Jump to content
futuresoundofegypt

Die Schöne und ihre Freundin

Empfohlener Beitrag

futuresoundofegypt
Geschrieben

Hallo Zusammen,

inspiriert von einem anderen Thema, wollte ich die Damen gerne mal fragen ob der Mythos Wahr ist, das schöne Frauen sich gerne in Gesellschaft , sagen wir mal nicht so schöner Freundinnen, aufhalten um noch attraktiver zu wirken?

Stimmt das wirklich oder ist das nur ein Vorurteil? Es gibt ja den ein oder anderen Film darüber, aber auch einige Foren im Netz beschäftigen sich mit dieser Frage.

Männer können natürlich auch ihre Meinung dazu äußern, wenn sie die Erfahrung damit schon gemacht haben. ;) 

 

  • Gefällt mir 1
Sunflower77
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb futuresoundofegypt:

das schöne Frauen sich gerne in Gesellschaft , sagen wir mal nicht so schöner Freundinnen, aufhalten um noch attraktiver zu wirken?

Gegenfrage: Halten sich weniger intelligente oder weniger gebildete Menschen gern in Gesellschaft gebildeter Menschen auf, um klüger zu wirken?

Oder wie es in einem Film hieß: Willst du schlank aussehen, musst du dich mit Dicken umgeben. *Ironie*

  • Gefällt mir 1
Thorshammer59
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb biowoman:

Gegenfrage: Halten sich weniger intelligente oder weniger gebildete Menschen gern in Gesellschaft gebildeter Menschen auf, um klüger zu wirken?

ich nicht, nicht um klüger zu wirken sondern um klüger zu werden. von denen lerne ich jedesmal irgendetwas dazu.

  • Gefällt mir 3
StaenkerJule
Geschrieben
Ich habe erst gar keine "Freundinnen" mir geht das gelästere und gezicke auf den nerv 🙄
  • Gefällt mir 5
UnluckyLuke
Geschrieben
Wenn ich bei Tinder die Bilder mit Freundinnen sehe, denke ich jedesmal, dass die heiße Freundin halt heißer ist 😂 Der Schuss kann also auch nach hinten losgehen^^
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Zwei Frauen sitzen in einem Café, die eine schlank, lange blonde Haare, geschminkt, Sonnenbrille, sexy gekleidet, super Charakter...die andere super Charakter... etwas mollig, zurückhaltend gekleidet, leichtes Make up... Zwei Männer, kommen mit ihnen ins Gespräch.... zum Schluss des Abends geht jede mit einem nach, der eine weil er die eine Frau optisch so heiß fand, der andere weil die andere ihn mit Witz, Charme und Ausstrahlung.... welche ist jetzt die attraktivere?
  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben

bei meinen weiber um mich rum, ist jede auf ihre art schön und klug....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
diese Frage impliziert schon wieder, dass es irgendeinen objektiven Maßstab für Schönheit gibt, was ja dann doch irgendwie Quatsch ist, es sei denn man orientiert sich am aktuellen Schönheitsideal aus Funk und Fernsehen. Aber welcher halbwegs intelligente Mensch macht das schon
  • Gefällt mir 2
Unverdünnt
Geschrieben
Ja, das stimmt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
davon bin ich überzeugt ‼
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Sissycowgirl:

diese Frage impliziert schon wieder, dass es irgendeinen objektiven Maßstab für Schönheit gibt, was ja dann doch irgendwie Quatsch ist, es sei denn man orientiert sich am aktuellen Schönheitsideal aus Funk und Fernsehen. Aber welcher halbwegs intelligente Mensch macht das schon

Und deswegen geifern "alle" George Clooney hinterher, wohingegen Mickey Rourke "keinerlei" Beachtung findet?

  • Gefällt mir 1
Salamobratfett
Geschrieben (bearbeitet)
vor 36 Minuten, schrieb biowoman:

Halten sich weniger intelligente oder weniger gebildete Menschen gern in Gesellschaft gebildeter Menschen auf, um klüger zu wirken?

Das passt analog der Theorie des TE nicht! Sie müssten sich in Gesellschaft von überhaupt nicht gebildeten Menschen aufhalten, oder? 😂

bearbeitet von HeinzlmannSaugblaser
mal wieder vertippt...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich hatte vor Jahren noch eine Freundin, die hübsch, tolle schmale Figur allerdings mit den Männern nicht immer toll umging, egal was diese machten, alles war falsch und trotzdem klebten alle an ihr. Ich bin schon seit Jahre mollig, trotzdem nicht hässlich, hab trozdem Sex und komme mit Männern gut aus. Dann hab ich eine Freundin die wesentlich größer, dicker ist, trotzdem ein tolles Gesicht und eine direkte laute Art und teils mehr Sex hatte....jetzt bin ich verwirrt...wer bin ich jetzt eigentlich... ?
  • Gefällt mir 1
Sunflower77
Geschrieben
vor 39 Minuten, schrieb HeinzlmannSaugblaser:

Das passt analog der ßtheorie des TE nicht! Sie müssten sich in Gesellschaft von überhaupt nicht gebildeten Menschen aufhalten, oder? 😂

Dann doch die Schlank-aussehen-mit-dicken-Menschen?:jumping: Ach Mist, dann müssen meine Freunde zunehmen, ich bin die dickere...na, dann sehen sie wenigstens schlank aus...so bin ich...aufopferungsvoll...fürsorglich...:smiley:

 

  • Gefällt mir 4
Sinless40
Geschrieben
Vorurteil!
Kismet60
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb futuresoundofegypt:

Hallo Zusammen,

inspiriert von einem anderen Thema, wollte ich die Damen gerne mal fragen ob der Mythos Wahr ist, das schöne Frauen sich gerne in Gesellschaft , sagen wir mal nicht so schöner Freundinnen, aufhalten um noch attraktiver zu wirken?

Stimmt das wirklich oder ist das nur ein Vorurteil? Es gibt ja den ein oder anderen Film darüber, aber auch einige Foren im Netz beschäftigen sich mit dieser Frage.

Männer können natürlich auch ihre Meinung dazu äußern, wenn sie die Erfahrung damit schon gemacht haben. ;) 

 

@futuresoundofegyptDie Schöne und ihre Freundin

Freundschaft entsteht, wie Liebe es passt einfach. Meine Freundinnen sind alle viel attraktiver, als ich es bin, aber danach haben wir uns nicht ausgesucht. Keine hat es nötig ein " hässliches Entlein " in ihrer Gesellschaft zu brauchen um als Schwan erkannt zu werden. Ich denke es ist eher das ich kaum Neid kenne und es mich nicht interessiert, wie jemand aussieht, sondern was für ein Mensch er ist. Konkurrenzdenken liegt mir nicht und es macht mir nichts aus wenn sie im Mittelpunkt stehen. In Gegenteil oft kann diese " Schönheit " ja auch ein Fluch sein, denn wie schnell werden solche Frauen als eingebildet oder arrogant bezeichnet. 

  • Gefällt mir 1
Tristania_
Geschrieben

Meine liebste Freundin ist auf ihre Art wunderschön. Ich mag sie wegen ihres Wesens und nicht wegen ihres Aussehens. 

 

Auch suche ich mir Menschen, die ich näher an mich heranlasse, doch eher nach Charakter aus und danach, wie wir miteinander harmonieren. 

  • Gefällt mir 3
Emma_C
Geschrieben
Ich denke, dass, wenn es dieses Phänomen gibt.. und es ist ja generell nicht untypisch, dass sich der Mensch gerne über andere Menschen stellt, dann passiert es mit Sicherheit ganz tief im Unterbewusstsein. Denn gerade Freundschaften beruhen ja auf ganz andere Intentionen, als vor anderen Männern gut da zu stehen. Mit Sicherheit wird es hier und da auch die Frauen geben, die mit der Intention voran gehen, „Freundinnen“ dafür auszunutzen. Dazu kommt ja noch die schwere Bestimmung, welche Frau in einer Clique nun die schöne ist und welche nicht... bringt ja nichts, wenn die schlanke Marie extra mit der dicken Sina in den Club geht, wo Maries Schwarm ist, aber der auf Dickey Frauen steht.. Also an dieser Barney Theorie ist denk ich mehr Verurteilung dran, als Wahrheit.
Loki1200
Geschrieben
Sorry, ist heut wirklich solch ein Tag, an dem das Schubladen Denken im Vordergrund steht?! Bei deiner Aussage stellt sich mir gleich etwas im Nacken auf. Wie kann man schön und attraktiv gleich setzen? Ich kann eine Frau schön finden, jedoch ist sie dann nicht gleich attraktiv. Attraktivität muss sich nicht nur auf Äußerlichkeiten beziehen, nur mal so angemerkt! Und dann ist es doch gleichzeitig eine Unterstellung von dir, dass Menschen die sich selber schön finden, nur andere benutzen. Für mich ist das alles immer zu einfach, so zu denken. Frage mich dann immer, wieso können so wenige sich auf etwas unvoreingenommen einlassen und sich einfach nur auf das was ist konzentrieren. Es hat immer den Anschein, dass alles gründlich durchleuchtet und analysiert werden muss! Sich einfach mal von allen Vorgaben lösen und selbstständig denken!
Emma_C
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb UnluckyLuke:

Wenn ich bei Tinder die Bilder mit Freundinnen sehe, denke ich jedesmal, dass die heiße Freundin halt heißer ist 😂 Der Schuss kann also auch nach hinten losgehen^^

Ja, das habe ich auch schon oft erlebt, dass dann gerade die Person mit der man nicht schreibt, die Person ist, die man optisch ansprechender findet. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass solche Profilbilder höhere Antwortzahlen bringen, als wenn die Person nur sich selbst zeigen würde. Ich verstehe auch generell nicht, wieso man sich überhaupt mit Freunden zeigt.

UnluckyLuke
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Emma_C:

Ja, das habe ich auch schon oft erlebt, dass dann gerade die Person mit der man nicht schreibt, die Person ist, die man optisch ansprechender findet. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass solche Profilbilder höhere Antwortzahlen bringen, als wenn die Person nur sich selbst zeigen würde. Ich verstehe auch generell nicht, wieso man sich überhaupt mit Freunden zeigt.

Vielleicht um zu zeigen, dass man Feunde hat? 😅

Blöd ist, wenn die dann nur Bilder mit Freunden hat und man dann erst raten muss... welche hoffst du denn? 🙄

Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Liegt das nicht eher im Auge des Betrachters...?
Emma_C
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb UnluckyLuke:

Vielleicht um zu zeigen, dass man Feunde hat? 😅

Blöd ist, wenn die dann nur Bilder mit Freunden hat und man dann erst raten muss... welche hoffst du denn? 🙄

Und dann noch so Fettnäpfchen—Fragen.. ja auch nicht schlecht xD

ja, zu zeigen, dass man Freunde hat... aber dann kann man ja direkt sagen, wer man ist und nicht den armen Kerl noch Rätseln lassen, auf welches Gesicht er nun seine Karte spielen sollte. Da ist doch schon Enttäuschung, wenn nicht gar Genicke vorprogrammiert und sie wird sich ja dann selbst auch schlecht fühlen... hat doch mehr Nachteile.

×
×
  • Neu erstellen...