Jump to content

Wenn`s nicht so ganz klappt, ist der Mann oder die Frau schuld

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn meine Partnerin keinen Orgasmus hatte, dann bin ich untröstlich, beiße ins Kissen und werde auf penetrativen Sex für alle Zukunt verzichten.
Was macht sie? 'Sie wird sagen, dass ich  nicht der "Richtige" war.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Frau schuld...ist doch klar. Bei Frauen muss ja nix stehen und bei vielen kannst dich auf Hilfestellung auch nicht verlassen... Also so oder so - sie war's! 👉👯👸👈
  • Gefällt mir 1
Goldmedaille
Geschrieben
Ich schiebe es mal auf den frühen Morgen, dass ich nicht ganz mitkomme.
  • Gefällt mir 2
tinaengel13
Geschrieben
WHAT??? 🤔?🙄?
  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
Seine Frau hat recht. Er bringt es nicht.
  • Gefällt mir 1
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Ich glaube zu wissen was der Künstler uns damit sagen will... ist mir trotzdem zu doof
  • Gefällt mir 3
ero40
Geschrieben
Bei manchen Menschen funkt es halt nicht....😏. Fragen nach der Schuld an irgendwas sind müßig....
  • Gefällt mir 3
De-Kleene75
Geschrieben
Oder beide
  • Gefällt mir 3
Myraja
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb sofortundimmer:

Was macht sie? 'Sie wird sagen, dass ich  nicht der "Richtige" war.

Nicht unbedingt. Vielleicht hast du ,,Glück" und bist an eine Frau geraten, die sich selbst und dir gerne etwas vor macht, sie wird dir dann erzählen, das sie den Sex auch ohne Orgasmus geniesst..., ein Orgasmus ist für sie gar nicht wichtig..., der Weg ist das Ziel..., Sex ohne Orgasmus ist für sie so geil usw, o.ä.

  • Gefällt mir 4
hasso500
Geschrieben
Genau so Myraja und ich als Mann bin glücklich wenn Frau mich für so blöd hält das ich es glaube 😂😂😜
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Du bist nicht der Richtige
  • Gefällt mir 2
KarlaLangenfeld
Geschrieben

                                                                                      :herb::herb::herb::herb:

Wenn TE in der Überprüfung :cop:ist kann er hier weder kommen noch schreiben...

Da schaue ich erst einmal ob er mir gleich:bite: kommt!!

:fallen_leaf::fallen_leaf::fallen_leaf::fallen_leaf:

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben
die Frage ist ja.... Hatte sie einmal keinen oder hat sie nie einen? Nicht jeder ist sexuell kompatibel, aber es gibt auch viele Frauen die generell Orgasmusprobleme haben.
  • Gefällt mir 2
sveni_lee
Geschrieben
Was für eine Frage möchtest Du jetzt beantwortet haben? Wenn Du das rein „technisch“ meinst, so ist es nicht ungewöhnlich das einer von beiden nicht zum Höhepunkt kommt. Das hat aber nicht mit der Schuld des Anderen zu tun! Wenn du das eher philosophische meinst, so ist das schon mal der völlig falsche Ansatz. Eine Schuldzuweisung ist eher kontraproduktiv. Punkt 1 fragen woran es gelegen hat. Oftmals war es mangelnde konzentration oder irgendwas anderes ging einem von beiden grad durch den Kopf. Auch wenn es der Eine nur zu liebe des Anderen gemacht hat, funktioniert das nicht richtig. Punkt 2. sich selber hinterfragen ob es echt war. Wenn es nicht aus Leidenschaft, Hingabe und innerer Überzeugung war, war es nicht echt und dann lag es wohl daran! Aber das ist auch nur meine Meinung und Erfahrung.
  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 37 Minuten, schrieb hasso500:

Genau so Myraja und ich als Mann bin glücklich wenn Frau mich für so blöd hält das ich es glaube 😂😂😜

Ich würde euch das gönnen.

Zumindest hättet ihr es schön bequem miteinander... Sie müsste keine Eigenverantwortung für ihren Orgasmus übernehmen und du wärst nicht mitverantwortlich dafür, das sie einen Orgasmus erreichen kann.

bearbeitet von Myraja
mc_cafe
Geschrieben
Natürlich ist der Kerl dran schuld... xD Nein, es gehören mehrere Faktoren dazu... warum es evtl. nicht klappt... Stress gehört da mit dazu. Wenn ich jedoch nur Sex habe, um Sie zu einem Höhepunkt zu bringen... und Sie evtl. unter „seinen“ Erfolgsdruck leidet... macht das alles doch keinen Spaß. Und von einem mal vögeln, kann man doch noch nicht wirklich sagen, ob etwas „kompatibel“ ist oder nicht... wenn sonst alles passt (meine Meinung) 😅 Also, Kopf ausschalten und genießen 😉
  • Gefällt mir 1
Nimipaar
Geschrieben
Habe auch Schwierigkeiten das ich ein Orgasmus bekommen. ...aber wenn der Sex Geil ist ist mir das auch Nicht so wichtig
  • Gefällt mir 3
Diablo1956
Geschrieben

Für viele Männer ist der Sex gut, wenn sie abgespritzt haben. Wenn ihnen die Frau dann noch sagt, sie könne auf den eignen Orgasmus verzichten, war es für ihn grandios. 

Nicht immer kommen Beide. Aber wenn einer von Beiden immer nicht kommt ist doch irgendwas nicht in Ordnung.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Sex spielt sich im Kopf ab, wenn ich mich total fallen lassen kann, dem Partner mich absolut hingebe, nur dann ist es richtig gut für mich. Wenn es im Kopf schon peng macht nur weil er meine leiste Küsst oder meinen Körper mit seinen Händen ertastet. Hrrr Mit dem Gedanken unbedingt einen Orgasmus zu haben, funktioniert es nicht. Wenn nicht jetzt dann später, es zählt doch das mit einander, das in einander.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Na am Anfang einer Beziehung kann das schon vorkommen man kennt sich noch nicht so richtig . Es muss auch nicht nur die Frau sein die kein Orgasmus bekommt bei Männern auch oder ein trockenen Orgasmus wenn der Samenerguß durch zurückhalten in der Blase landet das ist für Männer oft sehr peinlich . Es gibt so viele Faktoren die das verhindern nur wenn es dauerhaft ist sollte man sich gedanken machen und mit seinem Partner darüber reden , eine Lösung suchen.
  • Gefällt mir 2
SARKASTMITHALBMAST
Geschrieben
Es sind immer beide schuld, also die Frau und die Schwiegermutter.
  • Gefällt mir 5
sanfte2222
Geschrieben
@ Praline 1969 Du sprichst mir aus der Seele 95 Prozent des männlichen Materials hier (anders kann man die Typen hier ja nicht bezeichnen ) sind nur Egoaufpolierer ..
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
na, da urteilt einer aber sehr schnell oder sehr hart. "wird sie sagen" - meinst du hier hinterm rücken oder dir direkt ins gesicht ? wären dann zwei verschiedene situationen. fehlende lebenserfahrung und selbstakzeptanz könnten da fehlen, wenn frau so etwas äußern würde - behaupte ich. sex sollte - meine meinung - immer spielerisch angesehen werden. du siehst, was da alles für faktoren rein spielen können. wenn du deinen "richtigen" spielpartner gefunden hast, dann wirst du nicht mehr solche aussagen benutzen. viel spaß
×
×
  • Neu erstellen...