Jump to content
Baecker07

Zeichen in öffentlicher Sauna für Swinger

Empfohlener Beitrag

Baecker07
Geschrieben

Haben uns gefragt (beim letzten Saunabesuch), ob es irgendwie ein Zeichen gibt, wie man in der Sauna signalisieren kann das man an Kontakt interesse hat. Wäre schön, wenn auf dumme Sprüche verzichtet würde.

  • Gefällt mir 3
RoyoFoto
Geschrieben
Einfach mit den Leuten ins Gespräch kommen und dann werdet ihr doch merken ob da Sympathie ist. 🤷‍♂️ . MfG Royo
der_teufel_muc
Geschrieben
In der öffentlichen Sauna ist Sex ein no go. Aber wie würdet Ihr euch denn persönlich Kennzeichnen ??
  • Gefällt mir 1
206_Funboy
Geschrieben
Intressante Frage
  • Gefällt mir 1
Transhure
Geschrieben
. .wer in einer Sauna Schweißperlen auf der Stirn hat .......der /die will will will....
  • Gefällt mir 5
Dragonport
Geschrieben
In der öffentlichen Sauna. ...ein No Go. Bei Sympathie für danach verabreden geht sicher, merkt man ja ob jemand Interesse hat. Ansonsten einen Club aufsuchen is die bessere Wahl
  • Gefällt mir 1
Pcarter
Geschrieben

Ja, gibt es. Im Idealfall ein auffälliges Tattoo "Ich swinge gern, sprecht mich bitte an", wahlweise gleich mit Telefonnummer.

Rose im Knopfloch fällt ja wegen fehlendem Knopfloch leider aus.

  • Gefällt mir 2
Rosenrot707
Geschrieben

Nein, nein,  nein , ich sage jetzt nichts dazu :speak_no_evil:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich glaube, wenn die Frau die Beine überschlägt und das linke Knie oben liegt... äh, nee. Ich glaube, dass es da keine allgemeingültigen Zeichen gibt. Müsste dann ja auch was sein, was 1. nicht groß auffällt und 2. nicht ausversehen gemacht werden kann ;)
Taschenkanone
Geschrieben
Ich habe nen poppen.de Saunatuch
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Blickkontakt, anlächeln, leicht die Beine spreizen und Reaktion abwarten?
  • Gefällt mir 5
KuanSA
Geschrieben
wenn jemand mit finger in seinem Intimbereich spielt, würde ich es als kontaktinteresse aufnehmen.
Wolfwalk
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Chai83:

Blickkontakt, anlächeln, leicht die Beine spreizen und Reaktion abwarten?

Bis der Saunawart Dich freundlich rausbittet?

  • Gefällt mir 3
Booth0131
Geschrieben
Glaub viele swingerclubs bieten solche Saunen an, wo es halt mal heisser hergeht gefummelt wird und mehr
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
@Wolfwalk, darf man denn nicht breitbeinig sitzen und freundlich aussehen?
  • Gefällt mir 4
Baecker07
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb DAS_Vollweib:

10 Minuten barfüßiger Schuplattler mit 3fachem FlicFlac  hinterher. Das ist ein sicheres Zeichen für... ja ich will

Dieser dumme Spruch musste sein, weil es eine dumme Frage ist.

Schade, das auf eine Ernstgemeint Frage, doch immer wieder Leute ihren dummen Kommi abgeben müssen. Nur das sie Viele Beiträge haben.

  • Gefällt mir 3
Katerkasimir
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Chai83:

Blickkontakt, anlächeln, leicht die Beine spreizen und Reaktion abwarten?

Wer sollte da etwas dagegen haben? Es könnte nur sein, dass Mann dann da Handtuch über rapide wachsende Körperteile legen muss aber das wäre ja auch ein Zeichen 😎

vor 1 Minute, schrieb DirtyMindXXX:

Beim Betreten der Sauna einfach mal laut in die Runde fragen, ob noch andere Swinger anwesend sind.:grimacing:

Ich stelle es mir gerade bildlich vor. Bestimmt sinkt die Temperatur um mindestens 20 Grad durch die eisigen Blicke der Profisaunisten, die natürlich an alles, aber nicht das denken. NIiiieeee. 

  • Gefällt mir 5
EvilXPaar
Geschrieben
Was für eine dämliche Plattform ist das denn geworden. Da stellt jemand eine Frage und bekommt nur dumme Antworten. Nur weil man sich als Swinger oder ähnliches in der Sauna zu erkennen gibt, heißt das nicht, daß man in der Sauna gleich ficken will. Ja es gibt Erkennungszeichen und ja, viele Swinger gehen in Saunas um Kontakte zu knüpfen OHNE sich dort gleich zu befummeln. Das geht über Tattoos, bis hin zu Fusskettchen und auch Anhänger an Halsketten. Wir werden euch per PN ein paar Links senden in denen ihr alles nachlesen könnt. Hier macht das wenig Sinn, denn hier sind aktuell nur die Moralapostel unterwegs.
  • Gefällt mir 4
JoChris
Geschrieben

Ja klar, ein rotes Gummiringerl am rechten Handgelenk ist ein eindeutiges Zeichen.

 

 

Also jedenfalls habe ich das mal in einem der vielen Threads zu diesem Thema auf einer anderen Seite gelesen. 

Aber Vorsicht, es könnte sein, dass das nur in Österreich gilt, oder überhaupt nur in der Fantasie dessen, der das damals erfunden hat.

Abgesehen davon, ich habe hunderte Clubbesuche absolviert, und kein einziges Mal hatten ich oder meine jeweilige Partnerin das Bedürfnis uns außerhalb dieses Zirkels als Swinger in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Schon gar nicht in einer öffentlichen Sauna. Und ich vermute ganz stark, das wird nicht nur uns so gegangen sein.

Es gibt so viele Möglichkeiten Gleichgesinnte kennen zu lernen und zu treffen, wozu also so ein Erkennungsmerkmal für die Öffentlichkeit?

mechanic69
Geschrieben
Evilxpaar können ihr mir diese Erkennungsmerkmale auch schicken. Bin regelmäßiger Saunagänger und Frage noch das auch ab und zu. Mann will na nicht ins Fettnäpfchen treten!! ;)
Katerkasimir
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb EvilXPaar:

Was für eine dämliche Plattform ist das denn geworden. Da stellt jemand eine Frage und bekommt nur dumme Antworten. Nur weil man sich als Swinger oder ähnliches in der Sauna zu erkennen gibt, heißt das nicht, daß man in der Sauna gleich ficken will. Ja es gibt Erkennungszeichen und ja, viele Swinger gehen in Saunas um Kontakte zu knüpfen OHNE sich dort gleich zu befummeln. Das geht über Tattoos, bis hin zu Fusskettchen und auch Anhänger an Halsketten. Wir werden euch per PN ein paar Links senden in denen ihr alles nachlesen könnt. Hier macht das wenig Sinn, denn hier sind aktuell nur die Moralapostel unterwegs.

Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell doch die Leute hier über Meinungen, die nicht der ihren entsprechen, genau so regieren, wie sie das bei anderen verurteilen. So wie ihr. Mein Gott, das ist doch alles nicht ernst gemeint. Seid doch mal bisschen cool ihr Hundertprozentigen. Dann lebt sich’s leichter....

  • Gefällt mir 1
JoChris
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb EvilXPaar:

Das geht über Tattoos, bis hin zu Fusskettchen und auch Anhänger an Halsketten.

Genau da ist das Problem. Es kursieren viele "geheime Zeichen" in der Gemeinde. Blöd ist es halt, wenn jemand eines dieser "Erkennungssymbole" trägt und nicht um dessen angedichtete Bedeutung weiß, sondern das einfach hübsch findet. Ich kannte zum Beispiel eine Frau die ein Ginkoblatt als Tattoo trug, die hatte mit der Swingerei genau nichts am Hut, das Tattoo hatte zwar für sie eine Bedeutung, aber eben eine ganz andere. 

Die hätte sich sicher sehr "gefreut" wenn man sie in der öffentlichen Sauna aufgrund ihres Schmucks als Swingerin angesprochen hätte...

  • Gefällt mir 2

×
×
  • Neu erstellen...