Jump to content

Analplugs

Empfohlener Beitrag

IloveHorses
Geschrieben
Der Fehler war, gleich den größten zu nehmen. Besonders wenn du es nicht gewohnt bist..
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Na wenn gleich der größte rein passt scheint sie wohl Übung zu haben
  • Gefällt mir 4
pietro-666
Geschrieben
Der Schließmuskel arbeitet eigentlich gegen die Einführung des Plugs. Hilft nur Entspannung und Melkfett.
Taschenkanone
Geschrieben
Dann war der Größte vieleliucht doch noch nicht groß genug
Geschrieben
Oder der "Größte" war einfach zu klein ;-)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Könnte daran liegen das es ein Ausgang ist und alles raus will was drin ist 😉. Ist aber nur ne Vermutung 😊
  • Gefällt mir 1
olli63562
Geschrieben
Klein Anfangen und dann größer werden, trainiert viel besser!
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb olli63562:

Klein Anfangen und dann größer werden, trainiert viel besser!

da hat anscheinend jemand Ahnung verstehe ich werde es ausprobieren 

TinaSophy
Geschrieben

Also wie schon geschrieben von klein nach gross trainieren ist am sinnvollsten. Und wenn du sie richtig drin hast rutschen sich eigentlich nicht einfach so raus. Ich trage meins auch ab und an ma paar Stunden wenn ich weg geh und hab noch nie das Prob gehabt das es rausgerutscht ist.

 

spannend69
Geschrieben
Mir ist er höchstens mal beim nem Niesserchen oder Hüsterchen rausgflutscht...
Sooftundhart
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb spannend69:

Mir ist er höchstens mal beim nem Niesserchen oder Hüsterchen rausgflutscht...

"Gesundheit"!!! *lach*

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

*********

vor 5 Stunden, schrieb Rolfi:

Falsch hast Du einfach gemacht,dass Du den Plug als er bei Dir rausrutschte nicht bei Deinem Partner rein gestoßen hast!

darauf steht er ganz und gar nicht der kommt nur bei mir rein

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Zitat und Antwort entfernt wg. Bezug zu editierten Beitrag
LJ666
Geschrieben

:smirk:..davon sind wir alle überzeugt.

 

Wie auch immer, Lektion sicher gelernt für die nächste Session..ich schaue jetzt erstmal Nirvana Mtv Unplugged weil mich das jetzt irgendwie daran erinnerte und es einfach ein verdammt geiles Konzert war.

 

Klein anfangen macht Sinn. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

 

das war ja nicht mal meine Entscheidung sondern von meinem freund ich hätte wahrscheinlich erst den kleinsten genommen

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
FSK 18 Bild entfernt
  • Gefällt mir 1
IloveHorses
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bea61:

das war ja nicht mal meine Entscheidung sondern von meinem freund ich hätte wahrscheinlich erst den kleinsten genommen

Verstehe, du bist devot. Er anscheinend dein "Dom", nur frage ich mich, ob du mit ihm darüber geredet hast? War der Plug seine alleinige Entscheidung? 

Hast du ihm deine Bedenken mitgeteilt? Oder hast du es einfach mit dir machen lassen? Wenn ja, verstehe ich es nicht. 

 

 

 

Wenn ich lese "Das war ja nicht mal meine Entscheidung, sondern die von meinem Freund" bekomme ich Gänsehaut.  Klingt für mich nach Egoismus, sorry. 

 

  • Gefällt mir 2
Rolfi
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Bea61:

bin ja erst wieder mit ihm zusammen gekommen muss es im Profil ändern

darauf steht er ganz und gar nicht der kommt nur bei mir rein

Ganz ehrlich?..

DAS was ich selbst nicht mache kann ich auch nicht von meiner Partnerin erwarten!!!

 

  • Gefällt mir 1
MOD-Sunshine
Geschrieben

Ich habe hier mal fix gefegt und Off-Topic Beiträge und deren Reaktionen entfernt. Bitte bleibtt sachlich und themenbezogen in Euren Antworten.

LG
MOD-Sunshine, Poppen.de Team

MarieCurious
Geschrieben

Das hängt auch sehr von Form und Material des Plugs ab. Viele sind am hinteren Ende so gestaltet, dass sie eigentlich nur gegen Widerstand rausgezogen werden können, z.B. die klassischen Metallplugs. Bei dieser Sorte rutschen die kleinen eher raus als die großen. Silikonplugs, die am Ende nicht deutlich schmaler werden, rutschen viel schneller raus, hier die größeren eher als die kleinen.

  • Gefällt mir 1
ibse544
Geschrieben
Vor allem fängt man klein an 😉
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb BerlinerMaedchen:

Verstehe, du bist devot. Er anscheinend dein "Dom", nur frage ich mich, ob du mit ihm darüber geredet hast? War der Plug seine alleinige Entscheidung? 

Hast du ihm deine Bedenken mitgeteilt? Oder hast du es einfach mit dir machen lassen? Wenn ja, verstehe ich es nicht. 

 

 

 

Wenn ich lese "Das war ja nicht mal meine Entscheidung, sondern die von meinem Freund" bekomme ich Gänsehaut.  Klingt für mich nach Egoismus, sorry. 

 

ja er ist mein dom und er hat nicht mit mir darüber geredet ,ich bin aber noch Anfängerin auf diesem gebiet und habe keine Ahnung davon .ich dachte er kennt sich damit aus aber wohl doch nicht so wie es aussieht . ja vielleicht hätte ich ihn drauf ansprechen sollen aber eine Sub hat keine wiederworte zu geben 

vor 10 Stunden, schrieb MarieCurious:

Das hängt auch sehr von Form und Material des Plugs ab. Viele sind am hinteren Ende so gestaltet, dass sie eigentlich nur gegen Widerstand rausgezogen werden können, z.B. die klassischen Metallplugs. Bei dieser Sorte rutschen die kleinen eher raus als die großen. Silikonplugs, die am Ende nicht deutlich schmaler werden, rutschen viel schneller raus, hier die größeren eher als die kleinen.

 

vor 10 Stunden, schrieb MarieCurious:

Das hängt auch sehr von Form und Material des Plugs ab. Viele sind am hinteren Ende so gestaltet, dass sie eigentlich nur gegen Widerstand rausgezogen werden können, z.B. die klassischen Metallplugs. Bei dieser Sorte rutschen die kleinen eher raus als die großen. Silikonplugs, die am Ende nicht deutlich schmaler werden, rutschen viel schneller raus, hier die größeren eher als die kleinen.

vielen dank marie curios für die Erklärung .ja der plug ist aus silikon 

IloveHorses
Geschrieben

@Bea61...

Entschuldigung, aber das stimmt so nicht. Auch als Sub hast du das Recht, Nein zu sagen. Du hast auch das Recht, Grenzen und Tabus festzulegen. 

Ein Dom, der an dir, als Mensch und deinem Wohlbefinden interessiert ist, der akzeptiert das auch. Nur leider scheint das bei deinem Dom nicht so zu sein..

Rede mit ihm über deine Bedenken...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb BerlinerMaedchen:

@Bea61...

Entschuldigung, aber das stimmt so nicht. Auch als Sub hast du das Recht, Nein zu sagen. Du hast auch das Recht, Grenzen und Tabus festzulegen. 

Ein Dom, der an dir, als Mensch und deinem Wohlbefinden interessiert ist, der akzeptiert das auch. Nur leider scheint das bei deinem Dom nicht so zu sein..

Rede mit ihm über deine Bedenken...

das werde ich machen wenn er dienstag zu mir kommt

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...