Jump to content
IchBins1509

wer hatte das Glück ?

Empfohlener Beitrag

IchBins1509
Geschrieben (bearbeitet)

hallo Leute

Mich würde mal interessieren wer sein erstes mal mit einem erfahrenen Partner erleben durfte ?

Wie und wo ist es passiert ?

Wie alt warst du und wie alt der erfahrene Partner ?

Hast du selber auch jemanden entjungfert ?

bearbeitet von IchBins1509
  • Gefällt mir 1
TAM50
Geschrieben
Das erste mal mit 19 waren wir beide absolut unerfahren. Für 3 Frauen war es das erste mal.
  • Gefällt mir 1
Bops
Geschrieben
geht dich nix an!
  • Gefällt mir 2
binhier
Geschrieben
Im Kornfeld mit 18 und wir waren beide Jungfrau... oh war das schön
  • Gefällt mir 5
geilesluder0202
Geschrieben
Ich war 17 jahre und er war 32 jahre alt
  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben

Mit 12 vergewaltigt worden. Zählt das auch als „erfahrener Partner „? 

Mit 19 hab ich ihn dann „entjungfert“. 

Das eine war nicht so schön, das andere erforderlich und extrem befreiend. 

  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Ich war 15 Jahre alt, er war ein Jahr älter als ich und er hatte mehr Erfahrung als ich sprich, sein erstes Mal war schon gelaufen.

Ja, habe ich kurze Zeit später, damals konnte Mann mich noch aufs Glatteis führen, obwohl ich keine Erfahrung bei ihm nicht dolle fand, aber mit dem hinterfragen haperte es bei mir noch, mir einfach vorher nichts davon zu sagen hat mich ausgetrickst.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich 14 und die zwei waren 16/17. Erfahren war keiner von uns aber es hat Spaß gemacht und die Weichen für ein versautes Leben waren gestellt.
  • Gefällt mir 1
DasMädchenVonNebenan
Geschrieben
Ich war 18 und er war 8 Jahre älter als ich und ne Situation ausgenutzt, die ich selbst nicht beherrschen könnte. Das war kein Glück. 🤷🏻‍♀️ So richtig "entjungfert" hat mich der Mann, der danach kam. Er hat alles mit mir ausprobiert und mich ziemlich jung schon an Analverkehr, Deep Throat und Männliche Dominanz herangeführt 😉 Das war toll und hat mich geprägt. Auch er immerhin 6 Jahre älter als ich.
  • Gefällt mir 4
SevenSinsXL
Geschrieben

Mein erstes Mal war leider ein ONS. Ob ER (19) erfahren war, weiß ich nicht mehr. Zumindest so erfahren, mich hinterher sitzenzulassen.

  • Gefällt mir 1
seltenrasiert
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb DasMädchenVonNebenan:

 Er hat alles mit mir ausprobiert und mich ziemlich jung schon an Analverkehr, Deep Throat und Männliche Dominanz herangeführt 😉 Das war toll und hat mich geprägt. Auch er immerhin 6 Jahre älter als ich.

Stellt sich die Frage - sind das nun deine wirklichen natürlichen Interessen? Oder ist es dann doch zu Teilen angenommen und wird weiter praktiziert, weil es ja dem Manne gefällt. Und es wäre sehr merkwürdig, du wolltest als junge frau nicht männern gefallen.

Ja - unsere ersten sexuellen Erfahrungen haben lebensprägende wirkung. Schade das die wenigsten dann in fordschreitendem Alter sich slebst wieder finden und die wirklich eigenen begrlückenden Begierden.

Paarderborn
Geschrieben
Mein Mann ( damals 17 ich 15 ) haben uns gegenseitig entjungfert. In unserer Pause hab ich mit 18 einen 26ig jährigen entjungfert. Ohne es zu wissen, wer ahnt auch sowas. Als im ne Panne passierte und ich ( etwas angetütert) lachte kam dann halt raus das das erste mal war 🙈 hätte ich das vorher gewusst wäre ich doch da , buchstäblich 😅, anders ran gegangen
  • Gefällt mir 2
gegensatz-1980
Geschrieben
Ich war 15 und sie 19, gut das wusste sie zu dem Zeitpunkt nicht. Ich war grösser und stämmiger als viele 18-20 jährigen damals. Sah also älter aus. Sie hatte nicht gefragt wie alt ich bin... Aber gut das sie das Zepter in die Hand genommen hat. Ich hätte vor Aufregung garnix hinbekommen...Theorie is das eine Praxis das andere.
  • Gefällt mir 1
Gegen-Gift
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb IchBins1509:

Mich würde mal interessieren wer sein erstes mal mit einem erfahrenen Partner erleben durfte ?

Mein Vater ließ da nichts anbrennen und überraschte mich zu meinem 16'ten Geburtstag mit einer Professionellen.

Das war bis Dato der furchteinflössendste Tag in meinem Leben.

  • Gefällt mir 1
seltenrasiert
Geschrieben
vor 39 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Mit 12 vergewaltigt worden. Zählt das auch als „erfahrener Partner „? 

 

kann ja nicht als "erfahrener Partner" gelten. War ja ein Selbstbediener und Dieb. Also im grunde ein Verbrecher.

Oder wolltest du sowas als Partner bezeichnen?

Wir nicht.

Den Rest gönnen wir dir von Herzen ;-)

  • Gefällt mir 3
DasMädchenVonNebenan
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb seltenrasiert:

Stellt sich die Frage - sind das nun deine wirklichen natürlichen Interessen? Oder ist es dann doch zu Teilen angenommen und wird weiter praktiziert, weil es ja dem Manne gefällt. Und es wäre sehr merkwürdig, du wolltest als junge frau nicht männern gefallen.

Ja - unsere ersten sexuellen Erfahrungen haben lebensprägende wirkung. Schade das die wenigsten dann in fordschreitendem Alter sich slebst wieder finden und die wirklich eigenen begrlückenden Begierden.

Sicherlich zum Teil "angenommen" damals. Jahrelang auch nicht praktiziert , weil ein neuer Partner in dieser Hinsicht keine Ambitionen hatte und festgestellt,  dass es "fehlt" mit dem dringenden Bedürfnis es für mich selbst wiederzuentdecken, zu erweitern und zu experimentieren. Aus ganz eigenem Antrieb heraus 😉

  • Gefällt mir 4
seltenrasiert
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Gegen-Gift:

Das war bis Dato der furchteinflössendste Tag in meinem Leben.

Das können wir sehr gut verstehen.

Auf solche Weise werden Männer nicht sleten zu schlimmen sexuellen Monstern für Fra...

vor 3 Minuten, schrieb DasMädchenVonNebenan:

und festgestellt,  dass es "fehlt" mit dem dringenden Bedürfnis es für mich selbst wiederzuentdecken, zu erweitern und zu experimentieren. Aus ganz eigenem Antrieb heraus 😉

Super - Dann weiter so. Scjhön aber auch, das Du anerkennst, das es erst ne Zeit lang nur unkritisch übernommen und nachgelebt war.

Diese Aufroichtigkeit ist hier nicht wirklcih üblich :-(

  • Gefällt mir 2
GeileSauNSAVZA
Geschrieben

Ich war 18, sie 32, es passierte in ihrem Zimmer einer WG. Sie zeigte großes Verständnis gegenüber meinem "Schnellschuss". Nach einer hastig, bis zur Hälfte gerauchten Zigarette, ging es in Runde 2 und dieses Mal mit längerem Vorspiel, sie "lenkte" mich, ohne dass ich es so empfand und natürlich ging sie auch entsprechend behutsam mit "ihm" vor, um einem weiteren Schnellschuss vorzubeugen. ;)

Das erste Mal vergisst wohl keine(r), weder im positiven noch im negativen Sinn!

Entjungfert habe ich bis dato noch keine, nach den Erzählungen meiner Kumpels muss ich auch nicht unbedingt diese Erfahrung machen.

 

  • Gefällt mir 1
DasMädchenVonNebenan
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb seltenrasiert:

Das können wir sehr gut verstehen.

Auf solche Weise werden Männer nicht sleten zu schlimmen sexuellen Monstern für Fra...

Super - Dann weiter so. Scjhön aber auch, das Du anerkennst, das es erst ne Zeit lang nur unkritisch übernommen und nachgelebt war.

Diese Aufroichtigkeit ist hier nicht wirklcih üblich :-(

So war es aber auch nicht. Wenn man jung ist, probiert man gern aus. Ich hab das mit vollem Bewusstsein "mitgemacht" und nicht einfach so übernommen. Für die Erfahrung bin ich noch immer dankbar 😉 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mein Stiefvater wollte mir zu meinem 16. auch zwei Straßenhuren kredenzen. Ich fand die aber nicht erotisch, sondern affig. Ausserdem war ich neidisch ;)

Bis zu meinem 32. waren alle Partner und Partnerinnen, so im Schnitt 7 Jahre älter. Entjungfert hab ich keine/n und ich selbst, war zu meinen Entjungferungen so breit, dass ich nichts davon mitbekommen habe. War vielleicht auch ganz gut so...

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Als ob das so was besonderes ist ist auch nur in Mensch mein Gott als ob man da was besonderes ist.
Aphares
Geschrieben
Ich 17, er 21 oder so. Das war für mich damals ein alter Zossen. 🤣 zuhause bei ihm. War unspektakulär, aber weil er auch mein 1. Freund war, flogen die Schmetterlinge. 😇
  • Gefällt mir 1
InDianaJones451
Geschrieben
Hmm... Als ich 14 war hatte ich mich auf einer Party auf ein kampftrinken mit einer 17 jährigen, hab verloren und sie hat mich entjungfert... Im Nachhinein hatte ich mein erstes mal lieber nüchtern erlebt... Ein paar Monate später hatte ich dann meine erste feste Freundin gefunden, sie war wohl 4Monate älter als ich. Sie hatte mit mir ihren ersten Sex und es war echt schön weil ich sie geliebt habe, dass sie zu dem Zeitpunkt Jungfrau war hatte für mich jedoch keinen besonderen Wert, die Frau war halt toll
  • Gefällt mir 1
Zonepaar
Geschrieben
Ich u d meine Frau waren beide Jungfrau mit 15 und seit dann sind wir immer noch zusammen seit 33 Jahren.
  • Gefällt mir 5
timi123
Geschrieben
ich war 13Jahre und ich war in den Ferienlager und da war eine 16Jährige wir verstanden uns gut und eines abends meinte sie komm wir nehmen Decke und gehen an den Waldrand ja da lagen wir nun und erzählten über alles und sie war leicht bekleidet und da ist es passiert ich hatte Beule in der Hose und sie sah es und meinte was mit mir den ist wusste nicht was ich sagen sollte und grinste blöd da hat sie einfach ihn aus der Hose geholt und mit gespielt sie hatte schon Erfahrung und sie zog sich gleich aus und verwöhnte ihn gleichzeitig mit dem Mund ich war platt und lag fast regungslos da meinte sie bloß keine Angst ich helfe dir und sagen was du machen sollst sie setzte sich auf mich und das war mein erstes Mal vergesse ich nie und es war Hammer geil.😁
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...