Jump to content

3 Loch begehbar?


BerlinerJunge64

Empfohlener Beitrag

BerlinerJunge64
Geschrieben

In einigen Profilen der anwesenden Damen liest man was von 3 Loch begehbar.  Wäre für jeden Mann sicherlich ein Traum. Ich zweifle aber stark an der Ernsthaftigkeit dieser Aussage und wundere mich, wieso sowas in ein Profil geschrieben wird. Wie ernst meint ihr das?

Geschrieben
Viele schreiben sowas um ihr Ego aufzupolieren wenn sie daraufhin von Männern angeschrieben werden.in der Realität ist es dann oft so das diese Frauen nicht mal blasen wollen...man sollte nicht alles glauben was man so liest
Geschrieben
Lol. Ob ihr es glaubt oder nicht.... Ich Blase megagerne
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Dark-Soul:

Sorry, aber was bedeutet begehbar?

Dass die Frau , Anal, Oral und Vaginalen Sex mag.

Geschrieben
@dark-sou ich habe auch mal schwer gestutzt, als ich gefragt wurde, ob ich ""anal begehbar" bin
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb VenusS04:

Dass die Frau , Anal, Oral und Vaginalen Sex mag.

ja das hatte ich auch vermutet

aber begehbar klingt jetzt bissl komisch ;) 

vor 1 Minute, schrieb MrsZicke:

reinspazieren?

netter Ausdruck dafür   ;) 

Geschrieben
verstehe die frage nicht! 🤔 jedem das seine... und wenn es dort im profil steht, ist es doch verbrieft! 😘 lg, tina
Geschrieben
Ich vermute, es ist NICHT für jeden Mann ein Traum. Kann deine Frage eventuell damit zu tun haben, dass du vor 3 Stunden eine diesbezügliche Datinganzeige eingestellt hast und sich bisher kein Erfolg eingestellt hat? Zurück zur Frage? Warum stellen sich Menschen anders da, als sie sind? Warum werden Versprechen nicht eingehalten? Sollte man(n) davon ausgehen, dass es hier um rechtsvebindliche Ernsthaftigkeit geht? Ich befürchte, es ist nicht so und die Menschen tun und sagen oft Dinge, die sie anders meinen.
Geschrieben
hatte ich schon, ist mega 👌👌👌👌👌
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Dark-Soul:

ja das hatte ich auch vermutet

aber begehbar klingt jetzt bissl komisch ;)

Richtig! Richtig billig klingt das. 

Aber manche Dame findet es scheinbar erregend. 3loch Stute ist auch so ein Ausdruck.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)

Finde die Bezeichnung "begehbar " nicht dramatisch und weiß, dass sie mittlerweile oftmals zur Anwendung kommt, auch außerhalb dieser Plattform.

Zum Thema: Eine solche Anpreisung heißt nicht, dass jederman auch automatisch   den Genuss dessen kommt. Extrem peinlich ist es hingegen, etwas anzupreisen, was sich dann  überhaupt nicht und absolut ablehnend in der Repertoireliste befindet. Wenn es so ist, weiß man, was man von dem "Wichtigtuer " zu halten hat.

bearbeitet von Student_Bln
Geschrieben

Ich persönlich bin begehbar wenn ich Rückenschmerzen habe, dann darf man mich auf dem Rücken begehen (hilft wirklich)

Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb BerlinerJunge64:

Wie ernst meint ihr das?

Deine Frage werden wohl nur die Frauen beantworten können, die das so in ihrem Profil geschrieben haben.

In meinen Profil stand das nie, als ich mein Profil ausgefüllt habe, kannte ich den Begriff noch nicht...Ausserdem finde ich persönlich diesen Begriff nicht ganz so toll, es gibt schöneren Dirty Talk.

Ich mag blasen, ficken und Analsex, wohlgemerkt aus hygienischen und ähm geschmacklichen Gründen, nur in dieser Reihenfolge oder eben die Praktiken, bei unterschiedlichen Gelegenheiten einzeln ausgeübt.

 

Geschrieben

Also in unserem Profil stehen nur Dinge, die auch wirklich stimmen.

Geschrieben
Wenn es so bei uns stehen würde, wäre es auch so gemeint. Wir drücken uns da aber anders aus 😉
Geschrieben

Frauen werden hier aus den abstrusesten Gründen als Fake bezeichnet, manchmal reicht anscheinend schon, dass im Profil Frau steht, um unter Fake zu laufen. 

Aber dass sich Frauen selbst als „dreilochbegehbar“ im Profil anpreisen, das findet man dann nicht verdächtig?

Und selbst wenn sich das tatsächlich mal eine Frau ins Profil schreiben würd - das ist doch lang kein Garant, dass sie auch jeden ihre drei „Löcher“ „begehen“ lässt. Für ganz viele Männer dürfte sie trotzdem nulllochbegehbar sein. 

Geschrieben
Hilfe ... Muss mann alle Löcher stopfen? Als wenn das ein Lebensziel wäre ... Demnächst noch die Nasenlöcher Ohrlöcher etc. Lochfetisch oder was ?
Geschrieben
dann wird es so sein... gibt genug Frauen wo drauf stehen ... Ich richte mich da immer nach der Frau.... muss nicht zwingend sein... und wenn es mal dazu kommt geniesse ich es. ... so ein blödsinn gleich als Fake zu bezeichnen...
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Dark-Soul:

Sorry, aber was bedeutet begehbar?

 

vor 26 Minuten, schrieb Dark-Soul:

Sorry, aber was bedeutet begehbar?

Vermutlich kann man darübergehen ohne einzukrachen, quasi eine andere Form von "trittfest"

Geschrieben
Ich bin sogar der Meinung, dass dies auf mehr Damen zutrifft, als hier angeben.
×
×
  • Neu erstellen...