten, schrieb Pcarter:

Da scheinst du mir aber in deiner Bewertung recht einfach gestrickt zu sein.

Total! Steh' ich auch absolut zu! In einem niveaubefreiten Fickforum wird eine Frage gestellt, deren Inhalt als völliger Humbug zu interpretieren ist. Klar nehme ich mir in meiner maßlosen Arroganz das Recht heraus, das als kompletten Bullshit zu bezeichnen.

Und jetzt werdet ihr mir wieder zu langweilig. Schönen Nachmittag noch. 😂 

Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden, schrieb Teufelsweib02:

Hallo mich würde mal eure Meinung zum Magnetschmuck interessieren

An deiner Stelle würde ich ihn einfach ausprobieren, denn falls er nichts hilft, kann er zumindest nicht schaden und die Welt wird er nicht kosten.

Das ist wohl ähnlich wie mit der Homeopathie. Viele Leute tun diese als Unfug ab und andere Leute denen sie geholfen hat gleich mit...Aus eigener Erfahrung weiss ich sie kann helfen.

Mit Magnetschmuck habe ich keine Erfahrungen gemacht, es kam mir aber zu Ohren, das dieser manchen Menschen mit chronischen Schmerzen geholfen haben soll.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...