Jump to content
Lausitz-Spreewald

Sowas wie im Fernsehen schon mal erlebt?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich weis nicht ob es solche Frauen gibt, aber es würde mich wundern, wenn es sie nicht gibt.
  • Gefällt mir 5
Jizzdoit
Geschrieben

So etwas passiert nur wenn ein Siphon unter der Spüle repariert werden muss! Ich bin leider kein Klempner, also nein, ich habe es noch nicht erlebt...

 

  • Gefällt mir 1
MOD-Manni
Geschrieben

Auch wenn das Thema noch jung ist, ist es doch ernst gemeint. Daher äussert Euch gern dazu, aber vermeidet Off Topics.
Gruß
MOD-Manni
Team poppen.de

  • Gefällt mir 2
retlaw141
Geschrieben
Hatte ich früher in meinem Job öfter mal, wenn es um Sparbuchzinsen ging.... hatte da einen gewissen Spielraum.... habe mich manchmal selbst gewundert, wie die Frauen die Initiative ergriffen haben und sofort auf "Sturmangriff" gegangen sind.... eine hatte nicht einmal ein Höschen an.... also, ungewöhnlich ist das wohl nicht.... kommt sicher öfter vor, als man denkt........
daniko78
Geschrieben
Bin Pizzafahrer, hatte bisher nur ein Angebot einer 80jährigen gehabt. Ich sollte für 20 Euro pro Stunde mit ihr reden. Ich mache den Job seit 15Jahren mehr wie mit der Dame ist noch nichts passiert. Leider
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
Ein Bekannter arbeitet als Kaufhausdetektiv. Er erzählt ab und zu von seinem Job. Das kommt wohl schon ab und zu vor, dass er von Diebinnen eindeutige Angebote bekommt. Im Gegenzug soll er dann beide Augen zudrücken. Er ist relativ attraktiv. Wenn man ausschaut wie Frankensteins Monster, kommt es vermutlich weniger häufig vor. Blöderweise für die erwischten Damen, die das versuchen ist er aber homosexuell und nimmt seinen Job sehr ernst.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
😂😂 jaaa Hollywood und so gell. Es mag sicher ein oder zwei solche weibliche Wesen geben die sowas vielleicht machen. Im allgemeinen heißen die auch golddigger oder sagen „nicht vor dem dritten Mal ausgehen“ was natürlich der Mann alles zahlen muss „erst dann darf er vielleicht ran“. Frauen denken das sie die Männer mit sex und oder ihrem Aussehen kontrollieren könnten. Sicherlich einige bis viele nutzen das auch aus. Nur wehe da ist dann ein Mann der dadrauf nicht einsteigt, dann gibts Donnerwetter 😂 weil in der Regel werden sie ja nicht abgelehnt und haben darin keine Übung 😂😂😂👊
rainbow_1954
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Lausitz-Spreewald:

Nun meine Frage. Kommt sowas in real vor?

Da es nach meiner Überzeugung nichts gibt, was es nicht gibt,  dürfte auch so etwas schon hier und da mal vorkommen.

Natürlich nicht jeden Augenblick. Und nicht an jeder beliebigen Ecke.

Aber grundsätzlich unmöglich? NEIN!!!

  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb GentlemanJo:

Ein Bekannter arbeitet als Kaufhausdetektiv. Er erzählt ab und zu von seinem Job. Das kommt wohl schon ab und zu vor, dass er von Diebinnen eindeutige Angebote bekommt.

Naja, dass ein Mann die Notlage einer Frau sexuell ausnutzt, wäre natürlich nicht so toll (auch wenn das in dem von Dir geschilderten Fall nicht umgesetzt wird, weil er homo ist und seinen Job ernst nimmt, wie Du schreibst).

Aber solange das Angebot von ihr kommt und nicht von ihm, dass er sie laufen lässt, wenn sie für ihn die Beine breit macht.... Was natürlich auch insgesamt gesehen nicht ganz okay ist, wenn der Kaufhausdetektiv sich darauf einlässt, denn er könnte seinen Job verlieren.

Andre521
Geschrieben

Ich hatte mal eine Cocktailbar am schwarzen Meer. Da ist mir das öfters passiert. Alleine am Tisch gesesssen, Glas Rotwein in der Hand. Setzt sich eine hübsche gegenübeer, schaut mir in die Augen und sagt: diese Nacht ist deine Nacht. Eine andere ist immer 300 km am Wochenende gefahren , ein Cocktail, dann hatte ich den kleinen Zettel mit allen Details in der Hand. Oh ja.. da gab es einige 😁

  • Gefällt mir 1
govinda777
Geschrieben

Ja, wenn meine Frau das Bad schön geputzt hat, wird sie danach zur Belohnung durchgefickt. Sie nimmt mich zur Belohnung ran wenn ich den Rasen gemäht habe. Wir treiben es mit oder ohne Belohnung eh fast täglich, gilt das dann auch?

rainbow_1954
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Lausitz-Spreewald:

Aber solange das Angebot von ihr kommt und nicht von ihm, dass er sie laufen lässt, wenn sie für ihn die Beine breit macht.... Was natürlich auch insgesamt gesehen nicht ganz okay ist, wenn der Kaufhausdetektiv sich darauf einlässt, denn er könnte seinen Job verlieren.

Das ist doch nur die Bestätigung meiner Meinung, dass die Beziehung zwischen Mann und Frau nicht immer etwas mit gesundem Menschenverstand zu tun haben muss.

Alles menschlich halt.

Und ganz besonders aus diesem Grund auch immer alles andere als "perfekt".....

Damit wäre diese Wahnvorstellung dann auch gleich geklärt.

Ziegenbock1
Geschrieben

die Phantasie hatten wohl die meisten schon mal...

Geschrieben
Ist das dann nicht eine Art alternative Prostitution? Also - mir kann man für 'nen Gefallen auch einfach Cookies backen. Bin ich total zufrieden mit. 😀
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben

In der Gastronomie kannst so einiges erleben.....private so etwas noch nicht 

Bops
Geschrieben
Schon 2 x erlebt!
SoloFrau
Geschrieben
Na zum Glück hab ich noch Freunde, die mir auch ohne Gegenleistung mal einen Gefallen tun. 😉
  • Gefällt mir 2
TeddymitPeitsche
Geschrieben

Auf dem Zeltplatz, da war ich 18 oder 19. Da kam eine junge Frau zu mir ans Zelt und fragte ob sie bei mir pennen kann. Sie hatte sich wohl mit ihren Freundinnen gezofft. 

Ich sagte ja... und gepennt haben wir dann nicht.😊

Und später gabs noch eine aus dem Freundeskreis die wollte das ich ihr in der WG helfe... 

Also ja früher als ich jung war gabs sowas durchaus.... 

  • Gefällt mir 1
Ziegenbock1
Geschrieben

seuzf...wäre man doch nochmal jung

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...