Jump to content

Großer oder kleiner Schwanz! Kann ein kleiner Schwanz wirklich befriedigen?


molligezwei

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer von euch glaubt den Spruch von wegen: "Größe ist nicht alles"? Frauen sagen oft den Männern, dass die Größe nicht wichtig ist , dass er genau richtig ist! Aber stimmt das?

Ist das den Frauen wirklich egal oder sagen sie das nur um die Männer bei Laune zu halten? Ich habe einen kleinen Schwanz, das weiß ich und es wurde mir auch schon oft gesagt! Genauso wie, das mein Schwanz zwar klein sei, aber genau richtig ist!

Meine Freundin hat mir gesagt das mein Schwanz der Kleinste ist den sie jemals hatte aber das er sie glücklich macht!

Jeder weiß doch das kleiner Schwanz weniger Gefühle beim Ficken bringt wie ein Großer, also wo ist die Logik darin das ein kleiner Schwanz genau richtig sein soll wenn man ihn kaum spürt beim Ficken?

Wer steht den drauf kaum was zu spüren und nur ein kleines Stück ins Loch geht beim Ficken, und wer steht drauf wenn das Loch richtig ausgedehnt wird und richtig tief ins Loch gestoßen wird?

 

Geschrieben
Ich denke, Form , dicke und Erfahrung ist die beste Mischung! Eine gewisse Größe ist natürlich auch nicht von Nachteil, je nach Anatomie und Vorlieben der Frau!😜😉👍🏽
Geschrieben
Pauschal kann man das nicht beantworten, da jede Frau etwas unterschiedlich gebaut ist, genauso jeder Mann. Mir persönlich ist Größe wichtig, anderen Frauen nicht. Für dich zählt doch im Endeffekt nur, was deine (Sex-)Partnerin davon hält.
Geschrieben
Kommt doch auf die Frau an. Die eine mags klein, die andere groß. Ich steh jetzt nicht drauf NICHTS zuspüren, aber ich denke mal, deine Partnerin wird schon zufrieden sein wenn sie das sagt.
Geschrieben

Wenn hier jetzt gleich wieder Loblieder auf die mysteriöse „Technik“ gesungen werden (die natürlich ausschließlich Männer mit kleinen Penissen beherrschen, während Männer mit großen selbstverständlich allesamt Technik-Totalausfälle sind), bitte gleich erklären, was damit gemeint ist. Danke. 

 

Geschrieben

Ist in einem großen Portmonee automatisch mehr Geld als in einem Kleinen?

Es ist eben eine ganz individuelle Frage und oft spielt ja auch der Kopf dabei eine gewisse Rolle. Mache sind halt einfach erregter wenn der Kerl einen richtigen Pferdeschwanz hat ( also nicht wegen der Frisur oder dem Geruch), für andere spielt es eben keine Rolle. Ich kann jedenfalls sagen, dass ein größerer Schwanz nicht automatisch eine bessere Befriedigung meiner Frau hervorgerufen hat und ein kleinerer auch keine schlechtere Befriedigung. Aber natürlich wirkt so ein großer Schwengel vielleicht optisch reizvoller auf sie als das kleinere Modell.

Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb molligezwei:

Wer von euch glaubt den Spruch von wegen: "Größe ist nicht alles"? Frauen sagen oft den Männern, dass die Größe nicht wichtig ist , dass er genau richtig ist! Aber stimmt das?

Ist das den Frauen wirklich egal oder sagen sie das nur um die Männer bei Laune zu halten? Ich habe einen kleinen Schwanz, das weiß ich und es wurde mir auch schon oft gesagt! Genauso wie, das mein Schwanz zwar klein sei, aber genau richtig ist!

Meine Freundin hat mir gesagt das mein Schwanz der Kleinste ist den sie jemals hatte aber das er sie glücklich macht!

Jeder weiß doch das kleiner Schwanz weniger Gefühle beim Ficken bringt wie ein Großer, also wo ist die Logik darin das ein kleiner Schwanz genau richtig sein soll wenn man ihn kaum spürt beim Ficken?

Wer steht den drauf kaum was zu spüren und nur ein kleines Stück ins Loch geht beim Ficken, und wer steht drauf wenn das Loch richtig ausgedehnt wird und richtig tief ins Loch gestoßen wird?

 

Man, wieder diese Probleme! Ist ja eher von Männern gemacht, denn das Einzige was sie meist wirklich vergleichen können mit anderen Männern sind die Muckies, die Schulterbreite, die Körpergröße und wie lang der Schwanz ist! Letzteres sieht frau aber erst wenns "ernst" wird. Männer stehen am Urinal oder in der Dusche beim Schulsport oder Muckibude mehr oder weniger entblößt und sehen wie die Anderen im schlaffen Zustand bestückt sind. Ich habs gehaßt da sich meiner im Ruhezustand recht stark zusammenzieht. Hatte da aber einen Ausweg gefunden und in der Mädchendusche mit denen zusammen geduscht - da war ich der Star und da entfaltete er sich halt auch meist zum entzücken der Mädels und auch zu meinem Vergnügen da die Meisten mal was damit anstellen wollten.

Aber laß es Dir sagen, ich hab bei ca. jedem 5. Mädel Schwierigkeiten gehabt reinzukommen da sie dann Schmerzen hatten und ich meine jetzt über mein ganzes Leben. Groß ist nicht immer von Vorteil, außer unter Männern im Club, da gibt dann öfters neidische Blicke - bringt mir aber nichts wenn meine Partnerin ne Kiefersperre bekommt oder das Poppen abbricht weil sie Schmerzen hat. Nicht nur deswegen, sondern auch weil der Sex generell besser wird wenn beide wissen was der Andere mag, suche ich nur nach festen Partnerinnen zumal sich die Vagina auch nach einiger Zeit und viel Zärtlichkeit daran anpaßt und es dann auch mit dem Poppen besser klappt.

Inzwischen bin ich in dem Alter wo meine Partnerinnen mehr Erfahrung haben und meist auch schon Kinder bekommen haben, so daß das nicht mehr so häufig passiert das der "Schlüssel" zu groß fürs Schloß ist.

Also sei BITTE zufrieden mit Deiner Ausstattung wenns Deiner Partnerin gefällt, zufrieden ist und Ihr ein schönes Sexleben habt! Und spar Dir OPs, die bringen nur optisch was, aber ich kenn da 2 die das gemacht haben aber fast nicht mehr poppen können.

Geschrieben
Naja, mir sagten schon Frauen, dass sie mit dickem Schwanz besser kommen ...
Geschrieben
Wenn ein kleiner Schwanz für einige Frauen nicht befriedigend wäre, wäre doch Fingern absolut sinnlos...denke ich mal... oder?
Geschrieben
lol...Du beantwortest Dir die Frage doch selber...klar ist son Miniteil gerade bei ner fülligen Frau zu wenig...wahrscheinlich liegt ihr aber viel an Dir, daher äußert sie sich so...was tun? OP?😂 Ich denke nein...leb damit und gut
Geschrieben (bearbeitet)
vor 39 Minuten, schrieb Lichterloh2018:

Wenn hier jetzt gleich wieder Loblieder auf die mysteriöse „Technik“ gesungen werden (die natürlich ausschließlich Männer mit kleinen Penissen beherrschen, während Männer mit großen selbstverständlich allesamt Technik-Totalausfälle sind), bitte gleich erklären, was damit gemeint ist. Danke. 

 

Ich hab beides, bzw. auch das was Du nicht erwähnt hast. Und warum ich nicht jeden Tag was anderes in der Kiste habe liegt an meinen persönlichen Moral- und Gesundheitsvorstellungen, das möchte ich aber jetzt nicht diskutieren! Die "mysteriöse Technik" ist ein Geheimnis, aber ich will es Dir verraten wenn Du es nicht weitersagst! Auf die Frau eingehen, sie "lesen" und dafür sorgen das sie zuerst kommt und dann erst Du! Rein - raus - abspritzen - rumdrehen und dann, je nach Situation einschlafen oder anziehen und ab nach Hause ists NICHT!

Schau drauf wie sie reagiert und bei einer neuen Partnerin darfst Du auch vorher oder dabei mit ihr sprechen und sie fragen worauf sie steht UND wie! Das ist kein Zeichen von Unsicherheit sondern für Fürsorge und Respekt! 

bearbeitet von allnew
Tippfehler
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Cauda944:

lol...Du beantwortest Dir die Frage doch selber...klar ist son Miniteil gerade bei ner fülligen Frau zu wenig...wahrscheinlich liegt ihr aber viel an Dir, daher äußert sie sich so...was tun? OP?😂 Ich denke nein...leb damit und gut

Ein bischen rein und raus sollge schon möglich sein, sonst klappts auch nicht mit dem Orgasmus dabei, obwohl der ja bei Frauen nicht garantiert ist beim poppen. Aber ein einfühlsamer Mann kann der Fraue dabei, danach oder davor das Vergnügen schon bereiten zu "kommen". Sieh meine vorherige Ausführung. 

Geschrieben
Es gibt auch Männer, die nur durch Frauen mit großem Busen so richtig erregt werden. Daraus würde aber niemand ernsthaft folgern, dass Frauen mit kleineren Brüsten sexuell inkompetent wären...
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb allnew:

Man, wieder diese Probleme! Ist ja eher von Männern gemacht, denn das Einzige was sie meist wirklich vergleichen können mit anderen Männern sind die Muckies, die Schulterbreite, die Körpergröße und wie lang der Schwanz ist! Letzteres sieht frau aber erst wenns "ernst" wird. Männer stehen am Urinal oder in der Dusche beim Schulsport oder Muckibude mehr oder weniger entblößt und sehen wie die Anderen im schlaffen Zustand bestückt sind. Ich habs gehaßt da sich meiner im Ruhezustand recht stark zusammenzieht. Hatte da aber einen Ausweg gefunden und in der Mädchendusche mit denen zusammen geduscht - da war ich der Star und da entfaltete er sich halt auch meist zum entzücken der Mädels und auch zu meinem Vergnügen da die Meisten mal was damit anstellen wollten.

Aber laß es Dir sagen, ich hab bei ca. jedem 5. Mädel Schwierigkeiten gehabt reinzukommen da sie dann Schmerzen hatten und ich meine jetzt über mein ganzes Leben. Groß ist nicht immer von Vorteil, außer unter Männern im Club, da gibt dann öfters neidische Blicke - bringt mir aber nichts wenn meine Partnerin ne Kiefersperre bekommt oder das Poppen abbricht weil sie Schmerzen hat. Nicht nur deswegen, sondern auch weil der Sex generell besser wird wenn beide wissen was der Andere mag, suche ich nur nach festen Partnerinnen zumal sich die Vagina auch nach einiger Zeit und viel Zärtlichkeit daran anpaßt und es dann auch mit dem Poppen besser klappt.

Inzwischen bin ich in dem Alter wo meine Partnerinnen mehr Erfahrung haben und meist auch schon Kinder bekommen haben, so daß das nicht mehr so häufig passiert das der "Schlüssel" zu groß fürs Schloß ist.

Also sei BITTE zufrieden mit Deiner Ausstattung wenns Deiner Partnerin gefällt, zufrieden ist und Ihr ein schönes Sexleben habt! Und spar Dir OPs, die bringen nur optisch was, aber ich kenn da 2 die das gemacht haben aber fast nicht mehr poppen können.

Ich bin sprachlos... Münchhausen ist ein Chorknabe gegen dich...

In der Schule mit Mädchen duschen...

Das kannst du auch bloß dementen Männern auf die Nase binden

Schmerzen beim Eindringen weil zu gut bestückt und nicht weil unfähig Frau in Stimmung zu bringen

Und... Frauen bleiben nach einer Geburt so weit, dass sie keine Tampons mehr benutzen, sondern Klorollen...

Die Technikfrage auch noch geklärt

Ist das jetzt so Gesetz?

Dann lasse ich meine Scheune jetzt vernähen... 

Geschrieben
Im Bezug auf euch: deiner Frau ist deiner genau richtig, weil es eben DEINER ist.....er gehört dem Mann der sie liebt, begehrt,vergöttert!
Geschrieben
Das mit der Logik ist ganz einfach erklärt. Mit Deinem kleinen Schwanz hast Du viel mehr Spielraum, was bedeutet das sich der ausgeübte Druck permanent ändert und so viel mehr Abwechslung bietet. Nehmen wir mal ein anderes Beispiel. Du kennst sicher die Gelpads zum kühlen oder erwärmen. Die sind auch nich prall gefüllt, damit Du diese an das jeweilige Körperteil richtig anpassen kannst. Wäre das Pad prall gefüllt, dann könntest Du es niemals um den Finger legen. Ähnlich sieht es bei einem großen dicken Penis aus. Der hat in einer engen Vagina gar keinen Spielraum. Der muss sich erst mal reinquetschen und kann dann im Prinzip nur noch vor und zurück. Der ausgeübte Druck herrscht permanent und gleichmäßig vor. Die Eichel liegt meist sehr deutlich hinter dem G Punkt. Da will nicht unbedingt bei jeder Frau Freude und Entspannung aufkommen. Sei mal froh, dass Du einen kleinen Penis hast! Großer Penis ist nicht immer ein Vorteil. Stehst in der früh auf und setzt dich auf die Schüssel, dein Ding hängt in einer Pfütze oder am kalten Porzelan. Jede Erektion ist auch im unpassendsten Moment sehr deutlich Sichtbar. Passende Kondome bekommst Du nicht mal in der Apotheke. Und, wenn es vorne schon eng ist, dann stell Dir mal vor wieviele Frauen den dann auch noch anal spüren möchten 😉
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb armerkerl:

Das mit der Logik ist ganz einfach erklärt. Mit Deinem kleinen Schwanz hast Du viel mehr Spielraum, was bedeutet das sich der ausgeübte Druck permanent ändert und so viel mehr Abwechslung bietet. Nehmen wir mal ein anderes Beispiel. Du kennst sicher die Gelpads zum kühlen oder erwärmen. Die sind auch nich prall gefüllt, damit Du diese an das jeweilige Körperteil richtig anpassen kannst. Wäre das Pad prall gefüllt, dann könntest Du es niemals um den Finger legen. Ähnlich sieht es bei einem großen dicken Penis aus. Der hat in einer engen Vagina gar keinen Spielraum. Der muss sich erst mal reinquetschen und kann dann im Prinzip nur noch vor und zurück. Der ausgeübte Druck herrscht permanent und gleichmäßig vor. Die Eichel liegt meist sehr deutlich hinter dem G Punkt. Da will nicht unbedingt bei jeder Frau Freude und Entspannung aufkommen. Sei mal froh, dass Du einen kleinen Penis hast! Großer Penis ist nicht immer ein Vorteil. Stehst in der früh auf und setzt dich auf die Schüssel, dein Ding hängt in einer Pfütze oder am kalten Porzelan. Jede Erektion ist auch im unpassendsten Moment sehr deutlich Sichtbar. Passende Kondome bekommst Du nicht mal in der Apotheke. Und, wenn es vorne schon eng ist, dann stell Dir mal vor wieviele Frauen den dann auch noch anal spüren möchten 😉

Sowas hab ich auch noch nie gelesen 

Geschrieben
Verstehe einfach nicht, das soviele Männer ein Problem mit ihrer Schwanzgröße haben. Bin gespannt wann einer auf die Idee kommt und die Frage stellt, ab wann ist eine Vagina zu groß.
Geschrieben
Mein "bestes Stück" ist sicherlich nicht groß. Allerdings haben sich meine Partnerinnen eigentlich immer positiv geäußert. Vielleicht waren sie aber auch nur höflich. Aber die Größe sollte auch nicht unbedingt die Rolle spielen wenn alles Andere herum paßt.
×
×
  • Neu erstellen...