Jump to content

Die berüchtigte Pickup Line ...


Deepbluesea

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Poppinskis

Laut Webster:Eine Pickup-Linie ist eine geplante Anstrengung (die normalerweise nicht funktioniert), um ein Gespräch mit einem /einer Fremden in romantischer oder sexueller Hinsicht zu beginnen.

Wie ist lautet eure Pickup Line? 

TeddymitPeitsche
Geschrieben
Ich habe keine... Mist. Wenn Interesse besteht auf meiner Seite, dann kommt man halt irgendwie ins Gespräch... oder auch nicht. Aber ich hab keine Standardsprüche, und so würde ich Pickup line verstehen
Geschrieben
Glaubst du an Liebe nach den ersten Fick, oder sollen wir es zweimal tun?
Geschrieben
Dinge, über die ich mir im Vorfeld keine Gedanken mache...
Geschrieben
Muss man wirklich mit einem Menschen, dem man nichts zu sagen hat, ins Bett gehen? Wenn das dynamische Gespräch schon nicht funktioniert,.....🤷‍♂️
Michael69Berlin
Geschrieben
Ist doch sehr oberflächlich für jede Person den selben Spruch zu bringen ! Würde doch sagen das man da spontan handeln sollte da doch jede. Frau ne andere Reaktion auslöst !
Geschrieben

"geplante Anstrengung" klingt schon mal negativ. Wenn ich nicht durch meine Person überzeugen kann, nützt auch kein (meist doofer) Anmachspruch etwas.

Geschrieben

Wenn ich besonders cool pickup-linen will dann :

You can say you to me ,

sonst nehm ich die normale Anbaggersprüchefibel .

Geschrieben

nie zuvor gehört....musste erstmal zum Gockel.

also....sowas hab ich nicht. jeder gesprächseinstieg ist individuell. es gibt immer etwas anderes was man 'aufgreifen' kann

 

die meist genutzte hier ist wohl 'filter lässt mich nicht durch. melde dich' :)

Geschrieben

Das kommt doch immer auf die jeweilige Situation an!

Geschrieben
Meine Güte hier gibt es aber ein paar Miesepeter. Erstens spricht nichts dagegen bei fremden Personen den selben Spruch zu verwenden. Am Anfang sind alle Fremden gleich. Man lernt die Person erst kennen. Und es gibt KEINEN rationalen Grund mit einer fremden Person zu reden. Trotzdem mach man es. Wenn es zur Situation passt oder lustig ist umso besser.
Geschrieben (bearbeitet)

Aus einem Hallo wird ein Gespräch → Aus dem Gespräch wird ein Kuss → Aus dem Kuss wird ein Schmusen → Und aus dem Schmusen wird SEX! → Traust du dich mit einem Hallo zu beginnen?

bearbeitet von Gegen-Gift
Geschrieben
Nach Atze Schroeder.... Hallo Bambi, ich bins... Klopfer
Geschrieben
Geht gar nich sowas. Fällt sowas von auf, dass es Copy Paste ist. X Männer vergessen sogar den Vornamen der Vorgängerin auszutauschen. Manche vergessen nach ein paar Wochen, dass sie mich schon einmal angeschrieben haben, dann bekommt man den gleichen Text wieder und wieder und wieder. Super peinlich. So kann man sich in kürzester Zeit als Vollidiot outen.
Geschrieben

Och, hier auf poppen mache ich das meist so:

 

„Hallo [Nickname],

in [Deinem Post / Deinem Thread / Deinem Profil / Deiner PN] schreibst Du [hier einsetzen, was (Nickname) dort schreibt]. Ich sehe das [auch so / anders]. Mich würde interessieren [hier einsetzen, was mich interessieren würde]. Kannst Du mir verraten [hier einsetzen, was ich wissen möchte]?

Viele Grüße,

M.“

 

Klappt erstaunlich gut 😛

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Masterbrain:

Geht gar nich sowas. Fällt sowas von auf, dass es Copy Paste ist. X Männer vergessen sogar den Vornamen der Vorgängerin auszutauschen. Manche vergessen nach ein paar Wochen, dass sie mich schon einmal angeschrieben haben, dann bekommt man den gleichen Text wieder und wieder und wieder. Super peinlich. So kann man sich in kürzester Zeit als Vollidiot outen.

Zu mehr sind viele hier leider nicht in der Lage.😤

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb JoChris:

Pudern?

(...)

Das könnte dialektbedingt schiefgehen 😉

Geschrieben

Ich glaube, das Anschreiben ist nicht wirklich wichtig.

 

Man benötigt einfach etwas Glück, wenn man den Chatpartner anschreibt, dass der/die gerade Lust auf eine Konversation hat und das andere Profil ansprechend ist.

 

Ich habe schon alles mögliche ausprobiert und das ist lediglich meine subjektive Einschätzung aufgrund meiner Erfahrungen, aber ein super langer individueller Text ist vielleicht grundsätzlich nett, aber es gibt Abende, da wäre mir das einfach zu anstrengend, wenn man nur eine ungezwungene belanglose Konversation führen möchte, so dass man nciht antwortet 

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Deepbluesea:

Hallo Poppinskis

Laut Webster:Eine Pickup-Linie ist eine geplante Anstrengung (die normalerweise nicht funktioniert), um ein Gespräch mit einem /einer Fremden in romantischer oder sexueller Hinsicht zu beginnen.

Wie ist lautet eure Pickup Line? 

bevor ich mir über eine so formulierte frage noch gedanken mache, klatsch´ ich mir lieber ein paar mal mit einem ziegestein vor die stirn. dem intellekt bekommt´s allemal besser.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MarieCurious:

Das könnte dialektbedingt schiefgehen

Ich tät ja nur die anschreiben die wo des verstehn. 

Den deutschen Männern will ich ihre Frauen ja nicht wegnehmen ;)

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Deepbluesea:

Wie ist lautet eure Pickup Line? 

Das ist abhängig vom endoplasmatischen Retikulum!

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Deepbluesea:

Hallo Poppinskis

Laut Webster:Eine Pickup-Linie ist eine geplante Anstrengung (die normalerweise nicht funktioniert), um ein Gespräch mit einem /einer Fremden in romantischer oder sexueller Hinsicht zu beginnen.

Wie ist lautet eure Pickup Line? 

Würde bei, bzw. mit mir, nie funktionieren. 

Nannte man früher  wohl Anmach oder Aufreiß-Sprüche 

Die sind bei mir, immer  ins Leere gelaufen.

Entweder  man hat sich was zu sagen,  oder nicht.

Und das kriegt man ganz  schnell  raus...auch und gerade hier, per PN.

Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb Crazy-Boy:

Hallo.🤣

Nach Hallo, gehen mir auch immer die Themen aus. :joy:

×
×
  • Neu erstellen...