Jump to content

Treffen mit dominantem Typ

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Kann Man so machen ,aber erst nach dem normalen Kennenlernen.
Pastor2710
Geschrieben
Erste Treffen immer auf neutralem Boden.... Und viel reden
  • Gefällt mir 2
Sweets4Sweets
Geschrieben
ob er es 'wert' is ? ...... Das kann mann nur unterstreichen 5fach !!!!!
  • Gefällt mir 1
Taschenkanone
Geschrieben
Ja das ist der "Musterungstermin"
Geschrieben
Hallo San, die Sicherheit steht an erster Stelle! Immer! Das erste Treffen findet in der Öffentlichkeit statt. Immer dort wo Menschen sind. In einem Kaffee zum Beispiel. Grüße Joe
  • Gefällt mir 1
Rubensmaus1976
Geschrieben
Mmmmhhh....schon komisch. Erstmal normal kennenlernen, dann alles andere. Aber gleich so? Ohne mich!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Dich kann alles erwarten...und bei einigen scheint es üblich zu sein..wird wohl schauen wollen ob Er dich sexuell anziehend findet..was aber nicht unbedingt etwas mit Bdsm zu tun hat finde..(aber jeder wie er mag).Dominant ist ein weiter Begriff geworden würd schauen ob es passt.
  • Gefällt mir 1
JuleONS
Geschrieben
Nein, das ist nicht üblich. Nicht bei vernünftigen, dominanten Männern. Bitte pass auf. Ich hätte bei solch einer Aussage direkt "Nein danke" gedrückt. Als aller erstes sollte immer das stinknormale Kennenlernen sein, auf Augenhöhe. Wenn dann die Sympathie, das Gefühl und alles drumherum passt, kann man anfangen über andere Dinge zu reden. Sei immer vorsichtig bei Typen, die direkt deine Unterwerfung wollen, dich am liebsten vorm PC schon knien lassen wollen und solche Aussagen treffen.
  • Gefällt mir 4
JuleONS
Geschrieben
Gerade, dabei noch keine Erfahrung hast und es erst ausprobieren willst, ist es extrem wichtig, den Mann zu kennen, ansonsten kann so viel kaputt gehen. BDSM ist Vertrauen und Kennen. Ein Dom muss dich richtig einschätzen können, du musst vertrauen zu ihm haben.
  • Gefällt mir 2
Sweet-Silence
Geschrieben (bearbeitet)

Begutachtung des Körpers...😂😂😂😂😂 Der Mensch ist vordergründig wichtig.. nix anderes.. Ich würde mich nicht darauf einlassen an deiner Stelle... Trefft euch an einem normalen Ort, geht Kaffee trinken und redet.. wenn er das nicht will weißte was er nur will ;)

bearbeitet von Sweet-Silence
  • Gefällt mir 3
zickigerengel
Geschrieben
Das erste Treffen sollte auf neutralem Boden auf einen Kaffee oder so stattfinden. Egal ob der Mann dominant ist oder nicht. Erst wenn man das Gegenüber richtig kennt, man ihm vertraut, sollte man sich auf die Spielart des dom/dev einlassen. Ich spreche aus Erfahrung. Bezeichne Männer die gleich beim ersten Treffen ihre Dominanz meinen ausspielen zu müssen als Dummdoms. Und die sind ein No Go.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Der typ ist vermutlich wieder so ein möchtegern dom. Du darfst eins nicht vergessen.... eine Sub sucht sich ihren Dom....nicht der Dom seine Sub. Es ist ein Geschenk für ihn....
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Nein das ist wirklich nicht üblich, werde auch fern bleiben. DS ist ein sehr komplexe ding, und du musst volles Vertrauen in Dominus haben.
Geschrieben

Ein Treffen in der Öffentlichkeit hat stattgefunden.Wir haben uns unterhalten und auch bestimmte Neigungen und Regeln besprochen.Das hatte ich vergessen zu erwähnen,sorry.

  • Gefällt mir 1
Berki1955
Geschrieben
Der Kunde will Dich nur nackt sehen.Das ist alles.
Geschrieben
Zuerstmal findet gerade bei einem dom wenn er ahnung hat ein unverbindliches treffen statt mit gesprächen und absprachen was deine fantasien sind sowie deine grenzen ebenso um vertrauen aufzubauen. Ist wiedermal ein dummdom lach. Lass es lieber
  • Gefällt mir 4
Rettich1957
Geschrieben
Du solltest erst den Dom begutachten und bei dir sollte die Gesamterscheinung und nicht nur der Körper zählen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ist nicht einfach den Richtigen zu finden. Es gibt Männer die sind von Haus aus dominant, allein durch das Auftreten und die Art. Dann gibt es welche,die das in den Filmchen gesehen haben und es gerne wären. Gerade in dieser Konstellation gehört viel Vertrauen dazu. Wenn dann einer diese Beziehung mit so einen Satz startet,kannst du es vergessen. Ist meiner Meinung nach einer der gerne Frauen erniedrigt und keine Ahnung von dem Spiel hat. Solltest dir da Zeit nehmen den Richtigen zu finden und dich langsam deiner Fantasie annähern.
  • Gefällt mir 4
TIEFsinnige
Geschrieben
Kurz und knapp: Fehlt nur noch, dass er auch das Halsband gleich anlegen will, wenn dein Körper ihm zusagt, wofür auch imner. Finger weg von ihm!
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb San:

Ein Treffen in der Öffentlichkeit hat stattgefunden.Wir haben uns unterhalten und auch bestimmte Neigungen und Regeln besprochen.Das hatte ich vergessen zu erwähnen,sorry.

Ein Treffen in einem Cafe meiner Wahl hat stattgefunden.Wir haben geredet und über Neigungen und Regeln verhandelt.Er meinte,wir beide sollten uns erst nach einer Test-session entscheiden.Vorher wäre aber die Begutachtung.Er hat mir gefallen,auch seine offene und ruhige Art hat mich angesprochen.

  • Gefällt mir 1
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb San:

Regeln verhandelt

Macht man nicht beim ersten treffen... 

Mach deine eigenen Erfahrungen, wenn man "neu" ist hört man eh selten auf andere ;)

Es gibt soviele gute, wirklich sehr gute Kommentare..  da kann man nix hinzufügen..

Wer bei nem ersten treffen verhandelt, auf ne Probe Session pocht und ne Begutachtung vom Körper... neeee

Es gibt Männer die können so wunderbar reden, du glaubst ihnen alles... du denkst du vertraust Ihnen und zack, reingefallen ;)

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...