Jump to content

Pornos , damals und heute


Esistsommer1972

Empfohlener Beitrag

Esistsommer1972
Geschrieben

Mahlzeit Gemeinde ,

vor 20 Jahren mussten man ja noch in die Videotheke um Pornos zu schauen , das www gab ja noch nicht so viel her.

Heute gibt es im Netz ja hunderte von Plattformen wo man sich alles mögliche anschauen kann.

Mich würde interessieren wie stark lasst ihr euch von Pornos beeinflussen ??

Muss das gesehene ausprobiert werden ??

Dient es nur zur schnellen Entspannung ??

Ich fand es früher total kompliziert , das vor und zurück spulen fand ich jetzt nicht so Nice.

Heute ist es doch viel entspanter , sich zu entspannen ;-) 

Auf diesen Fred kann man antworten oder man lässt es  :coffee_happy:  

 

Der Sommer wünscht noch einen schönen Freitag :wave:

Salamobratfett
Geschrieben

Von Pornos lasse ich mich genauso stark beeinflussen, wie zu VHS-Zeiten: Fast gar nicht.

Damals wie heute finde ich das Meiste einfach nur albern und unrealistisch. Die wenigen gute Filme oder Szenen findet man höchst selten. Und Anregungen finde ich dort noch seltener.

Das soll jetzt nicht heißen, dass ich Pornos generell verteufele. Ich habe nur schlicht keine Zeit und keine Lust, 1000e von Filmen nach welchen zu durchsuchen, die mir gefallen. Dazu sind sie mir auch zu unwichtig.

Geschrieben

...bin in den Achtziger'n von Theresa Orlowski 'sozialisiert' worden.  xD

Das war der 'heißeste Scheiss' damals und mit Abstand das Geilste zu der Zeit auf Kassette...!  B|

Geschrieben
Pornos sind schon geil, damals wie heute. Der Zugang wird einem nur einfacher gemacht. Zuhause schaue ich gar keine, dafür umso lieber in Pornokinos wo es direkt eine Reizüberflutung gibt. Ich stehe total darauf mich über längere Zeit dort aufzuhalten, dem Geschehen im Kino zu folgen und zwischendurch durch die Filme immer wieder neue Reize zu bekommen.
Salamobratfett
Geschrieben

@Zapruder: Da muss ich dir ja fast widersprechen! Sarah Young fand ich heißer! 😁 Obwohl, sie war eher 90er, oder? 

Geschrieben (bearbeitet)

...vor ca. 5 Jahren gab es da einen 1,5 Std Porno im Net...  :bite:

Das war die absolute 'Krönung'. War aber irgendwann wieder weg. Eine britische Produktion,

unglaublich... :praise:

vor 4 Minuten, schrieb HeinzlmannSaugblaser:

@Zapruder: Da muss ich dir ja fast widersprechen! Sarah Young fand ich heißer! 😁 Obwohl, sie war eher 90er, oder? 

...ja, ich glaube auch, neunziger. Mir eh' wurscht, denn ich habe bis heute die 'Teresa' VHS Videos und den dazugehörigen Rekorder... 😊 

Man sieht zwar nicht mehr viel, hört dafür umso mehr... :smiley:

bearbeitet von Zapruder
FeelingGood86
Geschrieben

Kann ich mich noch gut daran erinnern, damals 1991. Mein Spielkumpel, 2 Jahre älter, des Lesens bereits mächtig, zückt die VHS mit der Aufschrift: Karate Tiger III. Die Geräusche passten, aber was die Frau mit dem Baseballschläger gemacht hatte, war erstmal merkwürdig... 

Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Zapruder:

...bin in den Achtziger'n von Theresa Orlowski 'sozialisiert' worden.  xD

Das war der 'heißeste Scheiss' damals und mit Abstand das Geilste zu der Zeit auf Kassette...!  B|

Ich och 

vor 24 Minuten, schrieb HeinzlmannSaugblaser:

@Zapruder: Da muss ich dir ja fast widersprechen! Sarah Young fand ich heißer! 😁 Obwohl, sie war eher 90er, oder? 

Jo kenn ich auch noch 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten, schrieb Madam-1390:

Wer ist den Fred😂😂

...man kann auch Thread/Thema sagen. 😉

Habe gerade mal geschaut - 'Thread, Fred' eingeben und dann gibt's die volle Auflösung. 👍

vor 52 Minuten, schrieb Esistsommer1972:

...vor 20 Jahren mussten man ja noch in die Videotheke um Pornos zu schauen 

😳 ...na, das ist ja s o nicht ganz richtig... 😂

bearbeitet von Zapruder
Esistsommer1972
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Zapruder:

😳 ...na, das ist ja s o nicht ganz richtig... 😂

Unglückliche Worte Wahl 😉

Geschrieben
Früher war das was besonderes heute leider vollkommen alltäglich
Esistsommer1972
Geschrieben
Stimmt @Jojo , war wirklich so.
Quaerendisque
Geschrieben
Ich finde heute pornos eher langweilig. Wenn ich schon den Ton höre, vergeht es mir eher, als das es anregend wäre.
Geschrieben

Keine Ahnung, könnt mir aber vorstellen das heutzutage weniger oft Stroh auftaucht ...😂

Geschrieben
Jetzt ernsthaft...vor- und zurückspulen...auf einen Knopf drücken war kompliziert? 🤔🙈
Geschrieben (bearbeitet)

Prostituiertenpornos rückwärts gucken hat mich immer scharf gemacht.

Besonders die Stelle dann am Ende, wenn die Prostituierte das Geld wieder zurückgegeben hat. :P

bearbeitet von Gegen-Gift
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Die zusammen geschnittenen Streifen wo so ziemlich alles geht, haben mich noch nie wirklich interessiert, da sie sowas von an der Realität vorbei, produziert werden.
Geschrieben

Im Vergleich zu heute finde ich die früheren Pornos nicht so toll, damals sah ich es natürlich anders ;)

Alte Porno-Produktionen waren zum Teil aufwändig inszeniert, an tollen Locations mit Top-Modellen etc., aber aus heutiger Sicht waren die meisten Synchronisationen miserabel.

Meinen ersten Porno sah ich in einer exklusiven Bar namens "PAM"(Pornographic  American Movie oder auch "Papa auf Mama" ;)).  Das  war damals schon toll, plüschige Sessel, Whisky-Cola, gut angezogen, das war schon was besonderes!

Heute gefallen mir die Amateur Pornos, weil O-Ton und mit glaubhaft wirkenden Amateur Darstellern gedreht. 

Solange ich keine sexuellen Kontakte habe, nutze ich diese Pornos zum "Entspannen"! ;)

Könnte mir das gemeinsame Ansehen aber auch mit einer Partnerin vorstellen, insbesondere dann, wenn es um spezielle Fetische geht?!

Esistsommer1972
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb shyhotORnot:

Jetzt ernsthaft...vor- und zurückspulen...auf einen Knopf drücken war kompliziert? 🤔🙈

Im Vergleich zu heute , Ja 😉😜

DerLustvolle22
Geschrieben
Porno ist Porno absolut nicht mit der Realität zu vergleichen.
MrsBondundMrSmith
Geschrieben
Porno beeinflusst nicht mich, ich beeinflusse den porno!
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb shyhotORnot:

Jetzt ernsthaft...vor- und zurückspulen...auf einen Knopf drücken war kompliziert? 🤔🙈

...nicht unbedingt kompliziert... 😏

Es war extrem müßig, immer an denselben Stellen des Bandes vor zu spülen, um dahin zu gelangen, wo es 'final' abging...  😁

Man konnte doch kaum abwarten... 😳

bearbeitet von Zapruder
×
  • Neu erstellen...