Jump to content

Erstes Date

Empfohlener Beitrag

Talentfrei69
Geschrieben
Ich treffe mich erst neutral und beim nächsten treffen in die Wohnung
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Direkt zur Sache kurz beschnuppern und los geht's.
SpannunginDD
Geschrieben
Möchtest du die Antworten von beiden Geschlechtern oder nur von den Damen wissen, wie sie es handhaben ?
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Neutral treffen und sich erstmal beschnuppern ob es denn Real genauso passt wie beim Schreiben...Es wird sich brav verabschiedet und jeder geht in seine eigene Wohnung...
  • Gefällt mir 4
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb timtube1964:

Direkt zur Sache kurz beschnuppern und los geht's.

Wie viel Dates hattest Du denn so mit Frauen?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Hallo zusammen 😊 Erst mal hier kennen lernen gerne auch zusammen telefonieren bevor ich mich mit einer Frau an einem neutralen Ort treffe, zum Beispiel ein Cafe in meiner Stadt. Sympathie und Vertrauen müssen schon vorhanden sein, ist der Wunsch auf mehr dann kann man immer noch zusammen intim werden und Zärtlichkeiten austauschen. So läuft es bei mir ab und meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Gruß Andreas
  • Gefällt mir 2
LJ666
Geschrieben
Neutrale Treffs + kein Sex macht in vielen Fällen den meisten Sinn. Die meisten von uns Kerlen denken sich aber wohl, Treffen=Ficken..schnell und unkompliziert. Nur die meisten Frauen ticken da definitiv anders.
  • Gefällt mir 5
Finnland03
Geschrieben
Mal so mal so,meistens treffen wir uns auf einem neutralen Boden und wenn beide sich sympathisch sind,gehen wir in meine Wohnung, der Rest lasse ich hier. Es gab auch Begegnungen (nicht viele) wo wir nach längeren Schreibens gleich bei mir getroffen haben,passte auch prima. Soll jede/jeder so machen wie sie/er es mag.
  • Gefällt mir 1
Flammingo69
Geschrieben

Wenn es passt...und Blicke wollen nur das Eine...na da geht es schon mal sofort zur Sache...Das leben ist kurz...:dr_love:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb böses_Mädchen781:

Wie viel Dates hattest Du denn so mit Frauen?

Einige Dated Süsse du fällst aber durch mein Raster 

Kanne
Geschrieben
Erst kennenzulernen um zu sehen ob es Passt
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Meine Wohnung ist tabu. In letzter Zeit finden Treffen zunächst auf neutralem Boden statt und dann überlege ich mindestens einen Tag ob ich mich weiterhin mit ihm treffen will.
  • Gefällt mir 3
test
Geschrieben
Ich sag mal „mal so mal so“ ich finde man merkt schon beim Schreiben wie das gegenüber so tickt. Ich hatte schon spontane treffen oder es dauert halt seine Zeit. Ich bin aber der festen Meinung wenn man soweit ist das man sich trifft darf gerne was passierten. Auch wenn’s „nur“ kuscheln knutschen oder fummeln ist
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Beim ersten Date, treffe ich mich gerne bei mir. Weil es für mich einfach safer ist und man sich ohne Umgebungsgeräusche in Ruhe austauschen kann. Reines Kennenlernen durch Unterhaltung. Sex steht da definitiv nicht auf dem Programm.
  • Gefällt mir 1
Sweet-Silence
Geschrieben
Mhhh Treffen, was ist das? ;) Erste Treffen nie in der Wohnung... immer auf neutralem Boden... man weiß nie wie es verläuft ;)
  • Gefällt mir 3
2Mfuer3erges
Geschrieben
never. Erstfick am neutralen Ort (See, Club...)
DerLustvolle22
Geschrieben
Nicht jedes Date ist gleich ist keine Liste die abgearbeitet wird jede Frau ist anders daher die Dates auch.
  • Gefällt mir 2
Flammingo69
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb ohneNickname:

wie verläuft es bei Euch so??

ihr schreibt hier und mit welchem Bedürfnis wissen wir ja.Dennoch ist es für mich interessant,trefft ihr Euch gleich daraufhin in eurer Wohnung und vögelt gleich da,oder erstmal neutraler Treff und geht dann bei Sympathie mit in die Wohnung?:poppen-1:

Wenn es die Sache wert ist...wird gleich gevögelt.Schaut Euch in die Augen und Ihr spürt es😋🍓💖💦💦😘🍌

  • Gefällt mir 2
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Masterbrain:

Beim ersten Date, treffe ich mich gerne bei mir. Weil es für mich einfach safer ist und man sich ohne Umgebungsgeräusche in Ruhe austauschen kann. Reines Kennenlernen durch Unterhaltung. Sex steht da definitiv nicht auf dem Programm.

Bei mir würde ich z.B. eher nicht wollen. BE´ei ihm kann ich meine Sachen packen und gehen, wenn ich keine Lust mehr habe. Habe ich jemanden bei mir ist es irgendwie schwieriger den wieder loszuwerden. Sagt man dann nach 30min: "Sorry geht gar nicht, geh mal wieder?" Oder guckt man dann vielleicht doch einen Film.

Ich stelle es mir einfacher vor einfach gehen zu können.

bearbeitet von böses_Mädchen781
jaybob70
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb ohneNickname:

ihr schreibt hier und mit welchem Bedürfnis wissen wir ja.

Soso.... wissen wir das?

Wenn mich meine Zeit hier eines gelehrt hat, dann das, dass die „Bedürfnisse“ für das hier sein vollkommen individuell sind!

Was mich meine lange Chatkarriere auch gelehrt hat ist, dass ich vom schriftlichen und auch telefonischen Austausch nur unzureichend auf das „Ergebnis“ eines Dates schließen kann!

Von daher bevorzuge ich erste Treffen an einem öffentlichen neutralen Ort, um sich eben erstmal oder dann nochmal kennenzulernen. Dabei bin ich noch nie mit der Zielsetzung „Heute muss das im Bett enden“ hingegangen, eher im Gegenteil. Und selbst wenn das mal so sein sollte, dass doch der Wunsch danach besteht, findet sich DANN eine Lösung dafür. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Erstes Date klingt ja wie ein 18 jähriges Girl;) So wenig Erfahrungen;)?
  • Gefällt mir 1
Vince124
Geschrieben
Immer neutral ganz klar
×
×
  • Neu erstellen...