Jump to content

Coming Home


lenymar

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)
vor 32 Minuten, schrieb lenymar:

Hi.

Habe gestern Abend mit Lena über die Fantasie gesprochen, dass es mich anmachen würde, nach Hause zu kommen und sie in flagranti mit einem Mann zu erwischen. Noch ist sie zwar nicht so weit, das auch in die Tat umzusetzen, aber wir sind auf einem guten Weg - und ich weiß: eines Tages, wenn ich mal ein, zwei Stunden unterwegs bin, wird sie einen Typen klarmachen - und ihn nach Hause bestellen, um sich kurz von ihm verräumen zu lassen. Spannend dabei: erwische ich sie tatsächlich, oder sind die beiden bereits fertig... und sie erzählt mir nur davon, dass sie es gerade besorgt bekommen hat. Hat beides seinen enormen Reiz.

Wie denkt Ihr darüber? Und wer von Euch hat Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt?

Mark.

Hallo,

ich Ficke zweimal in der woche Verhairatete Frau im alter von 42 Jahre. Ehemann hat uns zweimal erwischt. Beim erstemal hat er den Raum Verlassen und beim zweite mal wollte er zugucken. Er hat sich dabei runtergeholt.

 

bearbeitet von EroFotograf31
Geschrieben
Hat sicher für alle Beteiligten seinen Reiz! Wenn es für BEIDE ok ist!😜👍🏽
Geschrieben
Klingt harmlos, ist es aber nicht unbedingt. Stell Dir mal vor, sie gewährt einem Verrückten Zutritt.
Geschrieben

In meinem Kopfkino ein geiler Film, aber in der Realität noch nie erlebt und ich denke auch das die eventuellen Folgen davon nicht abzusehen sind.

 

Geschrieben
Hi. Wie geil ist das denn. Also wenn ich früher heim komme und meine Frau( öhm ich bin Single}) knattert mit einem fremden dann hat es sich ausgeknattert.. Für beide. Aber jedem das seine. Glaub ich bin da zu altmodisch. Ich stecke halt nicht gerne mein Lurch rein wo vorher einer dran war vor allem nicht bei meiner Frau. (öhm noch mal bin Single) Das hat nichts mit Eifersucht zu tun. Lg vince.
Geschrieben
naja so lange alles noch da ist ....Lustiger wenn Frau mit Möbel und neuem weg sind :o)
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Vince124:

 Ich stecke halt nicht gerne mein Lurch rein wo vorher einer dran war vor allem nicht bei meiner Frau. (öhm noch mal bin Single) Das hat nichts mit Eifersucht zu tun. Lg vince.

Mal angenommen, Du waerst nicht Single und "vorher" waer ein Kondom im Einsatz gewesen: womit hat es dann etwas zu tun?

Kannst Du das sagen, beschreiben; weisst Du es ueberhaupt, oder ist es eine eher 'unscharfe', irgendwo tief (im Unterbewusstsein) verwurzelte Ablehnungshaltung (gegen...)?

Geschrieben
Na, Hauptsache "er" weiss dann auch Bescheid, was eure fantasie angeht. Ansonsten könnte es eine gaaanz böse Überraschung geben, die ihr dann nicht mehr so anregend findet. Nur mal für den hinterkopf, wenn es dann soweit ist😉
Geschrieben
Klingt nach Märchenstunde. Meistens ist es so, wer viel redet, macht es eh nicht. Daher reagiere ich bei Worten wie "vielleicht, hätte, würde, möglicherweise usw." etwas gelangweilt. Das gleiche trifft auf die vielen so offenen Pärchen zu, die nach Erfahrungen im Swingeclub fragen, weil sie ja mal irgendwann die Idee haben könnten dahin zu gehen.
Geschrieben

Das eine ist die Phantasie, das an andere die Realität. Solange man es nicht ausprobiert hat, bleibt es Traum und wird vielleicht immer mächtiger. Niemand weiß wie er oder sie in einer solchen Situation reagiert. Das kann wunderschön werden oder im Desaster enden mit allem was dazu gehört. Dessen sollte man sich bewusst sein, wenn man so eine Situation zu dritt realisieren möchte. Wir haben da Glück gehabt.:$

Geschrieben
Und jetzt Belaberst du Lena 24 Stunden am Tag das siecdas machen soll Obwohl sie gar keine Lust auf sowas hat.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb lenymar:

eines Tages, wenn ich mal ein, zwei Stunden unterwegs bin, wird sie einen Typen klarmachen - und ihn nach Hause bestellen, um sich kurz von ihm verräumen zu lassen.

du brauchst aber ein gutes alibi wenn er sie verräumt.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Kicksearcher:

Stell Dir vor Du kommst heim und es stehen zwei Italiener vor Deiner Haustür. Du willst hinein zu Deiner Lena, da hält Dich einer der beiden fest und sagt: "Moment, jetzt Luigi, dann Antonio, dann ich und dann Du !"

eeee   momente haste Mario vergesse wenn de schon de Luigi haste ....weißte :o) aber so en kleiner Italiener passte doche überalle dazwischen ;o) lol

Aber wie auch immer wenn es beiden gefällt und Ihr damit klar kommt warum nicht ausprobieren was geht

 

und immer dran denken wenn Augen zu und einen Meter tiefer dann geht nichts mehr also ......

Geschrieben

Wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind,  warum nicht? 

Ich war mal der Dritte bei einem Paar und da war es ausdrücklich erwünscht. Kann geil sein, kann aber auch nach hinten los gehen. 

Ich bin ziemlich eifersuchtsfrei und finde ein solches Szenario sehr geil. Zumindest in der Fantasie und real würde ich es auf jeden Fall probieren. 

 

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb lenymar:

Wie denkt Ihr darüber? Und wer von Euch hat Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt? 

Finde ich sehr seltsam. Wie kann man daran Freude haben? Aber wenn du dich schon so freust mach doch gleich mit, dann könnt ihr sie zu zweit beglücken.

Geschrieben (bearbeitet)

solchen typen wünsche ich immer von ganzem herzen, dass ihr sehnlichster wunsch in erfüllung geht......:four_leaf_clover:

 

.......und dass ihre frau dabei merkt, was sie die ganze zeit für eine unfähige gurke daheim hatte und sie postwendend mit ihrem ganzen glumpp in die wüste schickt und der lover bei ihr einzieht........:smirk:

**********

bearbeitet von MOD-Sunshine
Zitat entfernt wegen Bezug auf gelöschte Inhalte
×
×
  • Neu erstellen...