Jump to content
ErotikTreffenBerlin

Privat Party in Berlin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Private Party' s sind in meiner Region äußerst selten. Daher habe ich keinen Vergleich. Sollte ich doch mal aran teilnehmen können, wäre es mir wichtig, dass es nicht nur um den Austausch von Körperflüssigkeiten kommt.
Geschrieben
Hmm.... Outdoor bei dem tollen Wetter... Schöner Waldsee oder so
  • Gefällt mir 1
Unverdünnt
Geschrieben
Als Gastgeber sehe ich Euch in der Verpflichtung, die Partygäste zusammenzuführen. Wenn keiner auf 60jährige steht, macht es keinen Sinn, diese einzuladen. Und ich persönlich möchte nicht einen Nudelsalat mitbringen müssen, das kenne ich nur von Teenagerparties. Eine Umlage auf alle finde ich eine akzeptable Lösung, verhindert auch 10 x Nudelsalat.
  • Gefällt mir 2
nobbinobbs
Geschrieben

Als aus beruflichen Gründen in BER weilender Mann, der die örtliche Szene nicht kennt, muss die Party hauptsächlich einen Gastgeber haben ,der dafür sorgt dass die Gäste gut zusammenpassen und die Location stimmig ist. Dafür beteilige ich mich gern an der Umlage, als mir noch kurz nach Ende eines stressigen Kundentermins, große Gedanken um organistorische Dinge machen zu müssen, also definitiv das all-in Paket.
Und wenn die Party auch noch während der Woche stattfindet, bin ich da gern dabei.

TheHeel
Geschrieben
Ich würde mal gerne auf so eine 20, 30 oder 40 Frauen - 1 Mann Party gehen wollen. Quasi ein umgedrehter Gang Bang
  • Gefällt mir 1
ErotikTreffenBerlin
Geschrieben (bearbeitet)

***

Ein interessanter Ansatz aber ich glaube ich werde niemals im Leben 40 bis 50 Frauen dazu bekommen mir eine verbindliche und feste Zusage für sowas zu geben

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Vorpostkomplettzitat entfernt
  • Gefällt mir 1
nobbinobbs
Geschrieben

ja, eien Frauen - Überschuß Party wäre das Higlight :-)

ciki1212001
Geschrieben

Ich möchte es erleben


×
×
  • Neu erstellen...