Jump to content
netterM69

BI und Fetisch

Empfohlener Beitrag

Sunflower77
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb netterM69:

ich frage mich wirklich was ist so schlimm an einem BI-Mann, der auch mal ab und zu Nylons und High-Heels trägt, weil er einfach das schöne Gefühl auf der Haut von den Nylons spüren möchte und auch dazu High - Heels.

Du kannst tragen, was du möchtest, wenn du dich damit wohlfühlst. Nur fühlt sich davon nicht jeder angesprochen. Es gibt Männer, welche eher einen femininen Körperbau haben, und welche mit eher maskulinem. Im letzten Fall sehen dann Nylons und Highheels nicht für mich ansprechend aus, aber das ist meine Sicht. Aber natürlich kann man sich ganz normal unterhalten, da gebe ich dir recht.

  • Gefällt mir 2
emma321
Geschrieben
Wer ist Wir????
Sabrina_TV
Geschrieben
Wie kommst Du darauf, dass das schlimm ist? Die Geschmäcker sind verschieden und es gefällt nicht jedem. So etwas nennt man Toleranz.
  • Gefällt mir 3
Martl13
Geschrieben
du hast völlig recht, ich trage auch gerne Nylons oder auch mal ein Kleidchen und kann dennoch eine Frau gut befriedigen und meine Partnerin liebt das auch so
  • Gefällt mir 1
hexenliebe
Geschrieben
Jeder soll nach seiner Facon glücklich werden... Wenn dir das gefällt, viel Spaß. Das beweist wieder, wie offen u tolerant wir heutzutage sind.
  • Gefällt mir 1
2Mfuer3erges
Geschrieben
Nö, kein Problem. Törnt mich persönlich aber null an
  • Gefällt mir 3
Fotograf1512
Geschrieben
Du kannst doch Deinen Fetisch ausleben, kein Problem, jedem das seine. Ich hab auch überhaupt kein Problem damit mich mit Dir oder jedem anderen über alles mögliche zu Unterhalten dennoch finde ich das Männer in Nylons oder DW einfach nur lächerlich aussehen und ich habe kein sonderlich grosses Interesse daran mir das anzusehen oder das zum Thema eines Gesprächs zu machen......
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Was daran so schlimm ist ??? Nichts !!! Jeder der nicht der gängigen Norm entspricht wird hie und da mal angefeindet - glaub mir, ich weiß von was ich spreche. Ich finde Männer, die sich schön mit Nylons und Heels finden sehr sexy . Ich liebe die feminine Seite einer Sissy, finde das einfach wunderschön. Laß dich nicht niedermachen von intoleranten Menschen , die sind meistens sehr unzufrieden mit sich und ihrem Leben und vielleicht ist da auch Neid dabei, weil sie ihre Neigungen und Bedürfnisse nicht so ausleben können, wer weiß?
  • Gefällt mir 2
Taschenkanone
Geschrieben
Also schlimm ist das auf gar keinen Fall. Jeder soll so leben, dass er sich wohl fühlt. hetero / Bi/ Gay/ Tv / TS Nur sexmäßig turnt mich nicht alles an. Meine Vorlieben und mich mag ja auch nicht die ganze Welt.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich möchte mal einen Musiker zitieren, der mit zwei Songs glaube ich hier eine passende Antwort parat hat: "Es ist egal was du willst, Hauptsache ist es macht dich glücklich!" und "Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin.." :) Du bist keineswegs deswegen weniger Wert oder sonstiges dergleichen, ganz im Gegenteil sogar! Du hast Eindrücke gewonnen und an etwas Gefallen gefunden, was allen Anschein nach einige nicht nachempfinden können - das ist doch super! :) Und beiläufig erwähnt: ich kann das auch nachempfinden. Bei mir ist es mehr Latex als Nylons, aber die habe ich auch schon angehabt und zu wissen wie sich das anfühlt mit dem Fazit: find ick super! Schade das es keine Nylonstrümpfe mit etwas maskulineren Stil gibt... wäre doch mal was? Auch Männer mögens warm und kuschlig und haben ihre zarte Seite! In diesem Sinne, einen schönen Sonntag noch :)
SoloFrau
Geschrieben
Du erwartest Toleranz, ich aber auch. Für mich wirkt ein Mann in Nylons oder HighHeels nunmal total unmännlich. Leb es aus, aber bitte auch damit, dass es eben nicht jedem gefällt.
  • Gefällt mir 2
eroticer57
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb netterM69:

Hallo Leute,

ich frage mich wirklich was ist so schlimm an einem BI-Mann, der auch mal ab und zu Nylons und High-Heels trägt, weil er einfach das schöne Gefühl auf der Haut von den Nylons spüren möchte und auch dazu High - Heels.

Sind wir dann weniger Wert als andere, oder warum werden wir dann teils angefeindet oder gemieden, mit uns kann man genau so Gespräche führen wie mit anderen auch.

Was mich angeht, ich selbst mag auch ab und zu das Gefühl von Nylons auf der Haut, darum ziehe ich auch welche an, genau so mag ich das laufen in High-Heels, und ja ich bin auch BI, aber ich kann mich auch auf andere einstellen die z.B. nicht den Fetisch haben mit Nylons und High - Heels, oder Bi. Kann mich auch ganz normal geben oder leben ohne das ich an den Fetisch denke oder auch auslebe.

sehr richtig, ich bin auch "richtig"BI, und ich bin sehr froh darüber, daß ich diese Art von EROTIG und SEX für mich ganz und gar akzeptiert habe, hatte dazu allerdings 2 hetero-Freundinnen...!! (ohne SEX) welche mich sehr gut dazu begleitet haben, habe hier Zwei wunderbare "SCHWANZMÄDCHEN" kennen gelernt, mit der einen binich nun schon 31/2 Jahre zusammen, sie hat die besten Eigenschaften im outfit, Styling und ihr Verhalten mir gegen über..., leider leben wir es nur zuhause aus, ich würde sie gerne mal ausführen.., muß ja nicht vor der Haustüre sein..!!

alles in allem, BI sein ist sehr schön , mir / uns tut es gut, sehr gut, kann aber trotzdem im Wissen von ihr auch mal ein Mädel vernaschen.., aber nur wenn's paßt

Das schöne ist, oben die rausgeputzte Freundin.., aber auch mal richtig nuttig...!!!

und etwas tiefer treffe ich ihren schönen STUTENSCHWANZ...!!!, so, aber nun genug damit...!!!

Geschrieben
Wer sagt denn, das so etwas schlimm ist. Jeder sollte seine Sexualität so leben, wie er mag.
  • Gefällt mir 1
Affairedecoeur
Geschrieben
Nichts ist daran schlimm. Aber es ist auch nichts schlimm daran, das mich das nun mal so gar nicht anspricht. Jeder so wie er mag, da muss man dann halt schauen, wer zu wem passt......nur nicht aufgeben
  • Gefällt mir 3
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Wir sind hier bei poppen.de wo jeder die ihm gegebene Sexualität im Profil mitteilen kann um Gleichgesinnte zu treffen. Wenn du in einer PN Anfeindungen wegen deiner Vorlieben erhälst, kann du dieses doch melden. Zu Nylon und High-Heels die Mann trägt habe ich eine Meinung, doch darf diese den Anderen nicht als Mensch abwerten.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Jeder soll das tun was ihm gefällt
Geschrieben
Meins wäre es aber nicht
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb netterM69:

ich frage mich wirklich was ist so schlimm an einem BI-Mann, der auch mal ab und zu Nylons und High-Heels trägt, weil er einfach das schöne Gefühl auf der Haut von den Nylons spüren möchte und auch dazu High - Heels.

Das frag ich mich auch. Soll doch jeder machen, was er mag. Einen Partner, der darauf steht, könnte ich mir für mich nicht allerdings vorstellen, einen platonischen Freund natürlich schon.

  • Gefällt mir 3
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Mich spricht halt einfach ein anderen Männertyp an... Als Bekannter ist das nebensächlich ;-)
  • Gefällt mir 1
Sweet-Silence
Geschrieben
Jeder so wie er mag... ich feinde niemanden an. Man muss aber Meinungen respektieren, was der eine mag, geht für den anderen gar nicht. Ihr seid nicht weniger Wert, jeder hat bestimmte Vorlieben.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

Was ist bitte daran intolerant, wenn jemand sagt: Ich persönlich mag einen anderen Männertyp? Oder das einen Männer in Nylons und Heels nicht gefallen? Richtig nichts! 

Intolerant ist es, wenn man diesen Leuten, Unzufriedenheit unterstellt. 

 

Ständig wird einem Intoleranz vorgeworfen, weil es etwas gibt, was man ablehnt. 

 

Du musst schon richtig lesen...Ich habe die Menschen als intolerant bezeichnet, die andere Menschen nicht akzeptieren und diese anfeinden und nicht diejenigen, die es akzeptieren aber nicht erregend finden.

  • Gefällt mir 3
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb xxl-solo:

Du erwartest Toleranz, ich aber auch. Für mich wirkt ein Mann in Nylons oder HighHeels nunmal total unmännlich. Leb es aus, aber bitte auch damit, dass es eben nicht jedem gefällt.

Ich finde es unsexy.

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...