Jump to content

"Versteckte" Paarprofile...


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin!

Zugegeben: dieser Thread könnte auch in der Rubrik "Alltäglicher Ärger" auftauchen! Aber wir sind weniger verärgert (eher gar nicht) sondern erstaunt:
warum gibt es hier so viele Einzelprofile, aus denen bei Kontakt plötzlich ein Paarprofil wird?

Wenn man sich ein Profil anschaut und dort steht "kein Single" heißt das für uns nicht automatisch, das der Partner sozusagen versteckt mitsucht, sondern wir gehen davon aus, dass da jemand Spaß außerhalb seiner Beziehung sucht!
Aber sehr oft kommt dann in der ersten oder zweiten Mail "aber er/sie ist immer dabei"!
An sich völlig ok, ist ja bei uns nicht anders (mehr oder weniger), aber warum legt man dann nicht gleich ein Paarprofil an?

Eindeutiger, aber nicht weniger merkwürdig, sind dann die Profile, die als Einzelprofil angelegt sind, bei denen man aber in Profiltext auf den Partner/die Partnerin hingewiesen wird...auch hier fragen wir uns, warum nicht gleich ein Paarprofil angelegt wird...

Vielleicht kann ja diese Umfrage Licht ins Dunkle bringen?!


Geschrieben

Willkommen in der Welt des Internets. Lug und Trug ist an der Tagesordnung. Bitte gebt aber nicht auf


Geschrieben

Es geht uns gar nicht um "Lug und Trug", die Personen sind ja ab nem relativ frühen Punkt ehrlich! Wir fragen uns nur, warum man diesen Umweg geht statt gleich ein Paarprofil anzulegen?!


Geschrieben

In deiner Umfrage fehlt die Auswahlmöglichkeit:

[] Weil wir nur sporadisch und für ganz bestimmte Sessions als Paar suchen und sonst grundsätzlich jeder für sich allein.

Das ist auch meine Antwort auf deine Frage.


Geschrieben

Stimmt, die Variante gibt es auch! Nur gehen wir dann davon aus, dass es dann drei Profile gibt: "Einzel-Sie", "Einzel-Er" und "Paar". Und wenn die Einzelprofile -so haben wir dich verstanden- dann einzeln suchen, stellt sich die Frage ja nicht mehr!


lustundhiebe1
Geschrieben


[] Weil wir nur sporadisch und für ganz bestimmte Sessions als Paar suchen und sonst grundsätzlich jeder für sich allein.



Das wäre ja schön; aber dem ist eben nicht so. Die auch alleine suchen, geben es meist ja an, aber eine sehr grosse Anzahl tarnt sich hinter einem Single-Profil (ja, die geben an Single zu sein, geben aber Suchanzeigen mit Partner etc. auf!).

Wir können den TE nur beipflichten, leider ist es so und hat in den letzten Wochen stark zugenommen. Weshalb? Keine Ahnung.

der Bär


Geschrieben

Bei Carolien ist es wohl so, warum sollte das nicht stimmen? Aber damit zählt sie zu den Ausnahmen, nehmen wir an...


Geschrieben

...aber eine sehr grosse Anzahl tarnt sich hinter einem Single-Profil (ja, die geben an Single zu sein, geben aber Suchanzeigen mit Partner etc. auf!).



Man kann doch Single sein und dennoch einen Partner haben. Das eine schließt das andere doch nicht aus.

a) Nur weil zwei Menschen Kein Single in ihrem Profil stehen haben, sind sie deswegen noch lange nicht miteinander zusammen.
b) Ebenso ist es möglich, dass zwei Menschen die Single in ihrem Profil stehen haben, dennoch beide jeder einen anderen Partner haben.

Es gibt unendlich viele Variationen an Beziehungs- und Partnerschaften und wenn eine Menge Menschen ihren Horizont in diesem Punkt erweitern können, oder alte Denkstrukturen und Vorstellungen ablegen, wuerde die Welt etwas weniger wie in Stein gemeiselt erscheinen.

Was mich betrifft habe ich 1 Beziehung, 1 Partner, 2 Affären und nun überlasse ich es jedem selbst sich auszumalen, worin die Unterschiede bestehen.


Geschrieben

Natürlich ist das jedem selbst überlassen! Uns geht es ja auch um etwas anderes: wenn jemand ausschließlich(!) für für sich und den Partner sucht, warum legen die zwei dann nicht gleich ein Paarprofil an? Alle anderen Varianten sind dabei für uns nicht relevant, wie oben schon beschrieben...


lustundhiebe1
Geschrieben

@schleipaar
Richtig lesen, ich schrieb MEIST!


Es gibt unendlich viele Variationen an Beziehungs- und Partnerschaften und wenn eine Menge Menschen ihren Horizont in diesem Punkt erweitern können, oder alte Denkstrukturen und Vorstellungen ablegen, wuerde die Welt etwas weniger wie in Stein gemeiselt erscheinen.



Dazu gehört aber auch ehrlich zu sein. Du gibst es ja an (kein Single und klare Suche). Aber sehr oft wird halt ein Partner aus dem Hut gezaubert, obwohl es eine Single-Suche ist, oder der andere Partner (bei Paarprofilen) verschwindet aufeinmal im Nirwana.

der Bär


Geschrieben



Aber sehr oft wird halt ein Partner aus dem Hut gezaubert, obwohl es eine Single-Suche ist, oder der andere Partner (bei Paarprofilen) verschwindet aufeinmal im Nirwana.

der Bär




Das ist der Punkt...!


Geschrieben

Aber sehr oft wird halt ein Partner aus dem Hut gezaubert, obwohl es eine Single-Suche ist, oder der andere Partner (bei Paarprofilen) verschwindet aufeinmal im Nirwana.

der Bär



Das mit dem Partner aus dem Hut zaubern, habe ich ab und an auch schon erlebt. Im Chat. In den Fällen in denen es mir passiert ist, kann ich es guten Gewissens unter "hat sich durch den Inhalt des Gesprächs so ergeben" verbuchen.

Bei Partner die im Hut verschwinden, ja, das hat man in der Regel vor allem bei Profilen, wo immer der Mann schreibt. Mit diesen Profilen rede ich erst gar nicht weiter und verbuche diese unter: Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedankens.
Mir ist klar, dass viele Männer die Phantasie haben, das ihre Frau eines Tages...Laber Schwall Quassel... ihr wisst was ich meine. Na ja.. wenn es sie gluecklich macht. Ich sehe das nicht so eng.


Geschrieben

Sehr oft wird allerdings schon im Profiltext auf einen Partner hingewiesen, der dann zufälligerweise immer dabei ist.
Paarprofile werden vielleicht nicht so häufig gesucht, wie Frauenprofile, deswegen das Versteckspiel.


Geschrieben


Paarprofile werden vielleicht nicht so häufig gesucht, wie Frauenprofile, deswegen das Versteckspiel.




Ja, das scheint der Grund...zumindest ein Grund...zu sein! Aber andererseits: das bringt das jeweilige Paar dann doch auch nicht weiter, wenn "plötzlich" aus dem Einzel- ein Paarprofil wird...


Geschrieben

warum den Aufwand mit mehreren Profilen? Wenn diejenigen sich einig sind, ist denke ich alles gut...
Ich habe auch >einen< Freund der gerne mal mit mir zusammen ein Paar trifft, deswegen sind wir aber kein Paar als solches. Er trifft sich auch nicht nur mit mir zusammen mit anderen. Wie viele Paarprofile sollten dann existieren und wer behält da den Überblick??

wenn im Text bzw in Gespräch darauf hingewiesen wird ist das für mich ausreichend.


Geschrieben

Uns geht es ja nicht um "gelegentliches gemeinsames" Suchen, sondern um die Einzelprofile, die in Wirklichkeit eben nur(!) Paarprofile sind! Alles andere ist ja schnell geklärt und somit unproblematisch...


mieh001
Geschrieben

Ich verstehe das nicht.

Entweder sucht man als Paar oder als Einzelperson

Ich melde solche Profile


Geschrieben

...das wäre natürlich ein sehr direkter Weg! Um ehrlich zu sein: wir haben schon ein-, zweimal mit diesem Gedanken gespielt!...


mieh001
Geschrieben

ich spiele nicht nur mit dem Gedanken

Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht bei den Tatsachen bleiben kann


Geschrieben

Wir auch nicht, darum ja die Umfrage! Was bringt es , vielleicht auf diese Art mehr Profilaufrufe zu generieren, wenn dann keine Dates zustande kommen...?


Engelschen_72
Geschrieben

Verstehen konnte ich das noch nie!
Wenn ich gemeinsam mit meinem Partner jemanden suchen würde, dann würden wir uns ein Paarprofil erstellen, fertig.


mieh001
Geschrieben

Ich hab keine Ahnung, was das bringen soll.

Wenn ich feststelle jemand ist nicht ehrlich kommt sowie so kein Kontakt zustande


cuthein
Geschrieben

...

Ich melde solche Profile


Aha.

Und was bringt das?

Werden diese Profile gelöscht?

Kontrollierst Du das?


mieh001
Geschrieben

Nö, warum?

Ich weiß nicht ob die gelöscht werden

Was bringt es zu lügen?
Wer will belogen werden?


cuthein
Geschrieben

...

Was bringt es zu lügen?
Wer will belogen werden?


Warum sollte ICH das entscheiden?

Wem so ein Profil nicht behagt, der braucht es doch nur nicht anzuschreiben.

Oder?


×
×
  • Neu erstellen...