Jump to content
Saneke

Liebeskugeln Tipp

Empfohlener Beitrag

Saneke
Geschrieben

Im großen Dschungel der Liebeskugeln hätte ich gerne einen Tipp. Welche sind wirklich zu empfehlen? Trägst Du sie auch beim Ausgehen und wie lange hast Du sie „drin“?

Blöde Kommentare kannst Du Dir sparen. 😎

  • Gefällt mir 4
An-drea
Geschrieben
Ich hab mich da im Sexshop beraten lassen.... Und hab dann welche aus Silikon genommen. Ich wollte erst die typischen aus Metall mit der Schnur aber sie hat mir erklärt das die aus Silikon hygienischer und besser zum sauber machen sind als die Schnur. Sie hat mir auch leichtere für den Anfang empfohlen. Ich fand das paar Tage interessant aber dann lagen sie nur in der Schublade..... Die Empfehlung war langsam anzufangen und die Zeit langsam zu steigern.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Achte auf Silikon, das ist leicht zu reinigen und antiallergen. Das Bändchen muss fest verankert sein, mit 15 Minuten täglich anfangen, langsam steigern, gibt sonst Muskelkater, danach reichen 2-3 mal 30 Minuten in der Woche. Desinfizieren nicht vergessen!

  • Gefällt mir 2
diddes07
Geschrieben
Liebeskugeln sind eine gute Gymnastick für den weiblichen Beckenboden. Wurde meiner Ex vom Frauenarzt empfolen. Du solltest sie minnimum 20 Minuten drin lassen. Über die Qualität der einzelnen habe ich keine Ahnung. Auch beim shoppen kannst du sie tragen.
Geschrieben
PS: Die sind für das Training der Muskulatur, nicht zur Stimulation!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Auf jeden Fall keine aus Plastik, am besten sollte man sie abkochen können ( laut Gyn) keine Rillen oä haben da sich da keime gut verstecken und verschleppen lassen .
harry49
Geschrieben
Sieh mal bei Bi-Wi.de Kugeln aus Metall
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Ja_genau_die:

Achte auf Silikon, das ist leicht zu reinigen und antiallergen. Das Bändchen muss fest verankert sein, mit 15 Minuten täglich anfangen, langsam steigern, gibt sonst Muskelkater, danach reichen 2-3 mal 30 Minuten in der Woche. Desinfizieren nicht vergessen! Frag eine dildofee (mich) 😁

Wie tief führt man die Kugeln ein?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb in_my_mind:

Wie tief führt man die Kugeln ein?

Wie einen Tampon, sitzen sie zu weit vorne, ist es unangenehm, dann weiter hoch schieben...... 

geniesser_devot
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Ja_genau_die:

PS: Die sind für das Training der Muskulatur, nicht zur Stimulation!

Dein Zitat: Frag eine dildofee (mich).

Die Dildofee müsste aber auch wissen, das es Liebeskugeln mit Vibration gibt, was wiederum der Stimulation, als auch dem Training dient.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb geniesser_devot:

Dein Zitat: Frag eine dildofee (mich).

Die Dildofee müsste aber auch wissen, das es Liebeskugeln mit Vibration gibt, was wiederum der Stimulation, als auch dem Training dient.

Natürlich weiß ich das, war hier aber nicht Thema, oder? 

geniesser_devot
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Ja_genau_die:

Natürlich weiß ich das, war hier aber nicht Thema, oder? 

Wobei es  genügend Frauen gibt, die auch durch die Normalen stimuliert werden, bis zum Orgasmus. Die meisten Fabrikate haben ja eine Kugel im Inneren, die sich beim tragen bewegen.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Ja_genau_die:

Wie einen Tampon, sitzen sie zu weit vorne, ist es unangenehm, dann weiter hoch schieben...... 

Dann mache ich es richtig.

geniesser_devot
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Ja_genau_die:

Natürlich weiß ich das, war hier aber nicht Thema, oder? 

Das müsste man zuerst den Te fragen, zu welchem Zweck Sie die Kugeln nutzen will. Das hat Sie nämlich nicht geschrieben Bodenbeckenmuskulaturtraining dienen soll, oder der Stimulation.

Caligula_Dom
Geschrieben
Hier mal ein kleiner Beitrag.....meine Sub hatte letztens Anweisung mit eingeführten Liebes kugeln zum Treffpunkt zu erscheinen. Als sie einstieg pumpte sie schon vor Lust. Auf der Fahrt zu unserer Spiel-Location hörte ich bei jeder Bodenwelle neben mir ein leises Stöhnen......iss klar das ich jedes Schlagloch, Kanaldeckel ect. mitgenommen habe ...lach. und der Abend danach......einfach sehr geil
  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben
Ich hab eine aus einem schwarzen Edelstein. Damit die Kugeln Sinn machen und einen Trainingseffekt haben, sollten sie schon ein gewisses Gewicht haben.
  • Gefällt mir 1
sweetboy13088
Geschrieben
Werden Liebeskugeln auch Vaginal eingeführt ?
CoffeeFee
Geschrieben

In der Regel... nicht, aber probier es gern nasal, wenn du magst.

  • Gefällt mir 3
Nylonhex
Geschrieben
Allso, ich trage sie auch beim Einkaufen usw. Oder aber auch ein Vibroei !!
  • Gefällt mir 4
klone122756
Geschrieben
Am 29.1.2019 at 13:22, schrieb Nylonhex:

Allso, ich trage sie auch beim Einkaufen usw. Oder aber auch ein Vibroei !!

Ein vibro Ei und die Fernbedienung beim Partner so das sie nie weiß wann es vibriert 

Back4play
Geschrieben

Ich steh total drauf, wenn ich weiß das meine Partnerin liebeskugeln trägt und sie stimulieren ohne ende. 

Geile Erfindung 

Geschrieben
Am 26.1.2019 at 18:18, schrieb Ja_genau_die:

Achte auf Silikon, das ist leicht zu reinigen und antiallergen. Das Bändchen muss fest verankert sein, mit 15 Minuten täglich anfangen, langsam steigern, gibt sonst Muskelkater, danach reichen 2-3 mal 30 Minuten in der Woche. Desinfizieren nicht vergessen! Frag eine dildofee (mich) 😁

Danke für deinen Rat,will mir auch gerade welche kaufen.👍🤗

mondkusss
Geschrieben

ich hab meine auseinander geschnitten und dem kater zum spielen geschenkt...der freut sich über die lustigen wackelbällchen und ich musste die nutzlosen dinger nicht ganz wegwerfen

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...