Jump to content

bedenkliche Fundsachen bei poppen.de


toms_messi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie die meisten User wissen, gibt es den Thread:

"Lustige Fundsachen bei poppen.de"
(http://www.poppen.de/forum/t-1033855-Lustige-Fundsachen-bei-Poppen-de&highlight=fundsachen)

Hier möchte ich gerne eine Platz schaffen für die eher weniger lustigen Dinge (GB-Einträge, Profiltexte, etc.), die man hier so finden kann.

All die kleinen Sachen, die die Pisa-Studie bestätigen.

Auch hier gilt das was Topi schon zu dem "lustige Fundsachen" geschrieben hat:

______________________________________

Zitat von Topi:

Hi,

Profiltexte sind öffentlich ..

Ihr könnt witzige, schöne, humorvolle und meinetwegen auch weniger schöne Texte einstellen .. wie gesagt, da sie ja öffentlich gesetzt werden (natürlich ohne Nick) .. aber lasst diese Kommentare dazu.

Mit freundlichen Grüßen
Topi, Team Poppen.de
_______________________________________

Bitte beherzigt das bei Euren Postings


ich fang dann mal an:

aus einem Damenprofil:


Beschreibung
Bin eine kühle Kopf, easy going, ehrliche, liebevolle Fürsorge, fleißig und gottesfürchtige Frau, während Ich mag Schwimmen, Lesen, Abendessen und mit Freunden rumhängen
Fantasien
Ich freue mich auf eine liebevolle Fürsorge gerecht zu werden, ehrlich, fleißig, easy going und gottesfürchtige Mann wie mein ideales Match


Geschrieben

darf ich meine ehrliche meinung dazu sagen ohne gleich gelöscht zu werden, ich finde diesen thread und den anderen mit "lustigen sachen" nicht in ordnung, es ist nicht lustig, es ist ein öffentliches auslachen von bestimmten personen, und wieso jeder denkt, dass sein eigener Profiltext besser ist, als von den anderen.....ich finde es etwas traurig...........!!!

sorry nichts gegen dich messi!!!


Geschrieben

Nun denn, meine Meinung und ganz ohne Weichspüler:

Sich auf Kosten anderer (in die eine oder andere Richtung) öffentlich Lustig zu machen oder vorzuführen, ist weder Lustig oder Toll - einfach nur beschränkt, wie auch so manches was man sonst so an Posts ließt.

Na ja, muß halt jeder selbst mit sich ausmachen...


Geschrieben

Ich finde die Idee zu diesen Threat nicht verkehrt.

Mir sind schon öfter Profile ins Auge gefallen, die unterschwellig zur Zoophilie aufrufen. Jemand der vielleicht ein bisschen unbedarft oder blauäugig bei poppen.de unterwegs ist, könnte das ganz schon in die Bredouille bringen.

So habe ich zu mindestens den Threat verstanden. Falls ich mich irre.... sorry!


Geschrieben

schön hier eine kontroverse Diskussion auszulösen

ebenso interessant, wie die Interpretationen verlaufen

für diejenigen die es als an den Pranger stellen betrachten noch mal der Hinweis, das ja wie Topi schon für die lustigen Fundsachen mitteilte

weder Namen genannt werden dürfen

noch

diese Sachen zu kommentieren sind.


Somit entfällt also das öffentliche Auslachen bestimmter Personen, wie u.a. sophie es nannte und öffentlich zugänglich hat jeder sein Profil selbst gemacht.



Die andere Frage die sich bisher keiner gestellt hat,

Kann so ein Thread nicht auch Mahnmal sein?
Mahnmal zur sinnvollen Verwendung von Sprache?
Wird man nicht mit Gedenksteinen auf Verfehlungen hingewiesen damit sie nicht erneut begangen werden?

@pinis, Dein Gedanke ist nicht meiner, solche Profile sind aus meiner Sicht immer gleich zu melden, zumindest handhabe ich das so.

Ich bin gespannt auf Eure Postings unabhängig davon ob es sich um positive oder negative Meinungen zum Thread handelt oder aber ob es wirklich Fundstücke sind


Geschrieben



...und wenn die Meute dann darüber gefahren ist, verschwindet das Profil nach einer Weile...



das ist der punkt!!!! den anderen thread finde ich sehr schlimm, aber dort kann man nichts machen, hab versucht meine meinung dazu zu schreiben, aber meine postings wurden gelöscht, wie praktisch..........!!!

ich finde es nicht korrekt gegenüber die personen, die ihre profile erstellt haben und dann durch so ein "lustigen" fred durchgezogen werden, klar werden die namen nicht genannt, das fehlt noch, aber ich stelle mir vor, eine person erkennt im fred eigene profilbeschreibung.....es ist nicht lustig!!! und wenn einige user nicht mächtig deutscher sprache sind und vielleicht nicht genug selbstwertgefühl haben..........dann ist das öffentliches auslachen von personen, eindeutig!!! und wieso haben andere user recht dazu diese profile ins lächerliche zu ziehen....es ist mir unbegreiflich, vor allem dort konnte ich nichts lustiges lesen....wir schreien alle über toleranz ....nur von toleranz fehlt jede spur hier!!! schade!!!


Geschrieben

jeder der sich über andere erhaben fühlt , hat mit sicherheit sein größtes problem bei sich selber zu suchen !!

erschütternd , wie wenig licht in manschen stuben leuchtet :-(

armes , vom intelligenz-vakuum befallenes land
ihr solltet euch gedanken machen , wie etwas gemeint ist , nicht wie es getippt wurde ( egal ob fehler oder übersetzer )

glotzt weiter tv , da gibts immer welche , die noch blöder sind und zur schau gestellt werden , damit sich jeder von euch so richtig intelligent vor kommt !

ihr helden


Geschrieben

in einem sachlichen Ton, hätte ich deinem Posting teilweise zugestimmt.
Aber du scheinst dich ja auch ziemlich erhaben zu fühlen.

Jeder der sich über einen anderen stellt, blockiert sich im Grunde nur selber.
Viele Posts, gerade in diese Richtung von manchen Usern, die sooooo viel besser sind als die anderen, bedenklich wäre zu viel gesagt, wobei sie mir schon zu denken geben, wie klein muss sich jemand fühlen der das nötig hat


Geschrieben

Ich finde diesen Thread genauso "unlustig" wie den Gegenthread!


Geschrieben

interessant wie schnell einige Posts ins Unsachliche gehen.. ist das alleine nicht schon bedenklich?


TheRealCronoss
Geschrieben

Threat



Threat = englisch für "Bedrohung"

War das Absicht? Wenn ja, find ich das gut.


Geschrieben

Fantasien
geile dominante, muskulöse kerle, gern ohne verhütung, ficken bis die fruchtblase platzt und das kind beim sex kommt


Geschrieben

Fantasien
geile dominante, muskulöse kerle, gern ohne verhütung, ficken bis die fruchtblase platzt und das kind beim sex kommt



Hört sich an wie aus nem schlechten 80ger Jahre Porno...


Geschrieben

Enthülle nie auf unedle Art die Schwächen Deiner Nebenmenschen, um Dich zu erheben! Ziehe nicht ihre Fehler und Verirrungen an das Tageslicht, um auf ihre Unkosten zu schimmern!
Adolph Freiherr von Knigge (1779)

Tschuldigung - irgend jemand was gelernt? Warum ist ein paar nette Jährchen später für euch immer noch GEIL euch über den Rest zu stellen...da schimmert für mich nichts mehr durch als die Tatsache, dass ich mich schon lange nicht mehr wundern kann über die Respektlosigkeit die bei unserer Jugend 1000 fach zu finden ist. Ihre Vorbilder sind OHNE Konkurrenz. Sicher, Rache ist süß, tatsächlich erlangen wir darüber Befriedigung - allerdings NUR dann, wenn unser Gegenüber etwas aus der Rache lernt.(Man bemühe Google) Jede andere Art der Rache macht uns bitterer und härter. Und bei verdrehten auch einfach noch kränker.

Was sollen solche Threads, was sollen permanente Hinweise und Verunglimpfungen von Menschen, die ein c zu viel tippen - was soll der öffentliche Hinweis darauf statt der PN...der hilfreichen Hand...gewählt wird die öffentliche Bloßstellung die auch durch einen sicherlich NICHT besser wird.

Ich wäre vor allem dafür diesen Fred in den Diskussionsbereich zu verschieben und den der eine öffentliche Verunglimpfung auch ohne Namensnennung ermöglicht zu löschen.


Geschrieben

ich glaube, es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem. Ihr könnt jetzt aufhören.


Geschrieben

Mal ganz ehrlich: Ich habe mich in den lustigen Fundsachen auch schon wieder gefunden. So what? Drüber gelacht und gut.

Was in dem Gegenthread zu dem hier gepostet wird, ist hin und wieder Situationskomik pur und finde das nicht wirklich schlecht.
Aber vermutlich habe ich da einfach nur ein dickeres Fell...

Was ich von der Idee zu diesem Thread halten soll, weiß ich noch nicht so Recht - mal schauen, wie er sich weiter entwickelt.


Geschrieben

Mag an der Tatsache liegen, dass du deine Selbstdarstellung UND den Blick auf dich selbst generell in diesem Label findest - ehrt dich.

Aber sprich das mal nicht Jedem zu, Barbie. Der Eine oder Andere hat da ne empfindlichere Stelle. Und die zur Belustigung und (in deinem Fall mit deinem Spielzeug - Gegenseitigkeit) zu nutzen und zur Schau zu stellen, macht nicht nur dich schwächer als du aussehen willst.

Jedem wie er will? Es gibt Grenzen und die sollte man nicht überschreiten.


Geschrieben (bearbeitet)

Mal ganz ehrlich: Ich habe mich in den lustigen Fundsachen auch schon wieder gefunden. So what? Drüber gelacht und gut.

Was in dem Gegenthread zu dem hier gepostet wird, ist hin und wieder Situationskomik pur und finde das nicht wirklich schlecht.
Aber vermutlich habe ich da einfach nur ein dickeres Fell...


Das seh ich ganz genauso !
Natürlich kann man alles auseinander diskutieren und dramatisieren - so viel Langweile hab ich nicht !


bearbeitet von Pussy002001
Geschrieben


Der Eine oder Andere hat da ne empfindlichere Stelle. [...]
Jedem wie er will? Es gibt Grenzen und die sollte man nicht überschreiten.


Nun, wo es anfängt, RICHTIG unter die Gürtellinie zu gehen, bin ich auch dagegen - z.B., wenn sich ein User in seinem Profil als Legastheniker outet und dann sein Profil -samt Rechtschreib-und Grammatikfehlern- hier zur Schau gestellt wird... Dazu sage ich ganz klar Nein.

Wenn ich von Situationskomik spreche, meine ich bestimmte Dialoge aus dem Forum (wie damals in meinem Fall... )...diverse Stilblüten aus Profilen... Dafür war eigentlich auch der Gegenthread gedacht...

Poppen.de duldet es und somit liegt es in jedem seiner Hand, Gefundenes zu posten - oder es eben zu lassen. Durch die Nicht-Nennung der Nicks bleibt die Anonymität gewahrt, was ich durchaus begrüße.


Geschrieben (bearbeitet)

Seiten wie diese, sind nun mal nicht "ohne". Wer zu "zart besaitet "ist, sollte dann solche Seiten eben meiden, als erwachsener Mensch weiß ich das ! Außerdem wird bei krassen verbalen Übergriffen von Seiten der Mod`s eingegriffen.



bearbeitet von Pussy002001
Geschrieben (bearbeitet)

Kann ich so akzeptieren. Auch wenn der Gegenthread verkommen ist zum Vorführzimmer.

Feinen Tag


Seiten wie diese, sind nun mal nicht "ohne". Wer zu "zart besaitet "ist,





...ja genau...:*Heul doch!* ist natürlich ein Totschlagargument deluxe, kann man immer brauchen....kann man aber auch mal lassen.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich habe vor etlichen Monaten ein Profil gemeldet, dessen Nick schon eindeutig war. Als ich die noch eindeutigere Aufforderung zur Sodomie las, hätte ich mir seinerzeit die Möglichkeit gewünscht, den Typ an den Pranger zu stellen. So ist er nur sang- und klanglos ins Nirvana verschwunden, hat sicher schon ein neues Profil und macht eben in PN´s weitgehend unbescholten weiter..frag mich seither wie so ein Profil überhaupt freigeschaltet werden konnte!!
So habe ich diesen Thread aufgefasst, denn manche Leute erkennen nicht immer/sofort die Absicht hinter den Profiltexten...


Geschrieben (bearbeitet)

@Experimenta - DAS ist natürlich eine ganz andere ( bessere) Perspektive !! Man sollte keine Gelegenheit verpassen solchen Typen bei zu kommen !!!

Ansonsten gibt es in der Weite des Internets bestimmt auch Foren für seelisch labile Menschen.


bearbeitet von Pussy002001
Geschrieben

ich finde diesen thread und den anderen mit "lustigen sachen" nicht in ordnung, es ist nicht lustig, es ist ein öffentliches auslachen von bestimmten personen



Also meine Definition der LUSTIGEN Fundsachen sind eher Dinge, die mich zum Schmunzeln bringen - und die ich deswegen gerne mit anderen teilen möchte. Für mich hat es nichts mit auslachen zu tun, wenn ich zum Bespiel

Hallo! Ich bin gerade erst nach xxx gezogen und suche eine nette Frau, die mir die schönsten Plätze meiner neuen Heimat zeigt. Wenn du der Meinung bist, dass es im Bett am schönsten bist - ich bin für gute Argumente immer zu haben.


poste.

Was mich total nervt, sind diese ausufernden Darlegungen von Rechtschreibfehlern, die keinen Witz in sich bergen.

(Schlechtes Beispiel aus'm Forum: "wen es zwischen uns bast ohne wen und aber"
in meinen Augen eher nen Schmunzler wert: "Fantasien: Gips")

Manchen Leuten gelingt es, z.B. in ihren Profiltexten mit Humor und mehr oder minder subtil ein wenig Pepp unterzubringen. Und die gehören meiner Meinung nach in die lustigen Fundsachen.
Was ihr hier macht, ist mir persönlich relativ egal - ich habe eh keine Lust, ständig Rechtschreibfehler zu analysieren und würde mich total freuen, wenn sie aus dem anderen Thema fern bleiben. Und sofern ich Tom richtig verstanden habe, war dieser Thread dazu gedacht, nicht mehr und nicht weniger.


Geschrieben (bearbeitet)

Das war einer der Gründe

Bedenklich können ja aber auch andere Sachen sein...

verlassen wir mal für nen Beispiel die Welt von p.de.


anlässlich der EM gelesen:

"Jetzt werden wir Europameister!"
oder auch:

"Wir sind Papst!" (Es war glaub ich das Boulevardblättchen mit den 4 Buchstaben, welches diese Schlagzeile verfasste.)

Ich für meinen Teil ich möchte nicht Papst sein, ich bin nicht mal katholisch.

Ich steh auch nicht in einem unserer Nachbarländer auf dem Rasen, ich werde also definitiv nicht Europameister.

Natürlich freue ich mich wenn die DFB Auswahl ein Spiel gewinnt oder einen Titel holt, klar denn es ist die Mannschaft die "mein*" Land in dieser Sportart repräsentiert.

mein* - ich wollte erst "unser Land" schreiben, was ja aber wenn ein Schweizer das ließt schon mal falsch wäre...

Im Allgemeinen kommt jetzt ein großes "Hää?" zurück und meine Deutschlehrerin hätte mal wieder gefragt:

"Was will uns der Autor damit sagen?"

ganz einfach

Ist nicht jede Art der Verallgemeinerung schon auf dem Weg der Bedenklichkeit?


bearbeitet von toms_messi
×
×
  • Neu erstellen...